Sulzer schliesst Verkauf der Sulzer Immobilien AG an Implenia ab

Langfristige Strategie erfolgreich umgesetzt

(PresseBox) (Winterthur, ) Sulzer hat den am 31. August 2010 angekündigten Verkauf der Winterthurer Immobilien an die Implenia AG erfolgreich abgeschlossen. Durch den Kauf der Aktien der Sulzer Immobilien AG übernimmt Implenia von Sulzer die nicht betriebsnotwendigen Immobilien und Grundstücke in der Schweiz, einschliesslich Verpflichtungen.

Der Nettoverkaufspreis beträgt rund CHF 83 Millionen. Dazu kommen Werte im Zusammenhang mit bereits vertraglich vereinbarten Verkäufen von verschiedenen Liegenschaften, die in den nächsten drei Jahren vollzogen werden dürften.

Der Verkauf des Bereichs Immobiliendienstleistungen an die Auwiesen Immobilien AG für CHF 2,5 Millionen wurde bereits Ende September vollzogen.

Für 2010 erwartet Sulzer aus dem Verkauf der Sulzer Immobilien AG einen Beitrag zum Betriebsergebnis von rund CHF 45 Millionen.

Die Mitarbeitenden der Sulzer Immobilien AG werden von den beiden Käuferinnen weiterbeschäftigt. Mit den beiden Verkäufen hat Sulzer die Strategie erfolgreich abgeschlossen, alle nicht betriebsnotwendigen Immobilien und Grundstücke in der Schweiz längerfristig an Dritte zu verkaufen.

Sulzer AG

Sulzer wurde 1834 in Winterthur, Schweiz, gegründet und ist heute global an rund 120 Standorten im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Oberflächentechnik tätig. Die Divisionen nehmen weltweit eine Spitzenposition in ihren Kundensegmenten ein. Dazu gehören unter anderem die Branchen Öl und Gas, Kohlenwasserstoff verarbeitende Industrie, chemische Prozessindustrie, Energieerzeugung, Papier und Zellstoff sowie Luftfahrt und Automobil.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.