Stars, Sternchen und die "Suzuki Swift Trendspione"

(PresseBox) (Bensheim, ) Fünf „Swift Trendspione“ durften als VIP zur Verleihung der von Suzuki präsentierten MTV Europe Music Awards nach Madrid reisen. Im Rahmen einer Kooperation von Suzuki und dem Online-Portal WUNDERWEIB.de hatten sie sich als die kreativsten Trendspione entpuppt und neue Trends entdeckt oder sogar selbst gesetzt. Die Kampagne setzt auf eine umfassende Social-Media-Vernetzung mit einer eigenen Facebook-Seite, auf der die Aktion abgebildet und verbreitet wird.

Bon Jovi, Katy Perry, Shakira, Rihanna, Kings of Leon, „Desperate Housewife“ Eva Longoria und mittendrin die Swift Trendspione. Die fünf Gewinner der Kooperation von Suzuki und dem Online-Portal WUNDERWEIB.de waren als VIP zu Gast bei den MTV Europe Music Awards in Madrid. Dort erlebten sie eine fantastische Verleihungsshow und sorgten mit zahlreichen „Trendposts“ und Insider-Berichten dafür, dass die WUNDERWEIB.de-Community das Event-Wochenende live miterleben konnte. Bei ihrer Erkundung der trendigsten Locations der spanischen Metropole, dem „Warm-up“ auf der „MTV Club Party“ im „Cool Club“ sowie der legendären After-Show-Party schnappten die Suzuki Swift Trendspione reichlich Trends auf und teilten diese mit vielen Freunden und Fans der WUNDERWEIB.de-Community.

„Unsere Trendspione ließen sich ständig inspirieren, entdeckten immer wieder Neues und Spannendes und sorgten für tolle Unterhaltung rund um das MTV-Topereignis“, erklärte Susanne Franz, Acting General Manager Marketing and Communication Automobile Germany bei Suzuki. „Wir freuen uns, dass mit dem Suzuki Engagement im Rahmen der MTV Europe Music Awards vieles von dem zum Ausdruck gebracht wird, was den neuen Suzuki Swift wirklich ausmacht: Fahrspaß, Erlebnis, Mobilität und Zeitgeist.“

Zwei Monate lang hatten Suzuki und WUNDERWEIB.de nach neuen Trends gesucht – einem selbst entwickelten Modestil, einer noch unbekannten Band, dem aktuell angesagtesten Szenetreff der Stadt oder einem neuen Sport. Trends liegen praktisch auf der Straße – dort, wo sich auch der neue Trendsetter Suzuki Swift zuhause fühlt. Mit der Neuauflage des dynamischen Cityflitzers setzt Suzuki erneut Trends in Sachen Fahrspaß, Alltagstauglichkeit, Verbrauch und Komfort.

Dieser Berufung folgend machte sich der Kleinwagen- und Allradspezialist gemeinsam mit WUNDERWEIB.de sowie der stark wachsenden Social-Network-Plattform „Facebook“ auf die Suche nach den neuesten Trends in den Bereichen „Musik“, „Style“, „Sport“, „Eco“ und „Urban“. In zwei Runden mussten sich die Kandidaten für die begehrten Tickets qualifizieren. In Runde eins entschieden die User der Trendspion-Community über den besten entdeckten Trend. Die fünf Gewinner konnten am Ende auch in der zweiten Runde überzeugen. Mit einem eigenen Trendbeitrag zum neuen Suzuki Swift stellten Sie sich dem Urteil einer Jury – bestehend aus Mitarbeitern der WUNDERWEIB.de-Redaktion und der Suzuki International Europe GmbH.

Die Aktion wurde mit Online-Promotion auf WUNDERWEIB.de, einer eigenen Facebook-Aktionsseite, den Facebook-Seiten von WUNDERWEIB.de und InTouch sowie einer klassischen Anzeigenkampagne in den Titeln „Maxi“, „InTouch“ und „Life&Style“ ins Rollen gebracht.

Bildunterschrift "2010_Suzuki Swift_Trendspione bei den MTV EMA": Die Suzuki Swift Trendspione bei den MTV Europe Music Awards in Madrid

Das beigefügte Bildmaterial in druckfähiger Form sowie detaillierte Informationen zum Unternehmen und den Modellen finden Sie unter www.suzuki-presse.de.

SUZUKI Deutschland GMBH

Die Suzuki Motor Corporation mit Sitz im japanischen Hamamatsu ist der international führende Anbieter im Minicar-Segment und hat im Kalenderjahr 2009 als weltweit zehntgrößter Automobilhersteller 2,388 Millionen Fahrzeuge produziert (Stand August 2010). Der Konzern, für den 51.503 Mitarbeiter tätig sind, vertreibt seine Produkte in 196 Ländern und Regionen. Im Geschäftsjahr 2009/2010 lag der Umsatz bei 2.469 Milliarden Yen (20,5 Milliarden Euro*). Mit einem operativen Betriebsergebnis von rund 79,37 Milliarden Yen (660 Millionen Euro*) konnte die Suzuki Motor Corporation auch im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Plus abschließen. Die weltweiten Verkäufe umfassten unter anderem 2,35 Millionen Autos sowie 3,02 Millionen Motorräder und ATV. Suzuki unterhält 35 Hauptproduktionsstätten in 22 Ländern und Regionen.

Mit seinem "Way of Life!" steht Suzuki weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich unter anderem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkten und überzeugenden Kernkompetenzen, unter anderem in den Bereichen Off-Road und Allrad, basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte.

Die Suzuki International Europe GmbH steuert vom hessischen Bensheim aus die bundesweiten Aktivitäten der drei Geschäftsbereiche Automobile, Motorrad und Marine. Mit rund 350 Mitarbeitern erzielte die Gesellschaft im Jahr 2009/2010 einen Umsatz in Höhe von rund 661 Millionen Euro. Suzuki zählt in Deutschland, dem härtesten Pkw-Markt der Welt, zu den wachstumsstärksten Automobilanbietern. Im Jahr 2009 wurden 59.198 Fahrzeuge zugelassen - über 60 Prozent mehr als im Vorjahr.

*Wechselkurs vom 10. Mai 2010: 1 Euro = 120,23 Yen

ESP® ist eine eingetragene Marke der Daimler AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.