Sybase IQ erhält Zertifizierung für SAP Netweaver® Business Intelligence

Hochperformanter analytischer Datenbankserver von Sybase kann von SAP® Business Information Warehouse (BW) direkt genutzt werden

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Zugriff auf Sybase IQ über Schnittstellen von SAP BW
- Nutzer von SAP BW können direkt auf externe Daten zugreifen
- Kunden erhalten bessere Performance und sparen Zeit, Speicherplatz und Kosten

Sybase, führender Anbieter von Enterprise IT-Infrastruktur sowie mobiler Software, hat mitgeteilt, dass die analytische Datenbank Sybase IQ die Zertifizierung für die Integration in SAP NetWeaver® Business Intelligence (BI) erhalten hat. Sie besitzt damit den Status „Zertifiziert für SAP NetWeaver“.

SAP NetWeaver BI - eine Komponente der Integrations- und Applikationsplattform SAP NetWeaver - hilft Kunden, Unternehmensdaten und externe Daten zu integrieren und sie in Informationen für Entscheidungsfindung und gezielte Maßnahmen umzuwandeln. Sybase IQ ist ein speziell für Business Intelligence entwickelter analytischer Server, der auf Standard-Hardware und -Betriebssystemen läuft. Durch die Kombination von SAP mit der Performance und Speicherungseffizienz von Sybase IQ bei strukturierten und unstrukturierten Daten können Unternehmen Zeitaufwand, Speicherplatz sowie Kosten deutlich senken.

Kunden von SAP und Sybase können jetzt im Application Layer von SAP BW mehrdimensionale Analysen vornehmen, in die auch die Daten einbezogen werden, die in Sybase IQ gespeichert sind. Dabei wird über die Schnittstelle SAP BW Universal Data Connect 3.5 - die den JDBC-Standard unterstützt - direkt auf die analytische Datenbank von Sybase zugegriffen. Dem Anwender werden somit die Daten - unabhängig von ihrer Herkunft - in einer einheitlichen Sicht präsentiert.

„In der Technologie-Branche übernehmen diejenigen Unternehmen die Führung, die Produkt-Dominanz mit Programmen kombinieren, die die Kompetenz von Partnern unterstützen und die Partner dann auch für ihre Investitionen und Loyalität belohnen“, sagte Brian Sobie, IDC Director Software Business Strategies. „Als gobales IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen glaubt IDC, dass diese Partnerschaft ein wichtiger Schritt zu einer erweiterten Parterbeziehung von SAP und Sybase ist. Durch die NetWeaver-Plattform können nun Partner wie Sybase den Kunden eine hochgradig optimierte analytische Engine anbieten, die zertifiziert ist, direkt mit SAP BW zu kommunizieren, die eine Integration ermöglicht und ein Maximum an Kundenzufriedenheit bietet.“

„Tausende Unternehmen weltweit nutzen Sybase IQ auf Standard-Hardware und -Betriebssystemen, um die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit ihrer Business-Intelligence-, Reporting- und Data-Warehouse-Systeme zu verbessern. Dabei werden Datenmengen bis in den Terabyte-Bereich mit höchster Performance verarbeitet“, sagte Kathleen Schaub, Vice President der Information Technology Solutions Group bei Sybase. „Kunden von SAP und Sybase können diese effizienten Kapazitäten nun direkt für Analysen mit SAP BW nutzen. Sie können so die Qualität und Reichweite ihrer Analysen ohne zusätzliche Investitionen in Hard- oder Software deutlich verbessern. Da sie die Daten nicht mehr physisch in SAP BW überführen müssen, sparen diese Unternehmen außerdem Speicherplatz und Kosten.“

Sybase IQ wird in vielen Unternehmen als analytischer Datenbankserver eingesetzt. Die voll relationale, SQL-fähige Datenbank wendet intern eine eigene, patentierte Art der Speicherung und Verwaltung an, was die Antwortzeiten enorm beschleunigt. Sybase IQ ist bei Ad-hoc-Abfragen bis zu 100 Mal schneller als traditionelle Datenbanken. Da die Daten bei der Abspeicherung bis zu 70 Prozent komprimiert werden, sinken die Gesamtkosten deutlich. Durch die hohe Skalierbarkeit sind hunderte unterschiedlicher Datenquellen, tausende von Nutzern und unbegrenzte Datenmengen möglich. Das führende Preis-Performance-Verhältnis von Sybase IQ wurde in zahlreichen TPC-H Benchmarks bestätigt. Informationen über den letzten unabhängigen Benchmark sind zu finden unter: http://www.sybase.com/largestdw

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.