Zwei Wochen Arbeit mit Halbpension

StepStone-Umfrage: Nur ein Viertel der Deutschen verzichtet während des Urlaubs auf die Arbeit

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Deutschen arbeiten auch im Urlaub. Dies ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de an der alleine in Deutschland 9.862 Fach- und Führungskräfte teilnahmen. Demnach schalten nur 25 Prozent von ihnen während ihres Urlaubes wirklich ab. 39 Prozent geben dagegen an, auch dann regelmäßig zu arbeiten. Das bedeutet: Sie beantworten regelmäßig E-Mails und verfolgen aufmerksam ihre Projekte. Weitere 36 Prozent sind immerhin ständig in Bereitschaft und reagieren immer, wenn es die jeweilige Situation erfordert.

"Fach- und Führungskräfte sind oftmals die Antriebsfeder, wenn es darum geht, wichtige Projekte voran zu bringen. Daher fühlen sie sich auch persönlich für deren Gelingen verantwortlich - im Urlaub genauso, wie während der aktiven Arbeitszeit. Trotzdem sollten Unternehmen für Vertretungen sorgen, wenn ein Mitarbeiter in den wohlverdienten Urlaub geht. Denn: Arbeitsstress während des Urlaubes kann schnell zu Frust führen," so Frank Hensgens, Vorstand der StepStone Deutschland AG.

Im internationalen Vergleich liegen die deutschen Arbeitnehmer mit ihrem Pflichtgefühl absolut im Trend. Denn: Auch im internationalen Durchschnitt gibt nur ein Viertel der Teilnehmer an, während des Urlaubs nicht zu arbeiten. Am wenigstens schalten in diesem Kontext die Norweger ab. Lediglich zwölf Prozent von ihnen arbeiten während der Ferien nicht.

Die kompletten Ergebnisse der StepStone-Befragung, an der international 18.063 Menschen aus sechs europäischen Ländern teilnahmen, finden Sie unter folgendem Link:
http://www.stepstone.de/content/de/de/uber_uns/presse/poll-2009_work-during-holidays.html

StepStone Deutschland GmbH

1996 in Norwegen gegründet, ist StepStone heute eines der erfolgreichsten E-Recruiting-Unternehmen Europas. In Deutschland ist StepStone mit über fünf Millionen Besuchen monatlich einer der stärksten Online-Stellenmärkte im Markt. Dabei liegt der Fokus stets auf einer an optimalem Service und bester Qualität orientierten Dienstleistung. Renommierte Kunden wie Robert Bosch, ThyssenKrupp, die Deutsche Telekom oder Siemens nutzen www.stepstone.de erfolgreich zur Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte. Durch das internationale StepStone "Network" ist es ihnen zudem möglich, in weltweit mehr als 100 Ländern neue Mitarbeiter zu finden. Ende 2008 wurde www.stepstone.de von mehr als 1,5 Mio. Internetnutzern zur beliebtesten Karriere-Website des Jahres gewählt.

Seit Ende 2004 ist die Axel Springer AG mit 49,9 Prozent an der StepStone Deutschland AG beteiligt. In Zusammenarbeit mit den Tageszeitungen DIE WELT, HAMBURGER ABENDBLATT und BERLINER MORGENPOST sowie der Wirtschaftszeitung EURO am Sonntag bietet StepStone leistungsfähige Online/Print-Kombiprodukte für noch mehr Reichweite und Qualität.

Die StepStone Solutions GmbH stellt Unternehmen softwarebasierte Lösungen und innovative Technologien für eine effektive Personalarbeit zur Verfügung. Zu den mehr als 1.700 Kunden, die weltweit auf die Software-Lösungen von StepStone vertrauen, gehören unter anderem Aral, BMW, Deloitte, die Europäische Zentralbank, Lufthansa, McDonald's, Merck, Recaro Aircraft Seatings und Volkswagen. StepStone ist der einzige europäische Anbieter, der im letzten Gartner Report (Magic Quadrant for E-Recruitment Software, 2006) als 'leader' bewertet wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.