Arbeitnehmer-Umfrage: Bei drei Viertel gehören Überstunden zum Berufsalltag

(PresseBox) (München, ) Mehr als drei Viertel der Arbeitnehmer (79 Prozent) in Deutschland leisten regelmäßig Überstunden. Dies ist die Schlüsselerkenntnis einer aktuellen Umfrage der Online-Stellenbörse www.stellenanzeigen.de unter mehr als 1.800 Arbeitnehmern. Mehr als ein Viertel (26 Prozent) der Beschäftigten bleiben praktisch jeden Tag länger am Arbeitsplatz, weil sie sonst mit ihrer Arbeit nicht fertig würden. Gut die Hälfte (53 Prozent) machen allerdings nur dann Überstunden, wenn es unbedingt sein muss. Lediglich für 15 Prozent sind Überstunden eigenen Angaben zufolge gar kein Thema.

Ein wichtiger Aspekt beim Thema Überstunden stellt die Vergütung der mehr geleisteten Arbeit dar. Soweit möglich, wollen sich 43 Prozent der Arbeitnehmer für die Mehrarbeit einen freien Tag nehmen. 26 Prozent bevorzugen einen finanziellen Ausgleich. Fast ein Drittel der Befragten will beides - mehr Geld und mehr Freizeit.

"Überstunden sind Alltag in Deutschland. Dies spiegelt sich auch in der hohen Anzahl offener Stellen wider", erklärt Michael Weideneder, Geschäftsführer von stellenanzeigen.de und Leiter des Arbeitskreises E-Recruiting im eco Verband der deutschen Internetwirtschaft. "Hierzulande wären noch viel mehr Unternehmen bereit, neue Mitarbeiter einzustellen, wenn sich die politischen Rahmenbedingungen verbessern würden."

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

stellenanzeigen.de gehört mit über 1.300.000 Visits monatlich und mehr als 410.000 registrierten Bewerbern zu den führenden deutschen Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte. stellenanzeigen.de wird von drei großen deutschen Verlagshäusern getragen. Die WAZ-Mediengruppe sowie die Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und Ippen bewerben regelmäßig in mehr als 50 Tageszeitungen die Online-Stellenbörse. Diese Aktivitäten fördern das kontinuierliche Wachstum von stellenanzeigen.de. Mit ihrem Drei-Säulen-Konzept kombiniert die Online-Stellenbörse ihre nationale Plattform www.stellenanzeigen.de mit 12 zielgruppenstarken Branchenportalen sowie über 100 Print- und Online-Medien mit spezifischer Reichweite in der jeweiligen Zielgruppe. Dadurch steigert stellenanzeigen.de die Erfolgschancen für Unternehmen bei der Personalsuche ebenso wie die Karrieremöglichkeiten von Bewerbern in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.