Rail # tec 2005: Steria Mummert Consulting präsentiert neue Lösungen im Verkehrsmanagement

Auf dem 5. Internationalen Bahngipfel in Dortmund stellt die Unternehmens-gruppe Steria Mummert Consulting vom 7. bis 9. November erstmals das neue, länderübergreifende Koordinations- und Überwachungssystem für das Bahnnetz „Europtirails“ vor.

(PresseBox) (Hamburg, ) Das im Juni 2004 vertraglich unterzeichnete Projekt „Europtirails“, das von einem europäischen Bahnkonsortium an den IT-Dienstleister Steria vergeben wurde, ermöglicht eine internetbasierte Echtzeitüberwachung des Zugverkehrs in Europa. Damit können Betriebsmanager der beteiligten Länder künftig besser auf aktuelle Störfälle wie Verspätungen oder Ausfälle reagieren und effektivere Sofortmaßnahmen treffen. Der Verkehrsfluss auf der europäischen Nord-Süd-Achse soll so nachhaltig verbessert werden. Europtirails wird ab Anfang 2006 einen ausgewählten Bahnkorridor zwischen Rotterdam und Mailand abdecken und die Infrastrukturbetreiber der nationalen Bahngesellschaften in den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien bedienen. Durch das zusätzliche Speichern von Daten können Bahngesellschaften mittels einer späteren Analyse das Bahnnetz sowie Fahrpläne optimieren.

Prozessoptimierung durch bpo-engine

Steria Mummert Consulting führt außerdem die bpo-engine, ein eigens entwickeltes Tool zur Optimierung von SAP-basierten Geschäftsprozessen, vor. Es ermöglicht die Bearbeitung komplexer SAP-Prozesse in wenigen prozessorientierten SAP-Masken. Für den Anwender bedeutet dies eine schnellere Prozessbearbeitung, einen geringerern Schulungsaufwand sowie die Reduzierung von Fehlern. Zudem erlaubt die bpo-engine unter Nutzung der NetWeaver-Technologie die strukturierte Entwicklung kundenspezifischer Funktionalitäten ohne Modifikation des SAP-Systems. Weitere Informationen können unter www.bpo-engine.de abgerufen werden.

Steria Mummert Consulting nimmt erstmals an dem Messekongress teil und ist in Halle 4, Stand 4114 vertreten - unter anderem mit einer Vortragsreihe. Im Rahmen der Fachdiskussionen wird das Unternehmen am Stand des Ministeriums für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Halle 4) am Montag, dem 7. November 2005, von 12.15 bis 12.45 Uhr einen Vortrag halten. Das Thema: „Mehr als nur ein neuer Tarif! Operative Herausforderungen und Lösungen für Verkehrsunternehmen rund um den TVöD und die Spartenverträge (TV-N, TV-V)“.

Sopra Steria GmbH

Mummert Consulting ist eine der führenden europäischen Unternehmensberatungen für Dienstleistungsunternehmen. Zu den Kunden zählen vor allem Kreditinstitute, Versicherungen, öffentliche Dienstleister, die Energiewirtschaft und das Gesundheitswesen. Darüber hinaus berät das Unternehmen weitere Dienstleistungsunternehmen in speziellen Aufgabenstellungen, für die Mummert Consulting hervorragendes Know-how besitzt. Beispiele hierfür sind Telekommunikations- und Logistikunternehmen. Mit rund 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 144,5 Millionen Euro (nach IAS im Konzern im Geschäftsjahr 2003) gehört Mummert Consulting zu den Top Ten der Branche in Deutschland. Seit 1. Januar 2005 ist Mummert Consulting Teil der französischen Steria-Gruppe, die mit 9.000 Mitarbeitern und 1,1 Milliarden Euro Umsatz zu den führenden IT-Dienstleistern Europas zählt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.