Sterling Commerce gibt Gewinner des MESA Excellence Award 2005 bekannt

Wachovia und ViewSonic für hervorragende Leistung in Multi-Enterprise-Collaboration ausgezeichnet

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Sterling Commerce, weltweit führender Anbieter von Multi-Enterprise-Collaboration-Lösungen, gab auf der Abschlussfeier seiner diesjährigen Kundenkonferenz in Miami die Gewinner der erstmalig verliehenen MESA Awards bekannt. Das Unternehmen benannte den Wettbewerb nach seiner Multi-Enterprise-Services-Architektur. Unter den Gewinnern befinden sich die Wachovia Bank sowie die ViewSonic Aktiengesellschaft.

"Diese führenden Unternehmen haben vieles gemeinsam: jedes konzentriert sich darauf, den Wert für Kunden und den Grad an Kundenbefriedigung zu erhöhen, jedes handelte im Hinblick auf seine Einführung von Multi-Enterprise-Collaboration-Strategien visionär und, daher nicht überraschend, jedes der beiden Unternehmen führt seine Branche an“, sagt Sam Starr, Chief Executive Officer von Sterling Commerce. "Indem sich Sterling Commerce auf unternehmensübergreifende Prozesse konzentriert, haben Sterling-Commerce-Kunden von strategischen Partnerschaften, besseren Verbindungen mit Kunden und Lieferanten und der Fähigkeit, Produkte und Services schneller auszuliefern, profitiert.“

Die Wachovia Aktiengesellschaft, die viert größte Bank in den USA und 38 größtes Unternehmen der Welt, wurde mit dem MESA Excellence Award für ihren Einsatz der Connect:Enterprise- und der Connect:Direct-Produkte von Sterling Commerce ausgezeichnet. Ziel von Wachovia war es, mit den Produkten ein große Anzahl an File-Transfers mit Firmenkunden und -partnern sicher auszuführen. Wachovia hat hoch standardisierte und wiederholbare Prozesse geschaffen, die alle Vorteile dieser Produkte wirksam nutzen, was zu erhöhter Effizienz und Qualität führt.

Die ViewSonic Aktiengesellschaft, ein führender Hersteller von Display-Produkten, erhielt einen Collaboration Award für die gute Teamarbeit mit ihren wichtigsten Geschäftspartnern, die in reduzierten Order-to-Cash-Zyklen und schnelleren Produkteinführungszeiten resultierte. ViewSonic setzt die Gentran Integration Suite 4.0 von Sterling Commerce erfolgreich ein, um größere Transparenz bei Kundenbeständen und Verkaufsdaten zu erreichen.

"Mit 30 Jahren Erfahrung in Geschäftskollaboration und -integration bietet Sterling Commerce die Strategien und Architektur an, um Kunden eine erfolgreiche Implementierung von Kollaborationsstrategien zu ermöglichen, die über die Unternehmensgrenzen hinaus reichen“, fügt Starr hinzu. "Mit diesen etablierten Plattformen, werden die Kosten unserer Kunden sinken, die Kundenzufriedenheit wachsen und die Wachstumschancen werden sich multiplizieren.“

Sterling Commerce GmbH

Sterling Commerce, ein Tochterunternehmen von AT&T Inc. (NYSE:T), ist einer der weltweit größten Anbieter von Multi-Enterprise-Collaboration-Lösungen. Seit mehr als drei Jahrzehnten setzen zahlreiche Unternehmen auf die Erfahrung von Sterling Commerce, um ihre Geschäftsbeziehungen und Prozesse über Unternehmensgrenzen hinaus durch die Integration von Anwendungen, Partnern, Lieferanten und Kunden zu optimieren. Mit mehr als 29.000 Kunden bietet Sterling Commerce umfassende, kollaborative Multi-Enterprise Communities für Kunden aus den Branchen Einzelhandel, Konsumgüter, Fertigung, Finanzwesen, Gesundheitswesen und Telekommunikation. Für mehr Informationen besuchen Sie uns im Internet unter www.sterlingcommerce.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.