Schweizermeister in Gebäudetechnikberufen erkoren

(PresseBox) (Martigny, ) Die Schweizermeister in den Gebäudetechnikberufen sind bekannt: Matthias Graf aus Maisprach BL (Sanitärinstallateur), Simon Meyer aus Wölflinswil AG (Spengler), André Steiner aus Thalheim AG (Heizungsinstallateur) und Benjamin Früh aus Krummenau SG (Lüftungsanlagenbauer). Sie sicherten sich die Goldmedaille an den Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik, die vom 1. bis 10. Oktober 2010 in Martigny VS stattfanden. Beim erstmals durchgeführten Wettbewerb der Gebäudetechnikplaner siegte Samuel Cahannes aus Dardin GR.

Während einer eindrücklichen Schlussfeier im Rahmen der Publikumsmesse «Foire du Valais» durften die Schweizermeister am Sonntag, 10. Oktober 2010, vom Walliser Staatsrat Claude Roch ihre Goldmedaillen entgegen nehmen. Die Besten von ihnen werden Ende Jahr die Gelegenheit haben, sich an einer zusätzlichen Ausscheidung für die Weltmeisterschaften 2011 in London zu qualifizieren.

Die total 49 jungen Teilnehmer der Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik - darunter eine Spenglerin - zeigten während der zehn Wettkampftage eine regelrechte «Live-Show» ihres Könnens. Rund 200'000 Besucherinnen und Besucher der «Foire du Valais» hatten Gelegenheit, den handwerklichen Alltag in der Gebäudetechnik hautnah zu erleben. Nach Wettkampfschluss waren auf dem Messegelände ausschliesslich Arbeitsstücke von qualitativ höchstem Niveau zu sehen - hergestellt von der Elite der Gebäudetechnik- bzw. Gebäudehüllenbranche.

Die Schweizermeisterschaften in den Berufen Heizungsinstallateur/-in, Lüftungsanlagen-bauer/-in, Spengler/-in und Sanitärinstallateur/-in wurden von suissetec bereits zum zwanzigsten Mal organisiert. Als Novum wurde ein Wettkampf der Gebäudetechnikplaner (Fachrichtung Sanitär) durchgeführt, um dem Publikum auch das Zusammenspiel von Planung und Handwerk zu demonstrieren. Willkommener Nebeneffekt der öffentlichen Veranstaltung ist die Stärkung des Berufsimages.

suissetec - Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband (suissetec)

Der Schweizerisch-Liechtensteinische Gebäudetechnikverband (suissetec), ist ein Branchen- und Arbeitgeberverband. Er umfasst Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Spenglerei/Gebäudehülle, Sanitär (einschliesslich Werkleitungen), Heizung, Klima, Lüftung und Klima/Kälte. Der Verband vertritt alle Stufen der Wertschöpfungskette, das heisst Hersteller, Lieferanten, Planer und Ausführende.

suissetec ist föderalistisch aufgebaut. Derzeit umfasst der Verband 29 Sektionen mit über 3300 Mitgliedern. Die bei suissetec zusammengeschlossenen Branchen generieren aktuell einen Gesamtumsatz von rund CHF 4,2 Milliarden. suissetec ist als Verein im Handelsregister eingetragen und betreibt eigene Geschäftsstellen in Zürich, Colombier (NE) und Manno (TI).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.