Ströer Infoscreen führt verbrauchernahe Werbeschaltung ein

Neue Buchungslogik entspricht der Rush Hour

(PresseBox) (Köln, ) Ab Anfang 2011 bietet Ströer Infoscreen, ein Unternehmen der Ströer Gruppe, ein neues Vermarktungssystem für die Werbezeiten an. Damit können die Werbetreibenden ihre Zielgruppen noch punktgenauer ansprechen: Zur Rush-Hour die Berufstätigen, zur Mittagszeit Schüler und Familien, abends die Nachtschwärmer und Kulturhungrigen oder am Wochenende die Einkaufsfreudigen. Mit der neuen Buchungslogik nähert sich das Medium Infoscreen den Systemen der TV-Sender an. Die Wirkung von TV-Werbung kann so optimal in den öffentlichen Raum hinein verlängert werden.

"Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, welche Wirkung eine Werbung zur richtigen Zeit an die richtigen Zielgruppen entwickeln kann", sagt Udo Müller, Vorstandsvorsitzender der Ströer AG in Köln. "Es ist das erste Verkaufskonzept in der Außenwerbung, das auf die Reichweite und nicht auf den Standort konzipiert ist."

Welche Personen zu welcher Zeit und aus welchem Anlass unterwegs sind, ist für die gezielte Aussteuerung einer Werbekampagne entscheidend. In Zusammenarbeit mit der ENIGMA GfK Medien- und Marketingforschung GmbH hat Infoscreen im Dezember 2009 dazu eine Mediaforschungsstudie durchgeführt.

Leistungswerte weisen aus, wann welche Zielgruppen optimal erreicht werden können. Die Aufteilung des Tages in einzelne Zeitschienen ermöglicht also den effektiven Einsatz der Kampagnen mit deutlich geringeren Streuverlusten in der Zielgruppe. Vorteil für den Kunden: Werbebudgets lassen sich nun bei Infoscreen gezielter einsetzen und das Preis-Leistungsverhältnis der erreichten Kontakte wird verbessert.

"Bisher hat jede Werbesekunde bei Infoscreen dasselbe gekostet", erklärt Stefan Kuhlow, Geschäftsführer Ströer Infoscreen." Jetzt richten sich die Kosten nach den Kontaktzahlen der jeweiligen Zeitschiene. Somit ist das Preissystem differenzierter und leistungsgerechter. Mit dem neuen System bieten wir unseren Kunden noch größere Flexibilität."

Ströer Media Deutschland GmbH

Die Ströer Out-of-Home Media AG ist Spezialist für alle Werbeformen, die außer Haus zum Einsatz kommen - von klassischen Plakatmedien über Werbung auf Wartehallen und Transportmitteln bis hin zu digitalen und interaktiven Medien. Das Unternehmen vermarktet über 280.000 Werbeflächen und ist einer der führenden Außenwerber in Europa: Ströer ist nach Umsatzerlösen die Nummer 1 in seinen Kernmärkten Deutschland, Türkei und Polen (nach der Akquisition von News Outdoor Poland). Das Unternehmen bietet seinen Kunden in diesen Märkten umfassende Netzwerke für landesweite Werbekampagnen. Die Ströer- Gruppe beschäftigt zirka 1.600 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus einer Vielzahl verschiedener Außenwerbeprodukte. Bei Werbeträgern und Stadtmöbeln legt das Unternehmen Wert auf hohe Qualität, Innovation und anspruchsvolles Design. Mit seinen Produkten setzt Ströer neue Maßstäbe bei der Gestaltung des öffentlichen Raumes. Bereits 27-mal wurden Ströer-Stadtmöbel mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.stroeer.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.