Mehr Sport mit der freeXmedia Sport Kombination

(PresseBox) (Hamburg, ) freeXmedia hat sein Vermarktungsnetzwerk im Schwerpunkt Sport weiter ausgebaut und bietet Werbetreibenden mit der freeXmedia Sport Kombination jetzt die Möglichkeit, mit nur einer Buchung auf allen zum Portfolio gehörigen Sportportalen vertreten zu sein. Neben marktführenden Portalen wie SPOX.com oder Transfermarkt.de sowie freenet Sport stehen Werbekunden mit der Sport Kombination ab sofort mit handball-world.com und handballecke.de weitere Special Interest Portale zur Verfügung. Mit 270 Millionen Page Impressions* und 1,36 Millionen Unique Usern** im durchschnittlichen Monat erzielen Werbetreibende mit den freeXmedia Sportportalen hohe Reichweiten in einer sportaffinen Zielgruppe.

Mit Sport werden in Deutschland positive Werte verbunden, die Werbetreibende nutzen können, um ihre Marke entsprechend positiv aufzuladen. Auf den hochwertigen und marktführenden Sportportalen von freeXmedia erzielen diese eine hohe Reichweite aus einer Hand. Die hochkarätige freeXmedia Sport Kombination (SPOX.com, Transfermarkt.de, freenet.de Sport, handball-world.com und handballecke.de) erreicht eine attraktive sportaffine und überwiegend männliche Zielgruppe. Die Nutzer sind sportinteressiert und auch aktive Sportler vorwiegend im Alter zwischen 19 und 39 Jahren mit einem hohen Haushaltsnettoeinkommen.

freeXmedia Sport Kombination: Mediaplanung leicht gemacht

Eine zeitaufwendige Einzeltitelbuchung zum Erreichen einer großen Reichweite in der relevanten Zielgruppe ist nicht mehr notwendig: Werbekunden, die die Sport Kombination von freeXmedia buchen, erreichen die Nutzer aller Umfelder im freeXmedia Sportportfolio. freeXmedia macht die Buchung für Mediaplaner nicht nur besonders einfach, sondern bei einem Rabatt von bis zu 25 Prozent gegenüber den Einzelbuchungen auch besonders attraktiv. Als einer der ersten Partner nutzt die Molkerei Alois Müller die freeXmedia Sport Kombination für ihre Kampagne und präsentiert ihre Marke der sportaffinen Zielgruppe mit einer hochwertigen Werbeform, dem Splitscreen Ad.

Neben gängigen Standardwerbeformen wie Wallpaper oder Flash Layer können auch hochwertige Microsites/Advertorials gebucht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei Transfermarkt.de und freenet.de Sport - wie aus der realen Sportwelt bekannt - längerfristige Sponsorings zu vereinbaren. Aufmerksamkeitsstarke exklusive Homepage Events auf allen Startseiten der Sporttitel runden das Angebot ab.

Eine Übersicht über das gesamte Portfolio finden Interessierte unter www.freexmedia.de/portfolio.

Die freeXmedia Sportportale im Überblick:

SPOX.com

SPOX.com ist ein Internet-Sportportal mit einem deutlichen Anspruch: SPOX.com ist das Sportportal der nächsten Generation im Internet. Das Angebot bietet seinen Nutzern maximalen Service: mit einem intelligenten Konzept der Interaktivität, starken Inhalten einer erfahrenen Redaktionsmannschaft und erstklassigen Partnern. Zusammen mit Premiere ist eine neue Form der Berichterstattung mit exklusiven Bewegtbildern im Netz zu sehen. SPOX.com ist das Sportportal des Senders. SPOX.com deckt inhaltlich alle attraktiven Sportarten ab. Das Portal definiert sich neben einer kompetenten und umfangreichen Berichterstattung vor allem über eine enge Beziehung zum User, der immer im Zentrum steht. Leidenschaft, Faszination, Emotion - mit diesen Schlüsselwörtern des Sports bindet SPOX.com seine Besucher an sich.

Transfermarkt.de

Transfermarkt.de ist eines der größten deutschen Online-Sportportale, bei dem sich alles rund um den nationalen und internationalen Fußball und insbesondere den Transfermarkt dreht - mit topaktuellen News und heißer Gerüchteküche. Transfermarkt.de bietet eine topaktuelle Datenbank mit den Fußballspielern der wichtigsten europäischen Ligen und bietet damit ein einmaliges Angebot auf dem deutschen Markt. Kein anderes Medium berichtet so ausführlich und schnell über Spieleranalysen und Spielerwechsel. Weitere Highlights sind Tipprunden, Vereinsforen sowie eine Marktwertanalyse.

freenet.de Sport

Der neue freenet.de Sport-Channel liefert eine vollumfängliche Berichterstattung rund um zahlreiche Sportarten angefangen bei des Deutschen liebstem Kind, dem Fußball, bis hin zur Formel1, Handball, Eishockey u.v.m.. Neben nachrichtlichen Inhalten stehen den Nutzern mit dem Live-Ticker, den Vereins- und Spielerprofilen, Kader- und Stadioninformationen, einem Spielplaner, Tabellen und Ergebnissen alle relevanten Informationen aus den deutschen und internationalen Fußball-Ligen sowie zur EM, WM, Champions League, Nationalelf, dem DFB-Pokal und der Europa-League zum Abruf bereit.

Mit einer individuellen Nachrichtenübersicht für den Lieblingsfußballverein, einem top-modernen Liveticker für Fußball, Formel1 und weiteren Sportarten sowie Videos mit täglichem Nachrichtenüberblick erhalten die User alle Daten und Fakten aus der Sportwelt. Mit an Bord als neuer exklusiver Content-Partner ist das aufstrebende Sportportal SPOX.com.

handball-world.com

Die seit Januar 2000 existierende Seite "handball-world.com" ist das meist frequentierte Newsportal im Handball. Die Leser werden nicht nur in Bezug auf die deutsche Bundesliga auf dem Laufenden gehalten, auch der Blick in das Ausland gehört für handball-world.com zur Selbstverständlichkeit. Umfassende Ergebnisübersichten, Tabellen und Statistiken runden zudem das Angebot von "handball-world.com" ab. "Zu Hause in den Hallen dieser Welt", dieses Motto wird bei handball-world.com gelebt.

handballecke.de

Die im Dezember 2001 gegründete "handballecke" ist das meistbesuchte Diskussionsforum im Bereich Handball in Deutschland, viele Entscheider aus dem Handball sind dort selbst registriert. Die mittlerweile knapp 12.000 Mitglieder sorgen für unterhaltsame und informative Diskussionen. Überwacht werden die Diskussionen von zahlreichen Freiwilligen, die dafür sorgen, dass die Übersichtlichkeit und die Etikette trotz der zahlreichen Einträge gewahrt bleibt.

Ströer Digital Media GmbH

Die freeXmedia GmbH - ein Tochterunternehmen der freenet Group - ist einer der führenden deutschen Online-Vermarkter, der bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in der Drittvermarktung tätig ist. Im Fokus der Vermarktung stehen vier Vermarktungsschwerpunkte: Automotive, Digital Entertainment, Active Living&Lifestyle und Sport sowie das General Interest-Portal freenet.de. Mit knapp 10,6 Millionen Unique Usern bzw. einer Reichweite von rund 25,1 Prozent** bietet freeXmedia Werbetreibenden vielfältige namhafte Portale (u.a. auto-motor-und-sport.de, motorradonline.de, pcwelt.de, 4players.de, MensHealth.de, planetoutdoor.de, Runnersworld.de, Transfermarkt.de, SPOX.com) mit Premium-Zielgruppen, die kombiniert mit innovativen Werbeformen und intelligenten Targeting-Technologien, eine ideale Plattform zur erfolgreichen Kampagnenumsetzung darstellen.

Quellen: *IVW Mai 2009 und eigne Erhebung Gesamtreichweite in Brutto (Transfermarkt.de, SPOX.com, freenet.de Sport, handball-world.com, handballecke.de); **AGOF internet facts 2009-I (ohne handball-world.com)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.