Stratus Avance bietet Hochverfügbarkeit nun auch für Tarox-Server

(PresseBox) (Eschborn, ) Stratus Avance, die Softwarebasierte Hochverfügbarkeits- und Virtualisierungslösung von Stratus, steht nun auch für die Serversysteme von Tarox zur Verfügung. Tarox wird Stratus Avance an seine Reseller vertreiben und auch selbst Support anbieten. Anwender erhalten damit zu niedrigen Kosten echte Hochverfügbarkeit.

Die Software Stratus Avance lässt sich nun auch auf den Servern von Tarox betreiben. Tarox ist ein deutscher Hersteller für Server, Desktop-Systeme und Notebooks im Businessumfeld. Mehr als 4.000 Reseller vertreiben die Tarox-Systeme. Stratus erweitert durch die Kooperation das Partner-Spektrum von Stratus Avance in Richtung SMB-Markt.

Tarox bietet ab sofort Stratus Avance im Bundle mit seinen Serversystemen als Hochverfügbarkeitslösung für Anwendungen im mittelständischen Segment. Als Stratus Avance Certified Training Center wird das Unternehmen für seine Reseller auch Zertifizierungs-Kurse zu Stratus Avance in regelmäßigen Abständen anbieten. Darüber hinaus ist Tarox als Stratus Support Center autorisiert seinen Partnern direkten Support anzubieten.

Stratus Avance ist eine Softwarelösung, die zwei Standardx86-Server zu einem hochverfügbaren, virtualisierten System verbindet. Stratus Avance installiert auf den beiden physischen Servern einen gemeinsamen "logischen" Server, auf dem sich dann beliebig viele virtuelle Server einrichten lassen. Die Lösung erfordert keinen externen Datenspeicher und funktioniert vollautomatisch.

Die einfache Implementierung und Administration von Stratus Avance hat in den letzten zwei Jahren insbesondere im SMB-Markt viele Anwender überzeugt. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen, sowie Arztpraxen, Steuerberater- und Anwaltskanzleien können mit Stratus Avance für ihre kritischen Software-Anwendungen nun hochverfügbare Systeme einsetzen. Die Kosten einer Lösung mit Avance und Tarox betragen nur einen Bruchteil der für Cluster-Systeme oder Virtualisierungslösungen üblichen Kosten.

"Tarox ist im deutschen SMB-Markt eine feste Größe", erklärt Timo Brüggemann, Director Business Development EMEA bei Stratus in Eschborn. "Da in diesem Bereich ein wachsender Bedarf an hochverfügbaren Server-Lösungen besteht, ist eine Zusammenarbeit von Tarox und Stratus naheliegend."

"SMBs, Selbständige und Freiberufler betreiben heute kritische Applikationen, die ebenfalls eine extrem hohe Ausfallsicherheit bieten müssen", sagt Christos Golias von Tarox in Lünen. "Die Kosten hierfür haben allerdings den Weg zur hochverfügbaren IT bislang verschlossen. Stratus Avance schließt diese Lücke und passt daher perfekt zu unserem Server-Lösungsbusiness."

Über TAROX Systems & Services GmbH

Die TAROX Unternehmensgruppe (www.tarox.de) mit Hauptsitz in Lünen/NRW gehört zu Deutschlands führenden System-Herstellern und definiert sich als Hersteller und Distributor für das moderne Systemhaus. Die TAROX PREMIUM Distribution bietet ein ausgewähltes und beratungsintensives Netzwerk- und Peripherie-Produktsortiment. Im BTO-Verfahren bietet die TAROX ihren Kunden qualitativ hochwertige Server, Server Center, Workstation-, Desktop-, Thin-Client- und mobile Systeme. TFT-Displays und Projektoren ergänzen die Produktfamilien.

Stratus Technologies GmbH

Stratus Technologies, Inc. mit Firmensitz in Maynard, Massachusetts, USA, bietet weltweit fehlertolerante Serversysteme und die dazu gehörenden Dienstleistungen an. Die Server von Stratus verwenden Standard-Technologien, sie arbeiten mit Intel-Prozessoren und mit gängigem Windows- oder Linux-Betriebssystem. Stratus Avance ist eine Software-Lösung, die mittels Virtualisierung aus zwei Standard-Servern eine hochverfügbare Plattform macht. Damit bietet Stratus Avance insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen einen kostengünstigen Einstieg in die Hochverfügbarkeit. Der deutsche Hauptsitz von Stratus ist in Eschborn.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.