betrifft: 100 Jahre, na und?

Sendung am Mittwoch, 26. Mai 2010, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mehr als zehntausend Menschen in Deutschland sind heute über hundert Jahre alt. Jedes zweite Kind, das jetzt auf die Welt kommt, wird einmal hundert oder älter. Wie lebt es sich mit hundert Jahren? SWR-Autor Hanspeter Michel hat für seine 45- minütige Dokumentation Hundertjährige getroffen. Sein Film, der am 26. Mai um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen gezeigt wird, erzählt ihre Lebensgeschichte und versucht ihrem persönlichen Geheimnis des Altwerdens auf die Spur zu kommen. Die Dokumentation zeigt auch, dass Alter längst nicht mehr zwangsläufig Gebrechen und Einsamkeit bedeutet.

Zum Beispiel Käthchen Erny. Die Mannheimerin geht noch heute zwei Mal pro Woche zum Turnen. Wenn Käthchen Erny nicht einschlafen kann, rezitiert sie Lieder und Gedichte - davon kennt sie noch jede Menge. Nur Neue lernen, das klappt nicht mehr. Wer Käthchen Erny besucht, kann etwas über Glück lernen.

Völlig autark auch mit hundert Jahren lebt Roger Gentilhomme. Der US-Amerikaner steht noch immer jeden Tag auf dem Tennisplatz, fährt mit seinem Auto durch die Gegend, spielt Bowling und geht regelmäßig Tanzen. Den Kontakt zu seiner vielköpfigen Familie hält er per Internet. Von Altersmüdigkeit keine Spur.

Die SWR-Dokumentations-Reihe "betrifft" ist immer mittwochs um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen. Die 45minütigen Filme befassen sich intensiv mit Themen der Zeit, die von gesellschaftlicher Relevanz sind, und die ein breites Publikum ansprechen.

Internet: www.SWR.de/betrifft

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.