Synerlogis führt Standardtestverfahren für DOCSIS 3.0 ein

DOCSIS 2.0 gehört bald der Vergangenheit an

(PresseBox) (Reinbek, ) Der technische Service-Dienstleister synerlogis GmbH mit Sitz in Hamburg-Reinbek wird im 4. Quartal 2010 das standardisierte Testverfahren D-Site³, "Docsis 3.0 Standardised Intelligent Test & update Environment", einführen und stellt damit die Weichen für die Zukunft.

"Auf Grund der erhöhten Nachfragen unserer Auftraggeber, sowie der stetig wachsenden Penetrationsraten an DOCSIS 3.0 Modems im Markt, haben wir uns entschlossen die ursprünglich für 2011 vorgesehene Einführung von D-Site³ bereits im Oktober diesen Jahres zu verwirklichen", berichtet Stefan Franke, Geschäftsführender Gesellschafter der synerlogis GmbH.

Mit dem Testverfahren D-Site², welches sich bereits für einen der größten Kabelnetzbetreiber Europas bewährt, wurden bei der synerlogis in 2010 bereits 150.000 Docsis 2.0 Modem-Geräte bearbeitet. "Ein Alleinstellungsmerkmal dieser in sich geschlossenen Testumgebung ist die Verbindung aller notwendigen Funktionstests mit dem automatisierten Aufspielen der aktuellsten Software-Version für die unterschiedlichsten Modelle", erklärt Norbert Banaszak, seit dem 01. Juni 2010 technischer Leiter der synerlogis GmbH. "Die Implementierung eines neuen Herstellers, bzw. eines neuen Modem- oder EMTA-Typen, können wir in maximal 2 Werktagen realisieren. Durch die flexible Erweiterung der Testplätze können wir auch große Mengen innerhalb kürzester Zeit bearbeiten, was dazu führt die Turn-Around-Time auf ein Minimum zu senken", führt Banaszak die technischen Möglichkeiten weiter aus.

Das Testverfahren D-Site³ bietet nicht nur die notwendigen Tests aller relevanten Funktionen eines Modems. Darüber hinaus werden Seriennummern und MAC-Adressen automatisiert aus der Firmware der Modems ausgelesen und für den automatisierten und individuellen Label-Druck verwendet. "Scanfehler waren gestern! Mit D-Site³ haben wir ein System geschaffen, dass auf Basis der einzelnen Seriennummern eine lückenlose Verwaltung sicherstellt. Ein integriertes Warenwirtschaftssystem sorgt dafür, jederzeit alle relevanten Informationen griffbereit berichten zu können", ergänzt Franke.

Zukünftig soll der D-Site³ - Standard auch auf andere Bereiche der Telekommunikation und Unterhaltungselektronik ausgeweitet werden, so dass derartige Testverfahren auch für mobile Geräte und DVB-Receiver zur Anwendung kommen können.

synerlogis Gesellschaft für Logistik und Servicesolutions mbH

Die synerlogis GmbH ist in Deutschland führender technischer Dienstleister von Settop-Boxen und Modems. Am Hauptstandort in Hamburg-Reinbek werden jährlich ca . 500.000 Settop-Boxen und ca. 300.000 Modems unterschiedlicher Hersteller und Provider bearbeitet. Das Serviceangebot der synerlogis umfasst nicht nur die klassischen Refurbishment- und Repair-Aktivitäten, darüber hinaus werden bereits seit mehr als 3 Jahren der B2B und B2C-Versandservice im Bereich After Sales für führende deutsche Kabelnetzbetreiber und diverse Hersteller abgebildet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.