Swyx on Air: Unified Communications im Funkhaus Halle

SwyxWare optimiert Hotline-, Studio- und Redaktions-Telefonie bei 89.0 RTL und Radio Brocken

(PresseBox) (Dortmund, ) Die Hörfunkstationen von Funkhaus Halle, 89.0 RTL und Radio Brocken, gehen mit der Zeit: Die beiden Radiosender haben ihre alte TK-Anlage gegen eine moderne Unified Communications (UC)-Lösung aus dem Hause Swyx ausgetauscht. Funkhaus Halle nahm einen Umzug der beiden Radiostationen in ein gemeinsames Gebäude zum Anlass, die Telefonanlage auf den technisch neuesten Stand zu bringen.

Die Möglichkeiten der neuen IP-Telefonanlage machen den Redaktionsbetrieb einfacher und flexibler: Funkhaus-Mitarbeiter sind nun an jedem Arbeitsplatz unter ihrer persönlichen Durchwahl erreichbar. Dazu müssen sie sich nur mit ihrer Kennung an einem beliebigen Redaktions-PC anmelden. "Vor der Implementierung waren die Anschlüsse an den jeweiligen Schreibtisch gefesselt", erläutert Felix Konrad, technischer Planer und Leiter des Projekts bei Funkhaus Halle. "Heute ist der Anschluss immer dort, wo er gebraucht wird. Theoretisch können Redakteure so auch von zu Hause aus arbeiten." Zum Telefonieren mit der neuen Unified Communications-Lösung genügt ein USB-Headset. Dennoch sind ergänzend an 100 Arbeitsplätzen der beiden Radiostationen Handset-Endgeräte von Swyx vorhanden.

Mit SwyxWare kann jedes Telefongespräch in digitaler Rundfunkqualität per Mausklick von jedem Arbeitsplatz aus mitgeschnitten werden. Auf diese Weise können Redakteure vom Schreibtisch aus Telefoninterviews führen, die Aufzeichnung anschließend in die Sendung integrieren und so on Air wiedergeben. Doch nicht nur die Redaktion, auch das Radiostudio profitiert von SwyxWare: Gesprächspartner können von jedem Redaktions-Telefon aus direkt ins Studio durchgestellt werden. Der Moderator sieht den eingehenden Anruf auf einem Touchscreen und kann ihn bei Bedarf auf Sendung schalten.

Umgesetzt wurde das Projekt von dem Beratungsunternehmen TOOL IT Services & Solutions GmbH aus Wien, das bereits in zahlreichen anderen Radiostationen wie ORF-Hitradio Ö3, dem Einkaufsradio des REWE Konzerns Radiomax oder Antenne Steiermark SwyxWare implementiert hat. Eine große Herausforderung bei der Implementierung der Swyx-Lösung war der Umzug der beiden Radiosender. Da sowohl 89.0 RTL als auch Radio Brocken rund um die Uhr erreichbar sein müssen, musste die Umstellung auf die neue Anlage nahtlos vonstatten gehen. "Neben der E-Mail ist das Telefon der einzige direkte Draht für Hörer ins Studio. Darum war es Funkhaus Halle extrem wichtig, dass die Umstellung störungsfrei abläuft", sagt Hannes Jauk, Geschäftsführer bei TOOL IT. "Das gesamte Projekt verlief reibungslos. Sowohl bei 89.0 RTL als auch bei Radio Brocken läuft die gesamte Kommunikation nun komplett über Unified Communications von Swyx."

Weitere Informationen zu Swyx finden sich unter www.swyx.com.

Über TOOL IT

TOOL IT wurde 1996 gegründet. Seit mittlerweile fast vier Jahren konzentriert sich TOOL IT auf Unified Communication-Lösungen. Das Unternehmen ist seit einem Jahr Goldpartner von Swyx, deren Produkte hauptsächlich zur Anwendung gelangen. Namhafte Kunden wie z.B. Ö3 oder DON GIL setzten mittlerweile auf VoIP-Lösungen von TOOL IT. Ziel der Mitarbeiter ist es immer die ganz speziellen Anforderungen der Unternehmen optimal umzusetzen und damit einen hohen Nutzen für die Kunden zu erzielen. Weitere Informationen unter www.tool-it.at.

Swyx Solutions AG

Mit innovativen Unified Communications-Lösungen unterstützt Swyx mittelständische Unternehmen dabei, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und die Produktivität von Mitarbeitern zu erhöhen. Zahlreiche Auszeichnungen wie der eco Internet Award 2007 in Deutschland oder der Best Buy Award 2005 in Großbritannien unterstreichen die Position von Swyx als anerkannter Marktführer für IP-basierte Kommunikationslösungen in Europa. Mehr als 8.500 Kunden mit insgesamt 350.000 Anwendern setzen bereits erfolgreich Swyx-Produkte ein. Swyx wurde 1999 gegründet, mit Hauptgeschäftssitz in Dortmund und weiteren Niederlassungen in Europa. Die Lösungen setzen auf Microsoft® Windows® Betriebssystemen auf und fügen sich nahtlos in vorhandene Unternehmenssoftware-Umgebungen ein. Weiterführende Informationen finden sich unter www.swyx.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.