Swisslog erhält Grossauftrag von Wärtsilä

(PresseBox) (Buchs/Aarau und Helsinki, ) Wärtsilä, ein führender Anbieter von Antriebsystemen für die Schifffahrts- und Energieversorgungsbranchen, hat Swisslog mit dem Design und der Implementierung eines neuen zentralen Verteilzentrums in Kampen (Holland) beauftragt. Swisslog wird dabei als Generalunternehmer auftreten. Der Auftrag beläuft sich auf ein Volumen von rund MEUR 50.

Das neue zentrale Verteilzentrum (VZ) wird es Wärtsilä ermöglichen, die Ersatzteil-Logistik der derzeit neun, auf einzelne Produktlinien ausgerichteten Lagerhäuser in einem globalen VZ zusammenzuführen. "Das zentrale Verteilzentrum wird es Wärtsilä erlauben, ihre 24/7- Servicestrategie umzusetzen, die einen verbesserten Kundenservice und Kosteneinsparungen mit sich bringen", erklärt Tage Blomberg, Group Vice President von Wärtsilä Services.

Als Generalunternehmer wird Swisslog ein schlüsselfertiges zentrales VZ erstellen. Die Leistungen umfassen das Design, die Realisierung und die Inbetriebnahme der neuen Anlage, inklusive Bau des Gebäudes und Ausstattung mit Materialflusstechnik. Swisslog wird ihre eigenen Softwareprodukte und Kontrollsysteme implementieren und für die Integration sämtlicher Systeme verantwortlich zeichnen. "Der Auftrag zur Erstellung eines Verteilzentrums auf der grünen Wiese zeigt den Ansatz, den Swisslog bei integrierten Logistiklösungen verfolgt. Dieser umfasst die Beratung, die Realisierung, die Serviceleistungen sowie die Rolle als Generalunternehmer. Dadurch schaffen wir für unsere Kunden einen klaren Nutzen. Sie profitieren von geringeren Kosten und effizienteren Abläufen", betont Daniel Fink, Leiter der zuständigen Division Warehouse & Distribution Solutions von Swisslog.

Das zentrale VZ übernimmt folgende Aufgaben: die Logistik für den Wareneingang und Warenausgang, die technische Qualitätskontrolle, die Lagerung schwerer Güter sowie je ein automatisiertes Hochregallager für Gebinde und Paletten. Der Start der Bauarbeiten, auf die ein beträchtlicher Teil des Projektvolumens fällt, ist für August 2009 geplant. Die Ersatzteile aus den neun Lagerhäusern von Wärtsilä werden im Laufe des Jahres 2011 in das neue VZ überführt.

Kalender Swisslog

21. April 2009: Generalversammlung Swisslog
20. Mai 2009: Investor Day
18. August 2009: Halbjahresbericht 2009

Über Wärtsilä Corporation

Die Wärtsilä Corporation, ein finnischer Konzern mit Hauptsitz in Helsinki, gehört mit 160 Standorten in 70 Ländern zu den weltweit führenden Unternehmen in der Schiffs- und Antriebstechnik sowie stationärer Energieversorgungssysteme.
Bei der Entwicklung wirtschaftlicher, zuverlässiger und umweltverträglicher Technologien legt Wärtsilä den Schwerpunkt auf die Schifffahrts- und Energiemärkte. Als Systemlieferant bietet das Unternehmen seinen Kunden Produkte und Konzepte an, die einen wirtschaftlichen und zuverlässigen Betrieb über die gesamte Lebensdauer gewährleisten.
Wärtsilä ist mit nahezu 19.000 Mitarbeitern weltweit, seinen innovativen Produkten sowie modernen Serviceangeboten für seine Kunden ein wertvoller und zuverlässiger Geschäftspartner. Wärtsilä ist an der Börse in Helsinki gelistet.

Swisslog Warehouse & Distribution Solutions

Swisslog ist eine weltweit agierende Anbieterin von integrierten Logistiklösungen für Lagerhäuser, Verteilzentren und Krankenhäuser. Die Leistungspalette umfasst die Erstellung komplexer Lagerhäuser und Verteilzentren inklusive der Implementierung von eigener Software sowie innerbetriebliche Logistiklösungen für Spitäler.
Die Swisslog-Lösungen ermöglichen den Kunden, die Produktions-, Logistik- und Distributionsprozesse zu optimieren, um die Flexibilität, die Reaktionsfähigkeit und die Qualität der Serviceleistungen zu steigern sowie Logistikkosten zu minimieren. Auf die langjährige Erfahrung von Swisslog in der Entwicklung und Umsetzung von integrierten Logistiklösungen verlassen sich Kunden in weltweit mehr als 50 Ländern.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buchs/Aarau, Schweiz, beschäftigt in rund 20 Ländern derzeit über 2 000 Mitarbeitende. Die Muttergesellschaft der Gruppe, die Swisslog Holding AG, ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valorennummer: 1 232 462, Telekurs: SLOG, Reuters: SLOG.S).

Mehr Informationen zu Swisslog unter www.swisslog.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.