Sunways AG: Erfolgreiche Hauptversammlung in Konstanz

(PresseBox) (Konstanz, ) .
- Hauptversammlungsbeschlüsse erneut mit großer Mehrheit gefasst
- Verhalten optimistische Indikationen zum Geschäftsverlauf im zweiten Quartal
- Ertragsverbesserung für 2009 fest im Visier

Auf der gestrigen Hauptversammlung der Sunways AG (ISIN DE0007332207, ISIN DE000A0BNPN0) in Konstanz folgten die Aktionäre in allen neun zur Abstimmung stehenden Tagesordnungspunkten den Vorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit. Unter anderem wurde beschlossen, den Aufsichtsrat der Sunways AG von sechs auf drei Personen zu verkleinern und so die Effizienz und Flexibilität des Kontrollgremiums weiter zu verbessern. Der Aufsichtsrat besteht somit künftig aus den Herren Mayer (Aufsichtsratsvorsitzender), Görwitz und Nordmann.

Die Hauptversammlung ermächtigte die Gesellschaft ebenfalls, das Grundkapital mit Zustimmung des Aufsichtsrats und unter Ausschluss des Bezugsrechts bis zum 15.06.2014 gegen Sachoder Bareinlage um bis zu 5,79 Mio. € zu erhöhen. Die von der Hauptversammlung 2007 erteilte Ermächtigung zur Erhöhung des Genehmigten Kapitals um maximal 5,6 Mio. € wurde gleichzeitig aufgehoben. Mit der Schaffung des Genehmigten Kapitals erhält die Sunways AG die notwendige Flexibilität und kurzfristige Handlungsfähigkeit, um bei sich bietenden Erwerbschancen auch die Sunways-Aktie als Akquisitionswährung zu nutzen. Zur Erweiterung der vorhandenen Finanzierung angesichts des anstehenden Wachstumsschubs setzt die Sunways auf einen Mix verschiedener Finanzierungsformen, die gegenwärtig geprüft werden.Gleichzeitig strebt Sunways an, aktiv an dem begonnenen Konsolidierungs- und Umstrukturierungsprozess der Photovoltaik-Industrie teilzunehmen.

Darüber hinaus stimmten die Aktionäre dem Vorschlag der Verwaltung zu, ein weiteres langfristiges Aktienoptionsprogramm aufzulegen, das es der Gesellschaft ermöglicht bis zum 16.06.2014 bis zu 350.000 Bezugsrechte auf eigene Aktien an Mitarbeiter, Vorstände und verbundene Unternehmen auszugeben. Zur Erfüllung von ausgeübten Bezugsrechten wird ein neues Bedingtes Kapital mit einem Volumen von bis zu 350.000 € geschaffen. Die Genehmigung zur Ausgabe einer weiteren Tranche im seit 2000 etablierten Sunways Long Term Incentive Plan steigert die Position der Sunways AG im Wettbewerb um hochqualifizierte Führungskräfte und ermöglicht gleichzeitig eine erfolgsorientierte und an der wirtschaftlichen Entwicklung der Gesellschaft ausgerichtete Mitarbeitervergütung mit dem Ziel einer langfristigen Bindung der Leistungsträger an das Unternehmen.

Aktuelle Geschäftsentwicklung und Ausblick 2009

In seinem Vortrag äußerte sich der seit Anfang 2009 amtierende Vorstandsvorsitzende der Sunways AG, Michael Wilhelm, verhalten positiv zur Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal 2009: "Die Nachfrage nach unseren Komponenten steigt nach dem sehr schwachen ersten Quartal 2009 wieder spürbar an. Wir profitieren jetzt von einer deutlich wirtschaftlicheren Rohstoffversorgung und Skaleneffekten durch die Erweiterung unserer Produktionskapazitäten in Arnstadt. Gleichzeitig müssen wir auf der Verkaufsseite jedoch erheblich niedrigere Preise hinnehmen."

Trotz der schwierigeren Rahmenbedingungen hält die Sunways an dem Ziel fest, 2009 das Konzernergebnis zu verbessern. Sie geht für das laufende Jahr weiterhin von einer positiven Umsatzentwicklung und einer Verbesserung des Ertrags aus.

Parallel dazu prüft die Sunways AG kontinuierlich Möglichkeiten zur Optimierung der strategischen und operativen Unternehmenssituation und zur Sicherstellung der angekündigten positiven Konzernentwicklung.

Den Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2009 wird die Sunways AG am 14. August 2009 vorlegen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.