Amerikanischer Tier-1-Diensteanbieter wählt Syndesis für Service Delivery Management im Bereich IP-Triple-Play

Rekord-Deal von nahezu 40 Millionen Dollar

(PresseBox) (Toronto, ) Syndesis, der international führende Anbieter von Management-Lösungen zur Dienstebereitstellung, gab heute bekannt, dass einer der weltweit größten Tier-1-Diensteanbieter das Lösungsportfolio Convergent Service Delivery Management(TM) von Syndesis ausgewählt hat, um die Bereitstellung aller Breitband-Serviceangebote, einschließlich IP-Fernsehen, Daten- und Voice-Dienste, zu handhaben.

Die Vereinbarung mit einem garantierten Volumen von annähernd 40 Millionen Dollar ist einer der größten Abschlüsse, der je an einen OSS-Softwareanbieter vergeben wurde und sichert Syndesis einen Jahresumsatz in Rekordhöhe. Dabei handelt sich um den bis dato größten und umfangreichsten Vertragsabschluss in der Branche für IP-Service Delivery Management, wodurch die weltweit führende Position von Syndesis beim Convergent Service Delivery Management und als bevorzugter Lieferant für Management-Lösungen bei IP-Triple-Play unterstrichen wird.

Mit den preisgekrönten IP-Lösungen von Syndesis liefert der in den USA ansässige Netzbetreiber bis Ende 2007 für 18 Millionen Haushalte einen neuen und leistungsstarken Zugang zu IP-basierendem Video, Voice-Diensten und Hochgeschwindigkeits-Internet. Der Betreiber wird damit wichtige neue Einnahmenquellen eröffnen, Betriebsabläufe effizienter gestalten und ein einmaliges Kundenerlebnis schaffen können, das einen neuen Standard im Bereich Triple-Play setzen wird.

"Dieses Projekt zeigt das unbeschränkte Potential für Telekommunikationsunternehmen, den Kunden neue und integrierte Unterhaltungsformate anzubieten. Die Kunden werden sich ihrerseits über die Benutzerfreundlichkeit, die individuelle Anpassungsfähigkeit der Services und eine personalisierte Anwendererfahrung freuen können", erklärte John Lochow, Präsident und CEO von Syndesis. "Durch die Wahl von Syndesis wird unsere Führungsposition anerkannt, die wir in der Unterstützung von IP-Triple-Play-Angeboten der Telekom-Firmen und ihren Vorzügen für die Kunden haben."

Zusätzlich zur automatisierten Bereitstellung integrierter, IP-basierter Services gewährleistet Syndesis auch eine reibungslose Integration mit anderen OSS-Komponenten und bereits vorhandenen Anwendungen, wodurch die Konsolidierung und Integration von intern installierten Systemen in die Syndesis-Lösung möglich wird. Durch diese Konsolidierung kann der Kunde die Einführung von neuen Serviceangeboten von einer einzigen robusten Plattform mit einer gemeinsamen Schnittstelle für mehrere Technologien beschleunigen. Zu den Vorzügen zählen ein zentralisiertes Service-Management mit den damit verbundenen Kosteneinsparungen, die Möglichkeit, die Gesamtbetriebskosten über mehrere Projekte und Dienste zu verteilen, eine erleichterte Integration und Anwendung sowie eine Verringerung von menschlichen Fehlern.

Nachdem Syndesis die ehrgeizigen Realisierungspläne für vier Serviceregionen erfüllt hat, ermöglicht Syndesis gegenwärtig dem Carrier, die Bereitstellung und Aktivierung von IP-VPN, VLAN, ATM und Frame-Relay-Services zu automatisieren. Der Carrier wird die Implementierung von Syndesis noch ausweiten, um eine weitere Reihe von Technologien und Diensten abzudecken - einschließlich DSL, FTTP, FTTN und VoIP. Diese Services schaffen das Fundament für die innovativen konvergierten Serviceangebote, die die Kunden jenseits von Telefonaten mit Services wie leistungsstarken IP-basiertem Video und Hochgeschwindigkeits-Internetzugang versorgen wird.

"Nach einem eingehenden Prüfungsverfahren und der Bewertung von ungefähr einem halben Dutzend COTS-Lösungen, fiel die Wahl auf Syndesis aufgrund ihrer Fähigkeit, die kurz- und langfristigen Anforderungen des Carriers an diese umfangreiche und komplexe Implementierung zu erfüllen", sagte Chris Swan, Leiter des Bereichs Sales, Marketing and Alliances bei Syndesis. "Syndesis hat sich in diesem Bereich durch eine überzeugende Dienstleistungs-Ethik und eine Software der Carrier-Klasse ausgezeichnet, die sowohl die schnelle Implementierung von Services der nächsten Generation aus einer einzigen höchst skalierbaren Produktarchitektur wie auch eine differenzierte Nutzererfahrung ermöglicht. Dieser Rahmenvertrag bekräftigt diese Erfolge und unsere Führungsposition in der Branche bei der Umsetzung von IP-Triple-Play für Telekom-Unternehmen."

Syndesis arbeitet seit 2002 mit diesem Service-Provider zusammen und hat seither erfolgreich Syndesis(R) NetProvision(TM), Syndesis(R) NetDiscover(TM) und Syndesis(R) NetOptimizer(TM) als zentrale Komponenten der hochmodernen OSS-Architektur des Carriers implementiert. Diese zunehmende Kooperation hat dem Carrier bereits mehrfach dabei geholfen, Geschäftsziele zu übertreffen, unter anderem, indem sie in jüngster Zeit zu einem nachhaltigen Umsatzwachstum in der Wireline-Sparte beigetragen hat. Zudem gelang es, den Carrier den ersten Platz unter den US-Telekom-Anbietern für In-Service DSL-Verbindungen zu sichern.

Die expandierende Rolle von Syndesis

Syndesis hat in einer Vielzahl von Projekten auf beeindruckende Weise gezeigt, dass die Lösungen für Service-Delivery-Management und das präzise Netzwerk-Modell von Syndesis einen bedeutenden Wert für den Carrier und für eine Reihe von unternehmenskritischen Funktionen erbringen.

-- Syndesis NetProvision wird dazu verwendet, die Bereitstellung und Aktivierung von ATM-, Frame-, DSL-, IP-VPN- und VoIP-Diensten zu automatisieren und ersetzt die integrierte Anwendung des bisherigen Anbieters, der nicht in der Lage war, den Wachstumsforderungen und modernen Funktionalitäten gerecht zu werden. Neben der Senkung von Betriebskosten durch eine Automatisierung und die Reduzierung von Störungen, gewährleistet Syndesis auch eine reibungslose Integration mit anderen OSS-Komponenten, wodurch der Carrier die Möglichkeit erhält, seine intern installierten Systeme innerhalb der Syndesis-Lösung zu konsolidieren.

-- Der Carrier benutzt Syndesis NetDiscover, um Netzwerk-Uploads und Service-Erkennung von seinem DSL-Zugangsnetzwerk mit mehr als 5000 Verbindungen und seinem stark konfigurierten ATM/FR-Basisnetz zu automatisieren. Dies ermöglicht dem Carrier, einen genauen Überblick über die Dienste und die zugrunde liegende physische und logische Infrastruktur zu erhalten, wodurch die Leistungsfähigkeit des Betriebs und nachbesserungsfreie Verfahren gefördert werden. NetDiscover wurde ursprünglich in nur vier Wochen in die Layer 2-Produktionsumgebung des Carriers implementiert und konnte durchschnittlich 4000 virtuelle Stromkreise pro Minute von den WAN-Basisnetz-Schaltern auf eine völlig nahtlose Weise hochladen.

-- Syndesis NetOptimizer wird für eine umfassende Service-Migration und die Netzwerkwartung verwendet, wie etwa Verschiebungen bei Internet-Diensteanbietern und DSLAM Re-Homing. Für eine normale Änderung des Internet-Dienstleistungsanbieters, die mehr als 4000 Services umfasst, benötigte der Carrier mehr als 30 Tags und 10 Ressourcen. Mit Syndesis kann dies nun automatisch innerhalb eines einzigen Wartungsfensters durchgeführt werden.

"Der fortwährende Erfolg von Syndesis bei diesem Carrier ist ein weiteres Beispiel für unsere Fähigkeit, Anbietern von Kommunikationsdiensten mit Carrier-Class-Produkten und dem besten Support in der Branche zu versorgen", fügte Lochow hinzu. "Die Unterstützung von führenden Telekom-Firmen wie dieses Unternehmen erfordert hochwertige Technologielösungen und ein hohes Maß an Professionalität und Engagement. Unser Erfolg bei diesem Carrier hat gezeigt, dass Syndesis den Herausforderungen von geschäftskritischen Aufgaben, wie sie Tier 1-Produktumgebungen darstellen, voll gewachsen ist."

Syndesis

Syndesis ist der führende Anbieter von Lösungen für Convergent Service Delivery Management, die es international renommierten Anbietern von Kommunikationsdiensten ermöglichen, neue Netzwerkanwendungen für ihre Kunden bereitzustellen. Syndesis ist bekannt für den Erfolg seiner Kunden, profunde Netzwerk-Expertise und standardisierten Support für mehr Technologieanwendungen und Ausstattungen als andere OSS-Softwareentwickler. Syndesis ist der bevorzugte Lieferant von mehr als 20 renommierten Diensteanbietern, darunter Bell Canada, BT, Cingular, MCI, Qwest, SBC, Sprint, Swisscom, Telecom Italia, Telefonica Empresas, TELUS und Verizon Wireless. Auf den Plattformen von Syndesis werden jährlich Umsätze in Milliardenhöhe aus Millionen von neuen Daten-Services bearbeitet. Syndesis ist ein wirtschaftlich erfolgreiches Privatunternehmen, das bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat und für seine innovativen Technologien, außerordentlichen Kundendienst und bahnbrechenden Lösungen große Anerkennung in der Branche genießt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.