Basler Versicherungen machen mit Sybase ihre Mitarbeiter mobil

Sybase Mobility Software bietet die optimale Plattform zur Etablierung des iPhones als Enterprise-Standard

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Sybase, Inc. (NYSE: SY), ein führender Anbieter von Unternehmens- und Mobilitätssoftware, ermöglicht mit seiner Mobility Software den Basler Versicherungen die umfassende Mobilisierung ihrer Belegschaft. Mit dem Einsatz der führenden Mobile-Email- und PIM-Lösung von Sybase, iAnywhere Mobile Office, haben die Mitarbeiter der Basler Versicherungen, einem führenden Finanzdienstleister, einen schnellen Zugang zu Emails und anderen Daten über ihr mobiles Endgerät, was zu einer signifikanten Senkung der Supportkosten geführt hat.

Allen voran Außendienstmitarbeiter sowie das Management der Basler Versicherungen haben einen zunehmenden Bedarf, von überall und zu jederzeit auf wichtige Email-, Kalender- und Aufgabeninformationen zugreifen zu können. Über ein Self-Service-Portal können Anwender nun vor Ort eine Vielfalt mobiler Endgeräte, darunter iPhone und Windows-Mobile-Geräte, einrichten. Anwender können ihr mobiles Gerät ganz einfach über das Portal anmelden, Daten synchronisieren und sich die notwendigen Funktionen herunterladen. Vorteile der neuen Mobility-Infrastruktur beinhalten eine Kostenreduzierung für den IT-Support bei gleichzeitiger Steigerung der Nutzerzufriedenheit.

Dieser Service wurde von den Mitarbeitern überaus gut angenommen: Innerhalb weniger Monate haben sich mehr als 600 Nutzer angemeldet. Das iPhone hat sich dabei als beliebtestes Gerät erwiesen: An den Gesamtregistrierungen hat das Apple-Gerät einen Anteil von 95 %. Seit Juni 2009 ist das iPhone als Standard-Gerät definiert.

"Beinahe alle Mitarbeiter installieren die Software ganz ohne Unterstützung durch die IT-Abteilung. Somit wird unsere IT-Abteilung entlastet und die Kosten für unseren IT-Support haben sich reduziert. Gleichzeitig steigt die Nutzerzufriedenheit, da das Gerät selber ausgewählt werden kann", erklärt Marc Baier, Leiter Collaboration und Workplace Services, Basler Versicherungen. "Dabei steht das iPhone aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und seines Designs ganz vorne, was die Annahme durch die Mitarbeiter angeht. Das iPhone hat sich im Unternehmen quasi zum de facto-Standard entwickelt - und zwar ausschließlich über dessen Bevorzugung durch die Anwender."

Basler unterstützt diese Entwicklung in der Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsspezialisten mobilezone AG, über den der Mitarbeiter sein Wunschgerät beziehen kann. Bei der Entwicklung und Gestaltung des Portals konnte sich Basler voll auf die Expertise seines langjährigen Partners Comdirect AG, einem Schweizer Systemhaus für die Bereiche Mobile Synchronisation, Management und Businessto-Business-Lösungen, verlassen.

"Das Self-Service-Portal wurde von den Nutzern sehr schnell angenommen", führt Melkon Torosyan, Teamleader Mobile Computing, Comdirect AG, aus. "Dieser neue Ansatz bedeutet eine wesentliche Erleichterung sowohl für die Anwender als auch für die IT-Abteilung."

"Als Spezialist für das Management und die Mobilisierung von Informationen liegt unser Fokus darin, Kunden und Partner in der Bereitstellung von benutzerfreundlichen und kosteneffektiven Lösungen zu unterstützen", meint Nigel Doust, Vice President EMEA bei Sybase iAnywhere®. "Indem wir unsere mobile Lösung iPhoneready gemacht haben, bieten wir nun die Voraussetzung, um dieses gerade im Management sehr beliebte Gerät auch im Unternehmen effizient zu nutzen."

Sybase bietet eine ganze Reihe von Produkten zur Nutzung des iPhones für Unternehmenszwecke. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.sybase.com/iphone.

Über Basler Versicherungen

Als Tochtergesellschaft der Bâloise-Holding gehören die Basler Versicherungen zusammen mit der Baloise Bank SoBa in der Schweiz als fokussierter Finanzdienstleister zu den führenden Anbietern integrierter Lösungen in den Bereichen Versicherungen, Vorsorge und Vermögensbildung für Privatkunden sowie für kleinere und mittlere Unternehmen. Mit der Marke "Safety World" positioniert sich die Basler zudem als Versicherer mit intelligenter Prävention. Die Baloise Insurance Switzerland zählt rund 3.100 Mitarbeitende, davon etwa 800 in der Verkaufsorganisation.

Sybase GmbH

Sybase ist ein führender Anbieter von Unternehmens- und Mobilitätssoftware für das Management, die Analyse und Mobilisierung von Informationen. Wir sind im Hinblick auf Performance weltweit als führend anerkannt, und haben uns in den Datenintensivsten Branchen in allen gängigen Systemen, Netzwerken und Endgeräten bewährt. Unternehmenskritische Systeme von Finanzdienstleistern, von Telekommunikations- und Produktionsunternehmen sowie von Behörden und Verwaltungen basieren auf unseren Lösungen in den Bereichen Informationsmanagement, Analytik und Unternehmens-Mobilisierung.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sybase.com sowie in den Sybase-Blogs: http://blogs.sybase.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.