Universität Hamburg künftig erste Adresse für IT-Management und -Consulting in Deutschland

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Universität Hamburg wird zum Wintersemester 2010 einen in Deutschland einzigartigen Masterstudiengang "IT-Management und -Consulting" anbieten.

Damit planen die Initiatoren eine Lücke in der deutschen Hochschulausbildung zu schließen. Für Fachkräfte mit der Ausrichtung IT-Management und -Consulting steht an den Lehreinrichtungen bisher kein passgenaues Angebot zur Verfügung. Möglich wird das neue Studienmodell durch die Bildung eines Kuratoriums aus Wirtschaft und Wissenschaft. Am 7. Juli 2009 gründet die Universität Hamburg in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg, Steria Mummert Consulting und 17 weiteren Unternehmen offiziell das beratende Gremium.

Der Masterstudiengang "IT-Management und -Consulting" wird durch die Kuratoren der Wirtschaft zunächst über sechs Jahre mit einer Summe von 1,26 Millionen Euro gefördert. Damit wird die Basis geschaffen, das an der Hochschule vermittelte Konzept- und Methodenwissen mit Praxisteilen zu verbinden. Zu diesem Zweck bieten die beteiligten Unternehmen den Studenten eine Einbindung in Studien- und Firmenprojekte, entsenden Gastdozenten in den universitären Lehrbetrieb und liefern Themen für Abschlussarbeiten. Neben informatischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten werden gezielt kommunikative, soziale und Management- Fähigkeiten gefördert. Teile des Master-Modulangebots sollen in englischer Sprache angeboten werden.

Oliver Nazet, Vorstandsvorsitzender der Steria Mummert Consulting AG, erklärt: "Ziel wird sein, den Studenten in enger Förderung durch Wirtschaftsunternehmen eine praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen. Der nahtlose Übergang ins spätere Berufsleben wird mit dem Studiengang bereits vorbereitet. Die Mischung aus informatisch-technischem Wissen, betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Soft Skills bildet die Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit einer Unternehmensberatung wie Steria Mummert Consulting. Wir freuen uns darauf, zusammen mit den Studierenden die Fähigkeiten zu erarbeiten, die in einer globalen Wissensgesellschaft erforderlich sein werden."

Gründungsveranstaltung des Kuratoriums "IT-Management und -Consulting"

Die Veranstaltung zur Gründung des Kuratoriums aus Wissenschaft und Wirtschaft findet statt am Dienstag, den 7. Juli 2009, ab 18:00 Uhr, im Flügel Ost des Universitätshauptgebäudes, Raum 221, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg. Vertreter der Presse sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Sopra Steria GmbH

Steria Mummert Consulting zählt zu den zehn führenden Anbietern für Management- und IT-Beratung im deutschen Markt. Seit mehr als 45 Jahren verbindet das Unternehmen seine anerkannte Branchenexpertise mit einem umfassenden Prozess- und Technologie-Know-how und trägt so zu einer nachhaltigen Verbesserung der Erfolgsposition seiner Kunden bei. Steria Mummert Consulting konzentriert sich konsequent auf die Branchen Banken, Versicherungen, öffentliche Verwaltungen, Telekommunikation, Energieversorgung, Gesundheitswesen sowie Transport und setzt darüber hinaus sektorübergreifend Technologien in wertschöpfende Lösungen um. Das Unternehmen begleitet seine Kunden ganzheitlich über die gesamte Wertschöpfungskette von der Beratung über Systemintegration bis hin zur Übernahme von IT- und Geschäftsprozessen. In Deutschland und Österreich beschäftigt das Unternehmen zirka 1.700 Mitarbeiter, die über eine langjährige Erfahrung bei der erfolgswirksamen Umsetzung komplexer Projekte verfügen. Steria Mummert Consulting ist Teil der französischen Steria Gruppe, die mit einem Umsatz von 1,8 Milliarden Euro und 19.000 Mitarbeitern zu den europäischen Top 10 der IT-Serviceanbieter gehört.

Steria ist notiert an der Euronext Paris, Eurolist (Compartment B).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.