Tommy Hilfiger Europe stellt um auf elektronisches Rechnungswesen

(PresseBox) (Amsterdam, ) Auf der SIBOS-Fachmesse hat Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE: IBM), bekannt gegeben, dass Tommy Hilfiger Europe Sterling e-Invoicing nutzen wird. Die Premium-Modemarke wird die Lösung für die Rechnungsabwicklung mit seinen Handelspartnern einsetzen. Durch den automatisierten Rechnungsprozess reduziert Tommy Hilfiger mit Sterling e-Invoicing die Kosten seines nationalen und internationalen Geschäftsverkehrs und erhöht die Serviceleistung für die Abnehmer.

Tommy Hilfigers Debitoren-Rechnungsprozess umfasst im Schnitt 33.000 Rechnungen pro Monat von 4.000 verschiedenen Auftraggebern. Um Kosten zu senken, hat das Unternehmen den gesamten Prozess umgestellt und optimiert so den rechtzeitigen und vollständigen Zahlungseingang. Eine Prüfung interner Prozesse ergab, dass eine Rechnung im internationalen Vergleich einen Euro für Druck und Versand kostet. Hinzu kommen Arbeitskosten, wenn Rechnungen verloren gehen, Fehler korrigiert werden müssen oder Zahlungsaufforderungen zu erstellen sind. Die End-to-End Debitoren-Rechnungsprüfung reduziert diese Fehler im Rechnungsprozess und beschleunigt den Zahlungsverkehr.

Sterling e-Invoicing achtet auf die Einhaltung der Steuersätze und der Compliance-Richtlinien der einzelnen Länder. Das System archiviert zudem alle Rechnungen auf Basis der unterschiedlichen Ländervorgaben, liefert Tools für Wirtschaftsprüfung und Reports und achtet mittels signierter PDF-Authentifizierung auf die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben im globalen Raum. Sterling e-Invoicing kann sowohl als Inhouse-Lösung als auch als Software-as-a-Service eingesetzt werden. Tommy Hilfiger hat sich für die interne Variante entschieden und die Lösung in sein bestehendes SAP-System eingebunden.

"Für uns ist e-Invoicing die Zukunft des Rechnungswesens und wir wollen zu den ersten unserer Branche gehören, die ihren Kunden diesen Service anbieten", so Frederick Kolff, Vice President of Credit Management, Tommy Hilfiger. "Sterling Commerce bietet uns eine hervorragende Lösung, die die Geschwindigkeit, Genauigkeit und Effizient unseres Rechnungsprozess steigert. Außerdem sichert sie unsere Compliance-Richtlinien durch Einhaltung der Sicherheits- und Prüfungskriterien aller Länder, in denen wir operieren. Im Resultat werden unsere Rechnungskosten nach und nach sinken und unsere Debitorenlaufzeit wird sich verbessern. Ein wichtiger Aspekt für uns ist außerdem, dass wir durch die Papierreduktion einen Beitrag für die Umwelt leisten."

Tommy Hilfiger ist bereits langjähriger Kunde von Sterling Commerce, der Sterling Business Integration Suite einsetzt, um die Bereiche Anschaffung und Merchandising in die bestehende SAP-Umgebung zu integrieren. Tommy Hilfiger setzt diese Lösung ein, um der steigenden Kundennachfrage gerecht zu werden und den Kundenservice zu erhöhen. Zudem hilft Sterling e-Invoicing dem Unternehmen bei Vorausplanung und Lagerhaltung und minimiert damit Lagerfehlbestände (Out-of-Stock).

"Tommy Hilfiger verfügt nun über ein System, das den höchsten Ansprüchen in den Bereich e-Invoicing gerecht wird und besser ist als alles zuvor", so Dave Carmichael, Manager, B2B Integration Product Marketing bei Sterling Commerce. "Die Adaption von e-Invoicing ist ein komplexes Vorhaben, was einer sehr genauen Planung bedarf. Durch die Implementierung von e-Invoicing in die bestehenden Systeme von Tommy Hilfiger ist das Unternehmen für die Zukunft bestens gerüstet. Wir freuen uns, dies für ein derartiges Top-Unternehmen ermöglichen zu können."

Sterling Commerce GmbH

Sterling Commerce, ein IBM Unternehmen, unterstützt Unternehmen weltweit dabei, die Geschäftsabläufe in ihrem dynamischen Geschäftsnetzwerk durch innovative Lösungen für den Vertrieb und die Auftragserfüllung (Selling and Fulfillment) und für die nahtlose und sichere Integration mit Kunden, Partnern und Lieferanten zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sterlingcommerce.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.