CeBIT 2006: Mit neuen Produktlinien setzt Swyx auf individuelle Lösungen im VoIP-Markt

(PresseBox) (Dortmund,, ) Swyx ist auch dieses Jahr ab dem 9. März wieder dabei, wenn sich die Türen zur CeBIT 2006 öffnen werden. Um dem allgemeinen Interesse und der Themenvielfalt rund um das Thema VoIP zu begegnen, hat Swyx dieses Jahr die Fläche seines Messestands verdoppelt. Auf fast 150 qm am Stand C57 in der Halle 13 präsentiert der Dortmunder TK-Lösungsanbieter allen VoIP-Interessierten seine brandaktuelle SwyxWare Version 6.0 und beantwortet alle Fragen rund um das Thema Internettelefonie für Unternehmenskunden.

SwyxWare 6.0 ist erstmals in verschiedene Produktlinien unterteilt. Als Basisprodukt dient das neue SwyxWare Essential, das einfach und vor allem kostengünstig den Einstieg in die IP-Telefonie ermöglicht und sich individuell mit weiteren Funktionen aufrüsten lässt. Darüber hinaus steht mit SwyxWare Compact eine Variante zur Verfügung, die besonders die Anforderungen von kleinen Unternehmen berücksichtigt. Jedes Unternehmen kann so mit SwyxWare seine eigene maßgeschneiderte IP-Kommunikationslösung schnüren.

„Die CeBIT spiegelt perfekt wider, was sich aktuell auf dem Markt tut und welche Trends auf uns zukommen werden. Für uns steht dieses Jahr der Ausbau von neuen Technologien und Geschäftsmodellen im Mittelpunkt. Wir werden hier die Chance nutzen, auf unsere Mehrwerte bei Unternehmenslösungen und auch beim Thema Hosting sowie Internet-Telefonie hinzuweisen – wo kann man das besser als auf einer Messe wie der CeBIT, auf der die Mitbewerber nur einen Steinwurf entfernt sind und jeder Besucher für sich vergleichen kann“, erklärt Günter Junk, CEO bei Swyx.

Swyx Solutions AG

Die im April 1999 gegründete Swyx Solutions AG mit Sitz in Dortmund ist Anbieter der IP-Telefonanlage SwyxWare. Auf Basis von Microsoft Windows Servern ermöglicht SwyxWare die Nutzung des Unternehmens-Datennetzes für Telefonie und ersetzt oder erweitert so klassische Telefonanlagen. Seit Markteinführung im Sommer 2000 überzeugt SwyxWare europaweit über 4.500 Unternehmen durch Leistung, Kosteneffizienz und Anwenderfreundlichkeit.

Neben den Funktionen klassischer Telefonanlagen bietet SwyxWare Highend-Funktionen, die erst durch das Zusammenwachsen von Sprache und Daten in einem Netzwerk (Sprach-/Daten-Konvergenz) ermöglicht werden. Herausragende Funktionen von SwyxWare sind Voicemail, Integration in Microsoft Outlook und IBM Lotus Notes, intelligentes Call Management, Interactive Voice Response (IVR), Conferencing, Standortkopplung und Fax-Integration.

SwyxWare wurde mehrfach in unabhängigen Tests ausgezeichnet und setzte sich 2005 im Vergleich des renommierten englischen Magazins „What to Buy for Business“ als „Best Buy“ gegen sämtliche Konkurrenzprodukte durch. Darüber hinaus nutzen Partner wie die Deutsche Telekom AG Swyx-Produkte als Teil des eigenen Produktportfolios.

SwyxWare wird europaweit von mehr als 800 qualifizierten und autorisierten Resellern angeboten. Als Komplettlösung für mittelständische Unternehmen umfasst SwyxWare auch die erforderlichen Endgeräte für die PC- bzw, IP-Telefonie, wie Hand-/ Headsets und Tischtelefone.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.