Steria Gruppe wird weltweiter HP Software- Platinum-Partner

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Steria Gruppe ist von Hewlett-Packard (HP) nach vielen Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem weltweiten Platinum-Partner-Status ausgezeichnet worden. Das ist der höchste Partnerschaftslevel von HP.

Die Zusammenarbeit von HP Software und Steria startete im Jahr 2000 mit dem Roll-Out des Test-Services-Angebots. Steria entschied sich damals für HP Software Tools als Ergänzung zu den eigenen methodischen Testverfahren. In den acht Jahren der Kooperation erwarb Steria eine Top-Expertise für HP Software wie HP Quality Center, HP LoadRunner, HP QuickTest Professional oder HP Business Process Testing. Die Partnerschaft von Steria und HP umfasst heute die vollständige Bandbreite von HP Software-Lösungen einschließlich der Testing Tools.

Die HP-Software-Lösungen stellen wichtige Komponenten im Testing- Industrialisierungsverfahren "TestToMarket" der Steria Gruppe dar. Sie ermöglichen einen hohen Grad an Wiederverwendung von definierten und praxiserprobten Testfällen Das Ergebnis: schnellere Verfügbarkeit der getesteten Applikationen und qualitativ hochwertigere Anwendungen.

Die Steria Gruppe gründete in Deutschland wie an allen anderen Standorten des Unternehmens spezielle Kompetenzzentren. Damit können die über 1000 Test-Experten des Konzerns in virtuellen Teams über eine breite Palette industrialisierter Tools und Services verfügen und diese über das weltweite Delivery-Modell der Gruppe unseren Kunden anbieten. Das gilt sowohl onshore als auch nearshore sowie offshore..

"Für Steria Mummert Consulting bedeutet diese Partnerschaft im Bereich Test und Quality Assurance die Bündelung von HP-Software mit methodischer Kompetenz ergänzt um die qualifizierte fachliche Branchenexpertise, so dass wir unsere Kunden in diesem Bereich entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützen und ihnen so einen echten Mehrwert bieten können", sagt Bernd Scherf, Senior Executive Manager IT Management Solution bei Steria Mummert Consulting.

Als Platinum-Partner hat die Steria Gruppe künftig Zugang zu einer Reihe von HP-Software- Unterstützungsleistungen, wie beispielsweise das Trainings- und Zertifizierungsprogramm für Mitarbeiter, das einen besonderen Schwerpunkt auf Testing Tools legt. Die Zusammenarbeit wird zudem die Entwicklung weiterer Synergien vorantreiben und bietet Steria die Möglichkeit, ein gemeinsames Technologen-Netzwerk zu leiten.

Sopra Steria GmbH

Als einer der führenden Anbieter von IT-Consulting und IT-Services in Europa berät Steria Unternehmen, die neue Technologien als wesentlichen Teil ihrer strategischen Ausrichtung ansehen. Steria fokussiert sich darauf, strategische Partnerschaften mit seinen Kunden aus den Kernbranchen Öffentliche Verwaltung, Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Energieversorgung sowie Transport zu etablieren. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine ganzheitliche Servicekette von der Beratung zur Optimierung von Geschäftsprozessen bis hin zur Entwicklung sowie dem Betrieb von Informationssystemen. Im Oktober 2007 hat Steria die britische Xansa übernommen. Damit beschäftigt die neue Gruppe über 19.000 Mitarbeiter in 16 Ländern weltweit, davon 5.000 Mitarbeiter in Indien. Der Umsatz von Steria belief sich per 31. Dezember 2007 auf 1,4 Milliarden Euro (Pro-forma-Umsatz 1,9 Milliarden Euro). Die Gruppe, mit Hauptsitz in Paris, ist an der Euronext Paris Börse gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.