Sybase stellt Sybase IQ®, den weltweit führenden spaltenorientierten Analytik-Server, jetzt mit innovativer Unternehmens-Analytik in der Datenbank vor

Unternehmen können mit Sybase IQ 15.1 einfach und kosteneffektiv ultraschnelle und leistungsfähige prädiktive Analysen realisieren

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Sybase, Inc. (NYSE: SY), ein führender Anbieter von Unternehmens- und Mobilitätssoftware, hat mit Sybase® IQ 15.1 die neueste Version seines führenden spaltenorientierten Analytik-Servers vorgestellt, der jetzt auch Unternehmens-Analysen innerhalb der Datenbank umfasst. Mit Sybase IQ können Unternehmen anspruchsvollste Reporting- und Analyse-Aufgaben nicht nur einfach bewältigen, sondern realiseren diese Analysen auch noch ultraschnell und nachhaltig präzise. Auf diese Weise erfüllen derartige Analysen alle Anforderungen, damit Unternehmen in der aktuellen Wirtschaftslage Risiken und Chancen zuverlässig einschätzen können.

Sybase IQ 15.1 verfügt über eine Reihe intelligenter neuer Funktionen, die den Anwendern die effektive Umsetzung von Maßnahmen in den Bereichen Risikomanagement, Erkennung von Betrug, Geschäftsprozessmanagement, Investitionsplanungen sowie Marketing- und Kundenmanagenent-Strategien deutlich erleichtert. Dies wird vor allem dadurch erreicht, dass prädiktive Echtzeit-Analysen bereits innerhalb der Sybase 15.1-Datenbank ablaufen, wodurch sich Geschwindigkeit und Genauigkeit der Analyse erhöhen, während gleichzeitig der gesamte Bestand an Unternehmensdaten genutzt werden kann. Dieser innovative Ansatz versetzt Unternehmen in die Lage, bessere Prognosen zu künftigen Geschäftsrisiken und -chancen zu erstellen, Trends und auffällige Entwicklungen sofort zu erkennen und jederzeit fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen - effizient und kosteneffektiv.

James Kobielus, Senior Analyst bei Forrester Research, erklärt in seinem im Juni 2009 verfassten Bericht "Massive But Agile: Best Practices for Scaling The Next Generation Enterprise Data Warehouse": "Immer mehr Experten [in den Bereichen Informations- und Wissensmanagement] übernehmen eine sich entwickelnde Best Practice, die als 'Analytik in der Datenbank' bezeichnet wird. [...] Bei diesem Ansatz werden Data Mining, prädiktive Analyse und andere rechenintensive Analysefunktionen in die Enterprise Data Warehouse-Plattform integriert. Damit können dann Data Warehouse-Analytiken innerhalb der Datenbank herkömmliche Verfahren entweder ergänzen oder vollständig ersetzen."

Sybase IQ 15.1 bietet noch mehr Funktionalitäten, die effiziente Geschäftsentscheidungen ermöglichen: So können schnell und einfach prädiktive Analysen ausgeführt werden, deren Logik direkt in die Datenbank eingebunden ist. Dieser innovative Ansatz überwindet bisher bestehende Limitierungen der herkömmlichen "außerhalb der Datenbank"-Methoden vor allem im Hinblick auf kritische 'Drilldowns' und prädiktive Analysen in sehr datenintensiven Umgebungen. Sybase IQ 15.1 ist der einzige hoch-performante spaltenorientierte Analytik-Server, mit dem die Ausführung von Hunderten von Statistik- und Data Mining-Funktionen innerhalb der Datenbank durch Hunderte von gleichzeitigen Anwendern bei gleichbleibend hoher Performance möglich ist.

"In unserem Business Intelligence Deployment Center haben wir eine große Zahl von statistischen Anwendungen entwickelt. Die Teilnahme am Beta-Programm von Sybase IQ 15.1 war dabei in jeder Hinsicht vorteilhaft", meint Masatoshi Yokogawa, Senior Expert, Research and Development Headquarters, NTT DATA CORPORATION. "Mit den neuen numerischen Analysefunktionen von Sybase IQ 15.1 lassen sich Anwendungen innerhalb kürzester Zeit entwickeln; gleichzeitig kann die Verarbeitung von Berechnungsaufgaben extrem nah an unseren Daten erfolgen, was wiederum das Sicherheitsrisiko deutlich verringert. Die Erweiterung von Sybase IQ um analytische Funktionen innerhalb der Datenbank ist die perfekte Lösung für alle, die schnell und effizient eine prädiktive Analyse umfangreicher Datenmengen vornehmen möchten."

"Der führende spaltenorientierte analytische Server Sybase IQ stellt dramatisch schnellere und hochpräzise Analyse- und Reporting-Funktionen zur Verfügung - und zwar allen Anwendern im Unternehmen, auf Basis aller Daten, zu allen Informationszwecken", so Dr. Martin Karlowitsch, Director Marketing EMEA bei Sybase. "Sybase IQ 15.1 besticht durch die neue analytische Funktionalität innerhalb der Datenbank in Kombination mit dem Zugang zu leistungsfähigen statistischen Modellen, prädiktiven Analysen und Data Mining-Modellen eines führenden Partners. Damit ermöglichen wir unseren Kunden noch schnellere, genauere und umfassendere prädiktive Analysen in Echtzeit - und das bei sehr großen Datenbeständen und Tausenden von Anwendern."

In Sybase IQ 15.1 wird die neue analytische Funktionalität innerhalb der Datenbank durch drei komplexe Verfahren realisiert:

- Eine umfassende Bibliothek von numerischen und analytischen Funktionen. Diese ist in Sybase IQ integriert und wurde gleichzeitig um zahlreiche Features wie beispielsweise die Datenkonvertierung erweitert.
- Zusätzliche in Sybase IQ 15.1 eingebettete ANSI SQL OLAP-Erweiterungen für die Aggregationsanalyse. Diese liefert auch bei sehr großen Datenbeständen umgehende Ergebnisse bei komplexen Berechnungen z.B. der Korrelation oder Kovarianz.
- Neue Bibliotheken mit einbindbaren Analysealgorithmen eines Partners für Statistik- und Data Mining-Software, dessen Produkte für die In-Database-Funktionalität von Sybase IQ 15.1 zertifiziert wurden.

Parallel zur Version Sybase IQ 15.1 lanciert Sybase ein spezielles Zertifizierungsprogramm für Partner. Damit können Premium-Anbieter von prädiktiver Analysesoftware ihre Bibliotheken an die Sybase IQ User Defined Function(UDF)-API anpassen, um ein Höchstmaß an Schnelligkeit, Skalierbarkeit und Genauigkeit zu erzielen. In diesem Kontext hat Sybase bereits eine Partnerschaft mit dem renommierten Analysespezialisten Fuzzy Logix geschlossen, wodurch dessen in die Datenbank integrierte Analysebibliothek DB Lytix die erste zertifizierte Lösung für die Sybase IQ 15.1-Plattform ist. Die Analysealgorithmen von DB Lytix umfassen zahlreiche Funktionen, die von der deskriptiven Statistik bis zu Strukturerkennung und hochkomplexen Monte Carlo-Simulationen reichen.

"Bei den traditionellen Verfahren für die Datenanalyse müssen die betreffenden Daten erst aus der Datenbank exportiert werden, bevor sie verarbeitet werden können. Dieser Vorgang nimmt oft bis zu 75 % der gesamten Verarbeitungsdauer in Anspruch und beeinträchtigt sowohl den Datendurchsatz als auch die rechtzeitige Lieferung von Resultaten", erläutert Partha Sen, CEO von Fuzzy Logix. "Indem die Algorithmen direkt in Sybase IQ 15.1 ausgeführt werden, können unsere Experten ihre prädiktiven Analysen und komplexen Data Mining-Aufgaben wie Principal Component Analysis (PCA), lineare und logistische Regression oder auch Clustering komplett innerhalb der Datenbank abwickeln. Auf diese Weise erhalten sie so schnell und einfach wie noch nie wertvolle Einblicke in Unternehmensrisiken und Marktchancen."

Sybase IQ wird in großem Umfang auch mit branchenführenden Front-end-Tools für den Business Intelligence-Bereich eingesetzt. Dazu zählt beispielsweise die Entwicklungsumgebung für Rich Information-Applikationen Eclipse BIRT, ein Top-Level-Projekt, das im Rahmen der Eclipse Foundation von Actuate mit betrieben wird.

"Eclipse BIRT und Actuate stellen eine extrem leistungsfähige Umgebung für die Entwicklung von Rich Information-Applikationen bereit, die auf der die In-Database-Analyse von Sybase IQ aufbaut", so Nobby Akiha, Senior Vice President für den Bereich Marketing bei Actuate. "Kombiniert mit den Analysefunktionen von Fuzzy Logix, bieten Actuate und BIRT den Sybase IQ 15.1-Anwendern innerhalb und außerhalb der Firewall ein ganzes Bündel an nützlichen Rich Information-Applikationen."

Verfügbarkeit

Sybase IQ 15.1 ist seit dem 15. Juli 2009 verfügbar.

Der analytische Server Sybase IQ kommt in einigen der weltweit größten Data Warehouses sowie bei führenden internationalen Unternehmen wie Taiwan Mobile, ICICI Bank, Nielsen Media Research, European Southern Observatory, Statistics Canada und Samsung Life Insurance zum Einsatz. Weitere Informationen zu Sybase IQ sind unter http://www.sybase.com/sybaseiq erhältlich.

Informationen über Fuzzy Logix

Fuzzy Logix, LLC is a high-tech business advisory company built on the results of 10 years of research and development. Our vision is to use artificial intelligence and sophisticated quantitative techniques to solve complex business problems faced by businesses as well as mankind. Fuzzy Logix delivers rich suites of advanced analytics and predictive algorithms and also complete solutions with easy to use presentation and graphical views, that help you solve problems and provide competitive advantage at an affordable cost. Our solutions allow you to analyze, infer and actTM. For more information, visit http://www.FuzzyL.com.

Sybase GmbH

Sybase ist ein führender Anbieter von Unternehmens- und Mobilitäts-Software, mit der Informationen verwaltet, analysiert und mobilisiert werden. Wir sind im Hinblick auf Performance weltweit als führend anerkannt, und haben uns in den Daten-intensivsten Branchen in allen gängigen Systemen, Netzwerken und Endgeräten bewährt. Unternehmenskritische Systeme von Finanzdienstleistern, von Telekommunikations- und Produktionsunternehmen sowie von Behörden und Verwaltungen basieren auf unseren Lösungen in den Bereichen Informationsmanagement, Analytics und Unternehmens-Mobilisierung. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.sybase.com und http://www.sybase.de. Sybase-Blogs sind unter http://blogs.sybase.com zu finden.

Sybase ist eine eingetragene Marke der Sybase, Inc. Die genannten Unternehmens- und Produktnamen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers.

Die Wörter "vorhersehen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "tendieren", "werden" und ähnliche Ausdrücke in Bezug auf Sybase und sein Management können zukunftsbezogene Aussagen darstellen. Solche Aussagen sind dazu bestimmt, die aktuelle Sicht von Sybase in Bezug auf zukünftige Ereignisse auszudrücken und können sich im Endeffekt als inkorrekt oder falsch erweisen. Faktoren, die verursachen könnten, dass tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse sich wesentlich von den Vorhersagen unterscheiden, beinhalten die Verlagerung der Kundennachfrage, schnelle Technologieänderungen, Wettbewerbsfaktoren und unerwartete Verzögerungen in der geplanten Verfügbarkeit von Produkten. Diese und andere Risiken sind mitunter in den "Sybase's Securities and Exchange Commission filings" detailliert aufgeführt, wie zum Beispiel im Jahresbericht nach "Form 10-K" sowie den Quartalsberichten nach "Form 10-Q" (eine Kopie kann auf der Sybase-Website eingesehen werden).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.