Swisslog von Coca-Cola Amatil für den Bau eines Distributionszentrums in Auckland beauftragt

(PresseBox) (Buchs/Aarau, ) Coca-Cola Amatil (CCA), der führende Anbieter von alkoholfreien Getränken im asiatisch-pazifischen Raum mit Hauptsitz im australischen Sydney, hat Swisslog als Generalunternehmen mit der Planung und Realisierung eines automatisierten Distributionszentrums im neuseeländischen Auckland beauftragt. Der Auftragswert beläuft sich auf über 30 Mio. Franken.

Nach der erfolgreichen Realisierung durch Swisslog des ersten voll automatisierten Distributionszentrums im australischen Melbourne hält CCA weiterhin an seiner Investitionsstrategie fest und realisiert im neuseeländischen Auckland ein neues Distributionszentrum. Dank der neuen Anlage wird das Unternehmen in der Lage sein, die Kosten für fünf umliegende Lagerhäuser einzusparen, das Umlaufvermögen zu senken, den Kundenservice zu verbessern und den Schwerverkehr im Land zu reduzieren. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2007 vorgesehen.

Die neue Anlage in Auckland wird am bestehenden Flaschenabfüll-Standort gebaut. Sie verfügt über rund 35'000 Palettenplätze und ist mit den umliegenden Flaschen-Fördersystemen verbunden. Das System wird von der Swisslog-Standard-Software «Warehouse Manager» sowie «Automation Manager/SPOC» gesteuert und überwacht.

«Mit der neuen Anlage können wir dank des automatisierten Distributionsprozesses und den sich daraus ergebenden Kosteneinsparungen den Kundenservice markant verbessern», freut sich George Adams, Geschäftsführer von CCA Neuseeland/Fidschi.

«Swisslog ist sehr stolz auf die Partnerschaft mit CCA. Dabei unterstützt Swisslog CCA bei der Optimierung des Supply Chain Management durch die Verbesserung des Distributionsnetzwerks», sagt Charles Teissonnière, Leiter der Swisslog-Division Warehouse and Distribution Solution. Dieses Projekt sei für Swisslog das erste in Neuseeland und ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen im asiatisch-pazifischen Markt stetig wächst und gut positioniert ist, ist Charles Teissonnière überzeugt.

Swisslog Warehouse & Distribution Solutions

Swisslog ist eine weltweit agierende Anbieterin von integrierten Logistiklösungen für Lagerhäuser, Verteilzentren und Krankenhäuser. Die Leistungspalette umfasst die Erstellung komplexer Lagerhäuser und Verteilzentren inklusive der Implementierung von eigener Software sowie innerbetriebliche Logistiklösungen für Krankenhäuser. Des Weiteren bietet sie Software- und Beratungsleistungen im Bereich Supply Chain Management an.
Die Swisslog-Lösungen ermöglichen den Kunden, die Produktions-, Logistik- und Distributionsprozesse zu optimieren, um die Flexibilität, die Reaktionsfähigkeit und die Qualität der Serviceleistungen zu steigern sowie Logistikkosten zu minimieren. Swisslog verfügt über ein breites Know-how und langjährige Planungs- und Realisierungserfahrung in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buchs/Aarau, Schweiz, beschäftigt in 20 Ländern derzeit rund 2 000 Mitarbeitende. Die Muttergesellschaft der Gruppe, die Swisslog Holding AG, ist an der SWX Swiss Exchange kotiert (Valorennummer: 1 232 462, Telekurs: SLOG, Reuters: SLOG.S).

Mehr Informationen zu Swisslog unter www.swisslog.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.