Green Hills Software und Stollmann stellen Bluetooth- und NFC-Lösungen vor

Anwendung in den Bereichen Medizin, geschützter Zugriff und mobiles Bezahlen geplant

(PresseBox) (Hamburg, ) Green Hills Software Inc., weltweit führend im Bereich sichere Betriebssysteme, gab bekannt, dass sich das Unternehmen mit der Stollmann E+V GmbH, führend im Bereich Software-Entwicklung für Kommunikationsprotokolle, darauf geeinigt hat, Lösungen bereitzustellen, die die Bluetooth- und Near Field Communication (NFC)-Technologie unterstützen. Das erste Resultat dieser Vereinbarung, das auf der Embedded World 09 in Nürnberg (03.-05. März) vorgestellt wird, ist das NFC-Profil für das Echtzeit-Betriebssystem INTEGRITY. Dies ermöglicht NFC-fähige Geräte für berührungslose Anwendungen in den Bereichen geschützter Zugriff und mobiles Bezahlen.

Neben dem NFC-Profil arbeiten Green Hills Software und Stollmann ebenfalls gemeinsam an einem Bluetooth Health Device Profile (HDP) für INTEGRITY. So können Entwickler von Medizinanwendungen ihre Geräte schnell und effizient im Einklang mit den Standards der Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickeln, wodurch die Interoperabilität mit Medizingeräten anderer Hersteller weltweit gewährleistet ist.

Dank der Kombination aus dem von Green Hills bereitgestellten sicheren Echtzeit-Betriebssystem INTEGRITY und der Toolchain, die für Kernelmode-Entwicklungen geeignet ist, mit den standardkonformen Protokollstacks von Stollmann, wird Entwicklern von Embedded-Software eine durchgängige Entwicklungsumgebung für örtlich begrenzte drahtlose Kommunikationsanwendungen bereitgestellt.

In Bluetooth-Profilen wird festgelegt, wie unterschiedliche Anwendungen die Bluetooth-Technologie dazu nutzen, eine Verbindung zu anderen Anwendungen herzustellen und Daten auszutauschen. Das Bluetooth Health Device Profile wurde entwickelt, um einen sicheren, eindeutig definierten Datenaustausch über eine drahtlose Kommunikationsverbindung zwischen Geräten in Medizin-, Gesundheits- und Fitnessanwendungen zu gewährleisten. Auf dem Gesundheitsmarkt werden zunehmend Wireless-Technologien für die Anbindung von Geräten eingesetzt. Die meisten dieser drahtlosen Verbindungen werden zwischen einem Rechner, wie z.B. einer Gesundheitsstation für den Heimbereich oder einem telemedizinischen Gerät, und tragbaren Geräten, wie z.B. Sensoren zur Überwachung der Herzfrequenz, des Blutdrucks oder des Zuckerspiegels, eingerichtet. Die Datenübertragung kann für den Benutzer transparent gestaltet werden und wird ohne dessen Eingreifen automatisch abgewickelt. Wireless-Anwendungen können ältere Menschen von den umständlichen Überwachungssystemen befreien und erlauben es ihnen, sich freier zu bewegen, anstatt an nur einen Raum oder gar ein Bett gebunden zu sein.

Green Hills Software (10.319) und Stollmann (12.547) werden als Aussteller auf der Embedded World, Nürnberg, 03.-05. März 2009, vertreten sein. Stollmann (13, B58) wird auch auf der CeBIT, Hannover, 03.-08. März 2009, als Aussteller vertreten sein.

Über Green Hills Software

Green Hills Software Inc. wurde 1982 gegründet und ist Technologieführer im Bereich der Gerätesoftwareoptimierung und Echtzeit-Betriebssysteme für 32- und 64-Bit Embedded-Anwendungen. In 2008 war das Echtzeit-Betriebssystem INTEGRITY-178B von Green Hills das erste und einzige Betriebssystem, das aufgrund seiner hohen Robustheit von der US-amerikanischen nationalen Sicherheitsbehörde NSA nach den allgemeinen Kriterien zur Evaluierung von IT-Sicherheit (Common Criteria) für das Evaluation Assurance Level (EAL) 6+ zertifiziert wurde. Dies ist der höchste Sicherheitslevel, der je erreicht wurde. Die gebührenfreien Echtzeit-Betriebssyteme INTEGRITY® und velOSity(TM) , der Mikrokernel µ-velOSity(TM) , die Compiler, das IPv6-fähige TCP/IP-Protokollstack, die Layer 2-Switching- und Layer 3-Routing- Lösung GateD®, die integrierten Entwicklungsumgebungen MULTI® und AdaMULTI(TM) , der integrierte Static-Analyzer DoubleCheck(TM) und die Tool-Reihe TimeMachine(TM) bieten eine durchgängige Entwicklungslösung für komplexe Embedded-Systeme und hochzuverlässige Anwendungen. Der Hauptsitz von Green Hills Software ist in Santa Barbara, Kalifiornien. Die europäische Zentrale befindet sich in Großbritannien. Besuchen Sie Green Hills Software auf www.ghs.com.

Green Hills, das Green Hills Logo, MULTI, INTEGRITY, velOSity, µ-velOSity, AdaMULTI, DoubleCheck und TimeMachine, sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Green Hills Software Inc. in den USA und/oder international. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.