Hans Werder auf April 2011 zum Staatsvertreter in Verwaltungsrat der Swisscom gewählt

(PresseBox) (Worblaufen, ) Swisscom nimmt Kenntnis davon, dass der Bundesrat an seiner heutigen Sitzung Hans Werder als Staatsvertreter in den Verwaltungsrat der Swisscom AG gewählt hat. Er ersetzt Felix Rosenberg, welcher 2011 zurücktritt. Gemäss Statuten wird der Staatsvertreter im Verwaltungsrat der Swisscom AG nicht durch die Generalversammlung gewählt, sondern durch den Bund bestimmt.

Hans Werder (64) ist Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Er erreicht Ende Januar 2011 das ordentliche Pensionsalter und wird sein Mandat im Swisscom-Verwaltungsrat ab der Generalversammlung im April 2011 übernehmen. Werder verfügt über profunde Kenntnisse des Unternehmens sowie der Strategie des Bundes. Aufgabe des Staatsvertreters ist es, die Anliegen des Bundes in das Gremium einzubringen.

Hans Werder ersetzt Felix Rosenberg, welcher die Funktion des Staatsvertreters im Verwaltungsrat der Swisscom seit deren Gründung wahrgenommen hatte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.