Extended Systems präsentiert OneBridge Mobile Secure 2.0

Neues Modul der OneBridge Plattform erweitert Sicherheitsrichtlinien auf mobile Endgeräte

(PresseBox) (Herrenberg, ) Extended Systems, Inc. (NASDAQ: XTND), ein führender Anbieter mobiler Unternehmenslösungen, präsentiert die neue Version 2.0 von OneBridge Mobile Secure. OneBridge Mobile Secure ist ein Erweiterungsmodul der OneBridge Plattform, das den IT-Administratoren eine Kontrolle über mobile Endgeräte sowie eine lokale Datenverschlüsselung, auch auf externen Speicherkarten, ermöglicht. Unternehmen können mit OneBridge Mobile Secure ihre Sicherheitsrichtlinien auf beliebig viele mobile Geräte, die außerhalb der Firewall eingesetzt werden, erweitern und durchsetzen.

Die neue Version 2.0 integriert umfassende Funktionalitäten wie beispielsweise Datenverschlüsselung für gängige PDA-Plattformen und trennt die Geräteauthentifikation von den Verschlüsselungsmechanismen. Durch dieses einfache Konzept profitieren beispielsweise Anwender eines Smartphones, da sie eingehende Telefonanrufe sofort entgegen nehmen können, ohne dabei ein Passwort eingeben zu müssen. Mit FIPS 140-2- und Common Criteria EAL-4-Zertifizierungen entspricht OneBridge Mobile Secure den Anforderungen sicherheitskritischer Institutionen wie Regierungsbehörden oder Banken. IT-Administratoren haben daneben auch die Möglichkeit, mobile Endgeräte über jeden Browser per Fernzugriff zu verwalten.

Endanwender profitieren mit der neuen Version besonders von so genannten PicturePIN™ Passwörtern. PicturePIN ist eine nutzerfreundliche Oberfläche, die für die PIN-Eingabe Bilder zur Verfügung stellt. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, werden die dargestellten Bilder bei jeder Authentifizierung neu gemischt. Das macht es nahezu unmöglich, einen PIN unrechtmäßig zu erlangen, indem man Anwendern heimlich 'über die Schulter schaut'. Wenn gewünscht, unterstützt OneBridge Mobile Secure 2.0 auch die alphanumerische Passwort-Eingabe. Die zentrale Verwaltung durch die IT ermöglicht jederzeit einen Wechsel von PicturePIN zu alphanumerischen Passwörtern.

"Wir bieten unseren Kunden die beste Sicherheitslösung", sagt Jeff Warner, Vice President Marketing von Extended Systems. "Mit der neuen Version 2.0 werden Sicherheitsbedenken nicht länger ein Hindernisgrund für die Einführung von Unternehmenslösungen auf mobilen Endgeräten sein."

OneBridge Mobile Secure 2.0 ist ein OEM-Produkt der Software des Extended Systems Partners Pointsec Mobile Technologies. Pointsec wird von Analysten übereinstimmend als der führende Anbieter von Sicherheitslösungen für mobile Endgeräte eingestuft. Extended Systems und Pointsec haben kürzlich bekannt gegeben, dass beide Seiten jeweils eine Lösung des Partners ihren Kunden als OEM-Produkt anbieten werden.

OneBridge Mobile Secure 2.0 ist ab sofort verfügbar und kann auf www.extendedsystems.com/getobms für einen Test angefordert werden. Daneben bietet Extended Systems OneBridge Mobile Secure auf Anfrage auch in Kombinationen mit OneBridge Mobile Groupware, der führenden mobilen Softwarelösung für die Mobilisierung von Groupware-Systemen wie Microsoft Exchange, Lotus Notes und Novell GroupWise an.

Sybase GmbH

iAnywhere ist Marktführer im Bereich mobiler Infrastruktursoftware und erfüllt mit seinem umfassenden Produktportfolio sämtliche Anforderungen mobiler Anwender. Ebenfalls marktführend bei mobilen und Embedded-Datenbanken trägt iAnywhere durch seine innovativen Lösungen maßgeblich zu größerer Produktivität bei. Dies wirkt sich durch Integrationsoffenheit der Produkte, einfache Handhabung und "always available"-Zugriff auf Informationen aus, von denen sowohl die IT-Abteilungen als auch die Anwender im Unternehmen profitieren. Daneben sind Bluetooth- und Infrarot-Lösungen von iAnywhere in über 400 mobile Endgeräte von verschiedenen führenden Herstellern integriert. iAnywhere ist eine Tochtergesellschaft von Sybase, Inc. (NYSE: SY). Weitere Informationen unter: http://www.ianywhere.de

Sybase, iAnywhere, iAnywhere Solutions, SQL Anywhere, Afaria, OneBridge, Advantage Database Server and AvantGo are trademarks, registered trademarks or service marks of Sybase, Inc. or its subsidiaries. ® indicates registration in the United States of America. All other company and product names mentioned may be trademarks of the respective companies with which they are associated.

Special Note: As used in this release, iAnywhere means iAnywhere Solutions, Inc., a subsidiary of Sybase, Inc. Statements concerning iAnywhere’s new products are by nature forward-looking statements that involve a number of uncertainties and risks and cannot be guaranteed. Factors that could cause actual events or results to differ materially include shifts in customer demand, rapid technological changes, availability and quality of third party products, competitive factors and unanticipated delays in scheduled product availability. Some of the risks are detailed from time to time in the Sybase Inc. consolidated base's Securities and Exchange Commission filings, including but not limited to its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q (copies of which can be viewed on the Company's web site).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.