Neues Stellenportal von stellenanzeigen.de fördert die Karriere auf den Gebieten Medizin, Gesundheit und Soziale Berufe

Sprungbrett zu einer neuen Position: http://medizin.stellenanzeigen.de

(PresseBox) (München, ) Wer auf den Gebieten Medizin, Gesundheit oder Soziale Berufe Karriere machen will oder schlichtweg einen neuen Arbeitsplatz sucht, gehört zur Zielgruppe des neu eröffneten Branchenstellenportals http://medizin.stellenanzeigen.de. Auch für Studenten und Abiturienten der entsprechenden Berufsgruppen ist das neue Branchenportal wichtig: Neben interessanten Arbeitsstellen werden Praktikums- und freie Ausbildungsplätze angeboten. "Vereinfachung der Suche und gezieltes Herankommen an die besten Positionen" nennt Geschäftsführer Michael Weideneder als die wichtigsten Vorteile des branchenspezifischen Stellenportals für Bewerber.

Im Einzelnen gliedern sich die Bereiche Gesundheit, Medizin und Soziale Berufe in Rubriken wie Arzt, Therapeut, Psychologe, Arzthelfer, Krankenschwester, Altenpfleger, Sanitäter, Fitnesstrainer, Bademeister, Masseur, Erziehung, Sozialpädagogik, Soziologie und Lehrkräfte auf. Durch die umfangreiche Rubrizierung finden Bewerber noch schneller und einfacher die für sie richtige Position.

Wer sich beruflich verändern will, kann seinen Lebenslauf anonym und kostenfrei bei http://medizin.stellenanzeigen.de hinterlegen. Er - oder sie - wird dann von Arbeitgebern kontaktiert, die eine passende Position anzubieten haben. Wer lieber selbst aktiv sucht, kann im branchenspezifischen Stellenangebot komfortabel recherchieren. Wichtige Aspekte wie Leitungsfunktion, Ausbildungsanforderungen, Anstellungsart (Vollzeit, Teilzeit oder auf Projektbasis) und Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitsstätte lassen sich individuell berücksichtigen, um Fehlbewerbungen zu vermeiden. Wer entschlossen ist, kann sich gleich online bewerben.

Das neue Karriereportal für Medizin, Gesundheit und Soziale Berufe ist selbst dann interessant, wenn man nicht akut eine neue Position sucht. Die Website informiert immer wieder über aktuelle Themen rund um den Arbeitsplatz, die auch "im alten Job" nützlich sind.

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

stellenanzeigen.de gehört mit über 1.300.000 Visits monatlich und mehr als 410.000 registrierten Bewerbern zu den führenden deutschen Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte. stellenanzeigen.de wird von drei großen deutschen Verlagshäusern getragen. Die WAZ-Mediengruppe sowie die Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und Ippen bewerben regelmäßig in mehr als 50 Tageszeitungen die Online-Stellenbörse. Diese Aktivitäten fördern das kontinuierliche Wachstum von stellenanzeigen.de. Mit ihrem Drei-Säulen-Konzept kombiniert die Online-Stellenbörse ihre nationale Plattform www.stellenanzeigen.de mit 12 zielgruppenstarken Branchenportalen sowie über 100 Print- und Online-Medien mit spezifischer Reichweite in der jeweiligen Zielgruppe. Dadurch steigert stellenanzeigen.de die Erfolgschancen für Unternehmen bei der Personalsuche ebenso wie die Karrieremöglichkeiten von Bewerbern in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.