+++ 811.770 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2009

Straumann: Auszeichnung und Sonderpreis

(PresseBox) (Freiburg, ) Straumann erhält zum dritten Mal in Folge die begehrte Auszeichnung und wird zudem mit einem Branchensonderpreis gekürt. Das Handelsblatt hat in Verbindung mit der Universität St. Gallen, der Ratingagentur ServiceRating und der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting diesen Wettbewerb initiiert.

In dem Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister" analysieren Wissenschaftler der Universität St.Gallen, welche Kriterien Einfluss auf Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität haben. Denn Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität gelten als zentrale Indikatoren sowohl für die Kundenorientierung eines Unternehmens als auch für die langfristigen Erfolgsaussichten eines Dienstleisters. Mehr als 500 Unternehmen haben sich bereits diesem Wettbewerb gestellt darunter Versicherungskonzerne, Banken, Krankenkassen, Versandhäuser, aber auch kleinere, mittelständische Unternehmen: Straumann gehört 2009 zu den Top 20 und wurde zusätzlich mit dem Sonderpreis im Bereich Pharma- und Medizindienstleister ausgezeichnet.

"Wir haben uns 2007 erstmalig an diesem Wettbewerb teilgenommen und gelangten auf Anhieb unter die Top 20. Für Unternehmen wie Straumann ist dies die einmalige Chance, sich branchenübergreifend zu vergleichen", erklärt Wolfgang Becker, Geschäftsführer von Straumann. "Aufgrund der Ergebnisse dieses Vergleichs konnten wir unsere Servicequalität intensivieren und neue Möglichkeiten ausloten. Die erneute Auszeichnung durch die Universität St. Gallen im Jahr 2008 und jetzt auch in 2009 bestätigt uns, dass wir bei Straumann auf dem richtigen Weg sind. Nie aufhören, nicht auf den Lorbeeren ausruhen - das wird sich auch in Zukunft lohnen."

Auch 2009 gelangte Straumann wieder unter die TOP 20. Das Gütesiegel "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister" belegt, dass sich Straumann mit seinem Service-Programm MORE THAN IMPLANTS(TM) und seiner Dienstleistungsqualität positiv von der Konkurrenz abhebt.

Über die Straumann GmbH

Die Straumann Gruppe (SWX: STMN) mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des implantatgestützten und restaurativen Zahnersatzes und der oralen Geweberegeneration. In Zusammenarbeit mit führenden Kliniken, Forschungsinstituten und Hochschulen erforscht und entwickelt Straumann Implantate, Instrumente, CAD/CAM-Prothetik sowie Geweberegenerationsprodukte für Zahnersatzlösungen und zur Verhinderung von Zahnverlusten. Insgesamt beschäftigt Straumann weltweit rund 2200 Mitarbeitende, und ihre Produkte und Dienstleistungen werden in mehr als 60 Ländern über eigene Vertriebsgesellschaften und ein breites Netz von Vertriebsunternehmen verkauft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.