Suzuki Rallye Cup 2009: Start in die Jubiläumssaison

Auftakt des einzigen deutschen Rallye-Markencups bei der ADAC-Bayern Rallye Oberland / 12 Teams kämpfen im Swift Sport um Punkte und Pokale

(PresseBox) (Bensheim, ) Das lange Warten hat ein Ende: Am 13. und 14. März 2009 startet der Suzuki Rallye Cup im Rahmen der 15. ADAC-Bayern Rallye Oberland in seine fünfte Saison. Tausende begeisterte Zuschauer werden entlang der bayerischen Rallye-Pisten erwartet, wenn alte Bekannte und neue Gesichter beim ersten Lauf des einzigen deutschen Rallye-Markencups ihre Kräfte messen. Bei der winterlichen Asphalthatz in Peiting und Altenstadt - zugleich der Saisonauftakt zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) - müssen an zwei Tagen insgesamt 144 Kilometer auf 13 anspruchsvollen Wertungsprüfungen absolviert werden. Bislang 12 eingeschriebene Teams aus drei Ländern, die allesamt in der etablierten Swift Sport Rallye-Version an den Start gehen, fiebern der Rallye-Action bereits entgegen.

Wer tritt in die Fußstapfen von Cup-Champion Hugo Arellano?

Der Kampf um den Cup-Sieg verspricht in diesem Jahr besonders spannend zu werden. Neben zahlreichen bekannten Gesichtern wie dem Vorjahresdritten Thomas Leipold, Tobias Enderlein, Tim Dämgen, Manuel Kößler, Dominik Port, Florian Stix, Jens Schwesig, Sven Köhler, Josef Gröbner und dem Finnen Kari Hytönen geben in Peiting einige hoffnungsvolle Newcomer wie Thomas Bareuther und der Luxemburger Steve Fernandez ihren Einstand beim Suzuki Rallye Cup. Niki Schelle, sportlicher Leiter Suzuki Motorsport Deutschland, blickt voller Vorfreude auf den ersten Lauf: "Wir haben ein starkes, bunt gemischtes Starterfeld beim Suzuki Rallye Cup 2009 und können uns auf eine spannende Saison mit sechs abwechslungsreichen Läufen freuen. Ich bin natürlich besonders gespannt darauf, wie sich die Neuen im Cup schlagen werden und ob sie die etablierten Piloten schon beim Saisonauftakt unter Druck setzen können."

Der Suzuki Rallye Cup hat sich in den vergangenen vier Jahren als feste Größe in der deutschen Motorsportlandschaft etabliert und ist besonders bei Rallye-Neulingen sehr beliebt. Ambitionierten Nachwuchspiloten bietet Suzuki mit dem einzigen deutschen Markenpokal eine viel versprechende Einstiegsplattform in den Rallye-Sport - bei vergleichsweise geringem Kostenaufwand.

Beim Saisonauftakt in Bayern wird Suzuki-Rookie Hugo Arellano im Gruppe N Swift Sport 1600 in der DRM-Wertung für Furore sorgen. Der Cup-Champion von 2008 wird die gesamte DRM 2009 für und mit Suzuki bestreiten.

Termine Suzuki Rallye Cup 2009
1. Lauf, 13.-14. März: ADAC-Bayern Rallye Oberland, Peiting
2. Lauf, 24.-25. April: ADAC Hessen Rallye Vogelsberg, Schlitz
3. Lauf, 7.-9. Mai: AvD Sachsen Rallye, Zwickau
4. Lauf, 26.-27. Juni: AvD Rallye Baden-Württemberg, Geislingen
5. Lauf, 11.-12. September: ADAC Saarland Rallye, Dillingen
6. Lauf, 15.-17. Oktober: ADMV Lausitz Rallye, Weißwasser

Daten und Fakten zum Saisonauftakt des Suzuki Rallye Cup (erster von sechs Läufen)
Veranstaltung: ADAC-Bayern Rallye Oberland
Strecke: Insgesamt ca. 400 km mit 13 Wertungsprüfungen über ca. 144 km
Start: Marktplatz Peiting (1. Etappe)
Ziel: Marktplatz Peiting

Zeiten
13. März 2009, 1. Etappe: Start 18:15 Uhr, Ziel 21:15 Uhr (jeweils erstes Auto)
14. März 2009, 2. Etappe: Start 07:00 Uhr, Ziel 17.00 Uhr (jeweils erstes Auto)

Einschreibeliste des Suzuki Rallye Cup 2009
(Fahrer, Beifahrer)

Manuel KÖSSLER (21), Heidrun HANER (21)
Florian STIX (21), Karina HEPPERLE (34)
Thomas LEIPOLD (22), Lena-Linda KAUFMANN (23)
Tobias ENDERLEIN (25), Florian GEMPEL (26)
Jens SCHWESIG (26), Michael ASBACH (26)
Tim DÄMGEN (22), Maik TROMMLER (25)
Sven KÖHLER (38), Heidi KOPPE (25)
Josef GRÖBNER (23), N.N.
Dominik PORT (24), Alexander RATH (25)
Steve FERNANDEZ (29), Charles Nockels (29)
Kari HYTÖNEN (43), Teemu Honkonen (35)
Thomas BAREUTHER (19), Thomas SCHÖPF (17)

Mehr Informationen unter www.suzuki-wayoflife.de

Über den Suzuki Rallye Cup

Bei insgesamt sechs Läufen kämpfen Teams jeden Alters - vom jungen Nachwuchspiloten bis zum erfahrenen Rallye- Routinier - beim Suzuki Rallye Cup um Prestige und Punkte. Das Cup-Auto, die rund 135 PS starke Suzuki Swift Sport Rallye-Version, bringt die nötige Power auf die Asphalt- und Schotterpisten. Neben attraktiven Geldpreisen winkt dem Sieger ein Einsatz in der JWRC-Version des Swift - dem Swift Super 1600. Auch für die neue Saison des einzigen deutschen Rallye-Markencups konnte Suzuki wieder zahlreiche hochkarätige Sponsoren gewinnen, die sich großzügig für den Rallye-Nachwuchs engagieren: Santander, Hankook, Fit for Fun, Pioneer, Locosoft, Mondial, mip, KS Tools.

SUZUKI Deutschland GMBH

Die SUZUKI Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und zwölftgrößter Automobilhersteller. Seit 1999 verzeichnet das in die Geschäftsbereiche Automobile, Motorräder und Marine gegliederte Unternehmen kontinuierlich Produktions-, Absatz- und Umsatzrekorde. Der Konzern, für den 50.241 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 192 Ländern. Im Geschäftsjahr 2007/08 lag der Umsatz bei 21,5 Mrd. Euro (3.502 Mrd. Yen) und damit 10,7 Prozent über dem Vorjahresergebnis. Die weltweiten Verkäufe umfassten unter anderem 2,4 Mio. Autos und 3,3 Mio. Motorräder. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 23 Ländern.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die SUZUKI International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche. Mit 342 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2007 einen Umsatz in Höhe von 819,9 Mio. Euro. Suzuki zählt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, zu den wachstumsstärksten Automobilanbietern. Im Jahr 2008 wurden 36.840 Fahrzeuge zugelassen - 1,3 Prozent mehr als im Vorjahr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.