SVS-VISTEK auf Expansionskurs

(PresseBox) (Seefeld, ) Die SVS-VISTEK GmbH mit Sitz in Seefeld, Deutschland kann in 2010 ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen und baut sein Netzwerk mit qualifizierten Fachhändlern in aller Welt weiter aus.

Trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage verzeichnet SVS-VISTEK deutlich steigende Absatzzahlen im lokalen und internationalen Markt. Diese lassen sich auf die Einführung neuer innovativer Kameramodelle für die Qualitätssicherung im Produktionsprozess und den erfolgreichen Zugang zu neuen Marktsegmenten zurückführen. SVS-VISTEK bietet heute ihre hochwertigen Industriekameras der SVCam-Serie in 20 Ländern innerhalb Europa, Asien und in den USA an. Durch das Netzw erk aus kompetenten Partnern, können Kunden in aller Welt SVS-VISTEK-Kameras vor Ort erhalten und bekommen den bewährten Service und Support durch geschulte lokale Ansprechpartner.

SVS-VISTEK ist jetzt in folgenden europäischen Ländern vertreten: Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Großbritannien, Spanien, Schweden und die Schweiz. Auch in Israel wurden Handelspartner gefunden. Unsere Distributoren in Kanada und USA bedienen den nordund südamerikanischen Markt. In der Region Asien-Pazifik haben wir lokale Partner in China, Indien, Japan, Korea, Singapur und Taiwan.

"Wir sind stolz darauf, unsere bewährten und hochwertigen Kameras und unseren branchenführenden Support unseren Kunden weltweit anbieten zu können", sagt Ulf Weißer, Geschäftsführer der SVS-VISTEK GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.