Führendes Logistikunternehmen realisiert mit Sterling Commerce ein Netzwerk für die weltweite Echtzeit-Kommunikation innerhalb der Supply Chain

CEVA Logistics setzt Sterling Integrator für die Erneuerung seiner B2B-Infrastruktur und die Verarbeitung von täglich drei Millionen Nachrichten ein

(PresseBox) (Düsseldorf, ) CEVA Logistics, eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, wird Sterling Integrator von Sterling Commerce als technische Plattform für CEVA Connect, ein ereignisgesteuertes System für die strategische Echtzeitkommunikation des Unternehmens mit seinen Handelspartnern, einsetzen. Das hat Sterling Commerce, ein Unternehmen von IBM (NYSE: IBM), bei der Jahreskonferenz des Council of Supply Chain Management Professionals (CSCMP) bekannt gegeben. Mit CEVA Connect will das Logistikunternehmen die Kommunikation innerhalb der Lieferkette optimieren und seine Fähigkeit der flexiblen Anpassung an veränderte Geschäftsanforderungen und Marktgegebenheiten verbessern.

"Bei CEVA steht der Nutzen für den Kunden an oberster Stelle", sagt Brian Gentry, Global Director Integration Services bei CEVA. "Eines der zentralen Nutzenversprechen unserer Dienstleistungen ist der sichere, zuverlässige und revisionsfähige Datenaustausch mit unseren Handelspartnern. Sterling Integrator ist eine B2B-Plattform, die alle Prozesse in unserem Unternehmen in Echtzeit unterstützt."

CEVA Connect bietet Echtzeitunterstützung für die Informationstransaktionen, die den Transport von Gütern von einem Ort zum anderen begleiten, die Datenaktualisierung und das Dokumentenmanagement, zum Beispiel für Transportanfragen, Sendungsstatusverfolgung, Versandanzeigen sowie Liefer- und Empfangsbescheinigungen. Die marktführende, flexible Integrationslösung Sterling Integrator gewährleistet mit einem Nachrichtendurchsatz von mehr als drei Millionen pro Tag die zuverlässige Erfüllung und Dokumentierung der Lieferprozesse durch CEVA. Die erhöhte Transparenz und der schnelle, fehlerfreie und stabile integrierte Dokumentenaustausch ermöglichen CEVA die Bereitstellung von B2B-Ressourcen für seine Kunden an beliebigen Standorten weltweit.

Mit Sterling Integrator hat CEVA eine Basis für das zentrale Management seiner IT-Systeme geschaffen und die Anzahl der Transaktionen, die täglich verarbeitet werden können, dramatisch erhöht. Durch die weltweite Standardisierung der Systeme kann das Unternehmen Geschäftsbeziehungen leichter aufbauen und erweitern. So wurde auch die Restrukturierung und Skalierung von Projekten verbessert, und die einheitlichen Standards ermöglichen eine komplikationslose Verlagerung von Projekten in andere Regionen.

"Den Überblick über die gesamte Lieferkette zu behalten, ist eigentlich keine neue Anforderung, aber durch die Globalisierung und wachsende Komplexität der Wirtschaft ist der Einsatz intelligenter Technologien unumgänglich geworden", kommentiert Gene Nusekabel, Logistics Industry Executive bei Sterling Commerce. "Bei den Logistikunternehmen sind viele unterschiedliche Systeme für die Kommunikation innerhalb des Unternehmens und mit den Kunden im Einsatz. Mit CEVA Connect zeigt CEVA, wie man durch die Implementierung eines Systems für die Integration der Kommunikation mit allen Partnern innerhalb der Lieferkette Kosten reduzieren und den Nutzen für die Kunden durch eine bessere Dienstleistung verbessern kann."

Sterling Commerce GmbH

Sterling Commerce, ein IBM® Unternehmen, unterstützt Unternehmen weltweit dabei, die Geschäftsabläufe in ihrem dynamischen Geschäftsnetzwerk durch innovative Lösungen für den Vertrieb und die Auftragserfüllung (Selling and Fulfillment) und für die nahtlose und sichere Integration mit Kunden, Partnern und Lieferanten zu verbessern. Weitere Informationen unter www.sterlingcommerce.com/de.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.