howrse.de: preisgekröntes Browsergame im Vermarktungs-Portfolio von freeXmedia

Vermarktungsschwerpunkt Digital Entertainment: 185,35 Millionen Page Impressions / Monat und attraktive Zielgruppen

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit howrse.de, dem führenden Browserspiel für Pferdeliebhaber und -fans, bietet freeXmedia ein preisgekröntes Portal im Vermarktungsschwerpunkt Digital Entertainment an. So ist howrse.de im Rahmen der Wahl zum "Browsergame des Jahres 2008" in der Kategorie "Beste Wirtschaftssimulation" sowie mit dem Publikumspreis ausgezeichnet worden.

Mit howrse.de bietet freeXmedia seinen Kunden im Bereich Digital Entertainment eine attraktive, überwiegend weibliche und junge Zielgruppe, die über klassische Medien nur schwer zu erreichen ist. Auf howrse.de züchten die Nutzer virtuell ihr eigenes Pferd und übernehmen die Verantwortung für die Leitung eines Reitzentrums. Ein Spiel, bei dem trotz einer großen Verantwortung der Spielspaß nicht zu kurz kommt.

Vom 20. Januar bis zum 10. Februar 2009 haben eine aus Experten bestehende Jury und zehntausende Spieler über die besten Browsergames des letzten Jahres abgestimmt. Bei der Wahl zum "Browsergame des Jahres 2008" überzeugte howrse.de die Fachjury und siegte in der Kategorie "Beste Wirtschaftssimulation". In der Kategorie des begehrten Publikumspreises hat die treue und gleichermaßen reichweitenstarke Community, die aus mehr als 600.000 überwiegend weiblichen Spielern besteht, howrse.de zu Ihrem Publikumsliebling gewählt.

Mit weiteren reichweitenstarken Angeboten wie 4players.de, pcwelt.de, macwelt.de, digital-world.de sowie den freenet.de Channels Computer&Technik, Gaming&Spiele und Handy&SMS bietet freeXmedia Werbetreibenden monatlich durchschnittlich 185,35 Millionen Page Impressions* im Vermarktungsschwerpunkt Digital Entertainment. Auf den Portalen erreichen Werbetreibende eine besonders interessante Zielgruppe*: Die Nutzer sind überwiegend männlich, jünger und sehr gut gebildet. Mit einem überdurchschnittlich hohen Haushaltsnettoeinkommen von monatlich 3.000 € und mehr stellen sie eine äußerst kaufkräftige Zielgruppe dar, die besonders technikaffin ist. Mit einem besonders hohen Interesse an Produkten aus der Telekommunikation und der Unterhaltungselektronik beziehen die Nutzer die entsprechenden Produkte überdurchschnittlich oft aus dem Internet.

Eine Übersicht über das gesamte Portfolio finden Interessierte unter www.freexmedia.de/portfolio.
*AGOF internet facts 2008-III; IVW Januar 2009; eigene Erhebungen

Ströer Digital Media GmbH

Die freeXmedia GmbH - ein Tochterunternehmen der freenet AG - ist einer der führenden deutschen Online-Vermarkter und ist bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in der Drittvermarktung tätig. Im Fokus der Vermarktung stehen vier Vermarktungsschwerpunkte: Automotive, Digital Entertainment, Active Living&Lifestyle und Sport sowie das General Interest-Portal freenet.de. Mit knapp acht Millionen Unique Usern bzw. einer Reichweite von rund 19 Prozent** bietet freeXmedia Werbetreibenden vielfältige namhafte Portale (u.a. auto-motor-und-sport.de, motorradonline.de, pcwelt.de, 4players.de, MensHealth.de; planetoutdoor.de, Transfermarkt.de, SPOX.com) mit Premium-Zielgruppen, die kombiniert mit innovativen Werbeformen und intelligenten Targeting-Technologien, eine ideale Plattform zur erfolgreichen Kampagnenumsetzung darstellen.

**AGOF internet-facts 2008-III, Ø im Monat

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.