AGOF internet facts 2009-I: freeXmedia Vermarktungsnetzwerk weiterhin mit starkem Wachstum

Prozentuales Wachstum von 12 Prozent / 10 Millionen-Grenze überschritten: 10,61 Millionen Unique User / Positive Portfolio-Entwicklung: Namhafte Portale wie SPOX.com und megatest.de erstmals ausgewiesen

(PresseBox) (Hamburg, ) freeXmedia zählt zum zweiten Mal in Folge zu den wachstumsstärksten Vermarktern der TOP 15 bei den AGOF internet facts 2009-I. Mit einem prozentualen Wachstum von 12 Prozent im durchschnittlichen Monat in der aktuellen Welle wird zum ersten Mal die 10 Millionen-Grenze bei den Unique Usern überschritten. Das absolute Wachstum liegt wie in der vorangegangenen Welle erneut bei über einer Million Unique Usern. Insgesamt vermarktet freeXmedia 10,61 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat und verbessert sich damit um einen Platz auf Rang 14 im aktuellen Vermarkter-Ranking.

In der durchschnittlichen Woche erreicht das Vermarktungsportfolio des Hamburger Online-Vermarkters 4,29 Millionen Unique User und schneidet durch seine loyale Nutzerschaft im Ranking mit Platz 13 noch etwas besser ab als im durchschnittlichen Monat. Die erneute Erweiterung des Portfolios, bzw. die erstmalige Messung der reichweitenstarken und marktführenden Portale wie SPOX.com oder megatest.de, tragen ebenfalls zu dieser erneut positiven Entwicklung bei.

SPOX.com, das Internet-Sportportal von Premiere, spricht eine sehr sportaffine Zielgruppe an: Rund 50 Prozent der User nutzen häufig Sportergebnisse aus dem Internet. Damit lässt das Angebot "Fußball-Spezialisten" wie kicker.de oder bundesliga.de weit hinter sich. Als Top-Sportvermarkter hat freeXmedia mit SPOX.com und Transfermarkt.de die beiden wichtigsten Portale für diese Zielgruppe* für ihr Vermarktungsportfolio gewinnen können. Die beiden Umfelder erreichen zusammen im durchschnittlichen Monat 1,1 Millionen Unique User.

Auf megatest.de, dem Test- und Kaufberatungsportal für Consumer Electronics der Motor Presse Stuttgart, sind Heavy-User von Testergebnissen überproportional vertreten. Somit finden sich hier auch überproportional Kaufplaner für Consumer Electronics und Telekommunikationsprodukte. Werbetreibende erreichen hier mit 70 Prozent eine überwiegend männliche Zielgruppe mit hohem Bildungsniveau: Mehr als ein Drittel der Nutzer verfügt über Abitur oder einen Hochschulabschluss.

Das bestehende Portfolio hat sich im Vergleich zu der vorangegangenen AGOF-Welle ebenfalls sehr positiv entwickelt: auto-motor-und-sport.de mit 400.000 Unique Usern und PCWelt.de mit 3,2 Millionen Unique Usern weisen ein Wachstum an Unique Usern von mehr als 30 Prozent auf. Transfermarkt.de mit 780.000 Unique Usern liegt mit +16 Prozent ebenfalls in einem zweistelligen Wachstumsbereich. Ihre Position als einer der führenden Gaming-Vermarkter konnte freeXmedia weiterhin festigen. Die Portale im Portfolio erreichen gemeinsam monatlich 1,1 Millionen Unique User.

Quelle: AGOF internet facts 2009-I; bezogen auf den durchschnittlichen Monat
*gerankt nach Affinität mit einer Mindestreichweite von 2,0% im WNK

Ströer Digital Media GmbH

Die freeXmedia GmbH - ein Tochterunternehmen der freenet Group - ist einer der führenden deutschen Online-Vermarkter, der bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in der Drittvermarktung tätig ist. Im Fokus der Vermarktung stehen vier Vermarktungsschwerpunkte: Automotive, Digital Entertainment, Active Living&Lifestyle und Sport sowie das General Interest-Portal freenet.de. Mit knapp 10,6 Millionen Unique Usern bzw. einer Reichweite von rund 25,1 Prozent bietet freeXmedia Werbetreibenden vielfältige namhafte Portale (u.a. auto-motor-und-sport.de, motorradonline.de, pcwelt.de, 4players.de, MensHealth.de, planetoutdoor.de, Runnersworld.de, Transfermarkt.de, SPOX.com) mit Premium-Zielgruppen, die, kombiniert mit innovativen Werbeformen und intelligenten Targeting-Technologien, eine ideale Plattform zur erfolgreichen Kampagnenumsetzung darstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.