Suzuki Grand Vitara "X30": die sportliche "Stadtversion"

(PresseBox) (Bensheim, ) Suzuki bringt ab August das Sondermodell Grand Vitara "X30" auf die Straße. Die hochwertige Sonderausstattung und der kraftvolle 1.9-Liter-Turbodieselmotor sorgen für einen besonders sportlichen Auftritt des Allrad-Klassikers, der im zeitgemäßen SUV-Look perfekt in die "City" passt. Der Grand Vitara "X30" wird in limitierter Auflage von 450 Einheiten hergestellt und basiert auf der höherwertigen Ausstattungslinie "Comfort".

Der Grand Vitara macht sich fein für die Stadt. Mit dem fünftürigen "X30" präsentiert Suzuki für 29.990 Euro (inkl. Metalliclackierung) ab August das neue Grand-Vitara-Sondermodell. Off-Road meets City: Mit einer attraktiven Innenausstattung, sportlichen Ausstattungsdetails und einem Preisvorteil von 1.000 Euro trifft der "X30" den Puls der Zeit.

Sportliches Outfit

Die Heckklappe für den Grand Vitara wurde von den Suzuki-Designern modifiziert. Durch den Verzicht auf das Reserverad am Heck präsentiert sich das Sondermodell von hinten in modernstem sportlichen SUV-Stil. Mit 17-Zoll-Alufelgen, der Metalliclackierung, dem Schiebedach und dem exklusiven "X30"-Außendekor bewegt sich der Grand Vitara elegant und sportlich durch den Großstadtdschungel. Die beim Sondermodell serienmäßige Metalliclackierung ist in den Farbvarianten "Bluish Black Pearl", "Quasar Gray", "Silky Silver" und "Pearl White" verfügbar. Für ein Plus an Sicherheit sorgen Xenon- und Nebelscheinwerfer, sechs Airbags sowie das integrierte, serienmäßige ESP®.

Edler Innenraum

Den gehobenen Ansprüchen des modernen Autofahrers wird der "X30" im Innenraum mit einer Reihe hochwertiger Extras gerecht: Das Innendekor präsentiert sich in Edelholzoptik - Ledersitze und Lederlenkrad sowie Fußmatten mit "X30"-Emblem runden das exklusive Innendesign ab. Zur Serienausstattung des fünftürigen Sondermodells gehören außerdem der Tempomat, Sitzheizung und Klimaautomatik mit Pollenfilter. Das anwenderfreundliche Clarion-Navigationssystem mit Audiosystem zeigt den besten Weg durch den Großstadtdschungel. Mit TMC Pro, 30-GB-Festplatte und sieben Lautsprechern sind optimale Klangerlebnisse garantiert.

Kraftvoll und sparsam

Das Sondermodell Grand Vitara "X30" wird vom bewährten, kraftvollen 1.9-Liter-Turbodieselmotor mit Common-Rail-Einspritztechnik angetrieben. Der Motor leistet 129 PS und ist serienmäßig mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet. Mit seinem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 6,8 l/100 km (kombiniert) und einem CO2-Ausstoß von 179 g/km gehört der Grand Vitara zu den sparsamsten Modellen seiner Klasse und erfüllt selbstverständlich die Euro-5-Norm.

ESP® ist eine eingetragene Marke der Daimler AG.

Suzuki Grand Vitara 1.9 l DDiS, 5MT, 5türig: Kraftstoffverbrauch: 8,1 l/100 km (innerorts), 6,0 l/100 km (außerorts), 6,8 l/100 km (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 179 g/km

SUZUKI Deutschland GMBH

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Kalenderjahr 2009 als weltweit zehntgrößter Automobilhersteller 2,388 Millionen Fahrzeuge produziert (Stand August 2010). Der Konzern, für den 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2009/2010 lag der Umsatz bei 2.469 Milliarden Yen (20,5 Milliarden Euro*). Mit einem operativen Betriebsergebnis von rund 79,37 Milliarden Yen (660 Millionen Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation auch im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Plus abschließen. Die weltweiten Verkäufe umfassten unter anderem 2,35 Millionen Autos sowie 3,02 Millionen Motorräder und ATV. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 22 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer über 100jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit rund 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2009/2010 einen Umsatz in Höhe von rund 661 Millionen Euro. Suzuki zählt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, zu den wachstumsstärksten Automobilanbietern. Im Jahr 2009 wurden 59.198 Fahrzeuge zugelassen - über 60 Prozent mehr als im Vorjahr.

*Wechselkurs vom 10. Mai 2010: 1 Euro = 120,23 Yen

ESP® ist eine eingetragene Marke der Daimler AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.