Symetria mit neuer Reservationslösung für flexibles Facility Management

Ressourcenverwaltung einfach gemacht: Reservations-Lösung für Meetingräume, Arbeitsplätze sowie das Besucher- und Parkplatzmanagement

(PresseBox) (Tagelswangen, ) Symetria AG, Anbieter von Video-/Telefonkonferenz- sowie Multipoint-Daten-Infrastrukturen, hat sein Portfolio um die Reservierungsmanagementlösung Condeco ergänzt. Die Condeco-Suite des gleichnamigen Herstellers unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung eines effizienten Facility-Management-Konzepts, schafft Transparenz über die Auslastung von Konferenz- und Besprechungsräumen, Arbeitsplätzen (Desksharing), Parkplätzen, des Fuhrparks sowie im Besucher- und Empfangsbereich und vereinfacht das gesamte Ressourcenmanagement um ein Vielfaches.

Die Buchung und die Verwaltung von Konferenz- und Meetingräumen, Arbeitsplätzen, Parkplätzen, Geschäftsfahrzeugen oder auch das Besucher- und Empfangsmanagement ist in vielen Unternehmen ineffizient und/oder die Verfügbarkeit der freien Ressourcen oft nirgends transparent ersichtlich. Hinzu kommt die zeitintensive Organisation von zusätzlichen Services und Dienstleistungen wie Catering, technischer Infrastruktur (Flipchart, Beamer, Telepresence- und Videokonferenzlösung), Bestuhlung und Gästeverwaltung. Mit der Reservierungsmanagementlösung Condeco des gleichnamigen englischen Workspace Management Solution Service Providers bietet Symetria ab sofort ein Management-Tool an, mit dem Unternehmen die Auslastung der Raum-/Tisch- und Platznutzung (von 10 bis 5000+ Einheiten) nicht nur maximieren, sondern auch exakt verwalten, analysieren sowie individuell und effizient managen können.

Ressourcenverwaltung einfach gemacht

Die Condeco-Softwaresuite ist seit 2005 auf dem Markt erhältlich, mehrfach mit Innovationspreisen ausgezeichnet worden und steht weltweit bei mehr als 300 Kunden sowie mehreren Tausend verwalteten Sitzungszimmern und Ressourcen im Einsatz. Sie ist komplett skalierbar, unterstützt mehrere Zeitzonen und Sprachen, verfügt über die Möglichkeit eine Telepresence-Verbindung automatisch aufzubauen und lässt die Integration von Webbrowsern, MS Outlook sowie Lotus Notes zu. Ebenfalls integriert werden können nach Bedarf einzelne Dienstleistungserbringer, um alle Aktivitäten rund um die Buchung auf einmal abwickeln zu können. Die Nutzung der Condeco-Suite ist intuitiv, kann entweder direkt vor Ort über eine digitale Touchscreen-Beschilderung oder direkt aus dem Kalender von Outlook heraus erfolgen. Per E-Mail werden Besprechungsteilnehmer automatisch eingeladen und Dienstleister über den Auftrag informiert. Die Buchung selbst kann jederzeit eingesehen und kontrolliert werden

Umfassende Konferenzdienstleistung aus einer Hand

Der Entscheid, die Reservationslösung von Condeco aktiv zu vertreiben, fiel aus mehreren Gründen, wie Georges Leuenberger, CEO von Symetria, erklärt: «Condeco gehört zu den führenden Anbietern von Reservierungsmanagementlösungen, zählt namhafte Unternehmen wie Atos Origin, BBC, Barclays, Shell, Reuters und Unilever zu seinen Kunden und erfüllt höchste Ansprüche an Qualität und Zuverlässigkeit. Davon profitieren wir und letztlich auch unsere Kunden, insbesondere im Bereich Konferenzdienstleistungen und Managed Services.»

Umfassendes Angebot von A bis Z

Neben der individuell auf die Bedürfnisse eines Unternehmens anpassbaren Condeco-Suite bietet Symetria die Implementierung der Software am Kundenstandort, die Konfiguration und die Anpassung des Systems inklusive Schnittstellen zur Planungsumgebung von Videokonferenzen, Schulung, Support sowie Softwarewartung. Optional ist auch ein gemanagter Service erhältlich.

Weitere Informationen zur Condeco-Managementlösung sind direkt bei Symetria erhältlich.

Symetria AG

Die Symetria AG wurde 1998 als Generalunternehmung im Bereich interaktiver multimedialer Kommunikation gegründet und fokussiert sich auf Lösungen, die sowohl in der Schweiz als auch international zum Einsatz kommen. Getreu dem Firmenmotto: «Zusammen mit unseren Kunden die Welt ein Stück mehr zum globalen Dorf machen». Symetria arbeitet eng mit bekannten Herstellern und Dienstanbietern aus dem Kommunikationsbereich zusammen, unter anderem mit Cisco, Condeco, Polycom, Tandberg und weiteren Partnern. Dies sichert dem Tagelswangener Unternehmen die nötige Unabhängigkeit, die Nähe zum aktuellen Stand der Technik und die Möglichkeit, Projekte jeder Grössenordnung effizient und sicher umzusetzen, unter anderem für namhafte Kunden im Banken-, Industrie- und Versicherungsumfeld sowie die UN-Organisationen in Genf. Weitere Informationen unter www.symetria.ch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.