Steeb und FIStec vereinbaren Partnerschaft

Gemeinsam für den Mittelstand

(PresseBox) (Abstatt, ) Das SAP-Systemhaus Steeb Anwendungssysteme GmbH und der SAP-Implementierungspartner FIStec AG arbeiten künftig zusammen. Eine entsprechende Vereinbarung haben beide Partner vor kurzem unterzeichnet.

Ziel der Partnerschaft ist es, gemeinsam Softwarepakete aus der Lösungsfamilie „mySAP All-in-One“ zu vertreiben. Bei den Lösungen handelt es sich um branchenspezifisch vorkonfigurierte Unternehmenssoftware für den gehobenen Mittelstand sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Beide SAP-Partner arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich im SAP-Mittelstandsmarkt.

„Durch diese Kooperation gewinnen beide Unternehmen an Schlagkraft“, so Karl F. Schmidt, Gründer und Vorstandssprecher der FIStec AG, über die Zusammenarbeit. FIStec wird künftig neben der Branchenlösung FIStec Engineer auch die unter dem Motto 75+50 angebotenen Festpreispakete von Steeb vertreiben. „Die von uns entwickelte All-in-One Lösung und 75+50 ergänzen sich wunderbar. Der 75+50-Lösungsansatz entspricht mit einem klar definierten Leistungsumfang zu einem festen Preis genau den Anforderungen des Marktes“, so Schmidt.

Auch Hans-Peter Holz, Partnermanager bei Steeb, sieht die Synergieeffekte: „Mit der FIStec konnten wir einen Partner gewinnen, der vor allem in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie bei der diskreten und variantenhaften Fertigung über eine anerkannte Expertise verfügt. Und dank der FIStec-Niederlassung in Peking können wir nun unseren Kunden nun auch einen direkten Service in China bieten.“

Mit Partnerschaften wie der FIStec AG will Steeb sein geplantes Wachstum vorantreiben. Das bestehende Partnernetzwerk mit rund 100 IT-Unternehmen soll gezielt ausgebaut werden. „Mit unserem aktiven Partnermanagement wollen wir verstärkt mit Unternehmen zusammen arbeiten, die im Mittelstandsmarkt über qualifizierte SAP-Beratungskompetenz verfügen und mit denen wir bislang teilweise im Wettbewerb standen“, so Steeb-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kemna.


Kurzprofile:
Steeb Anwendungssysteme GmbH, Abstatt bei Heilbronn, zählt mit über 1.100 mittelständischen Kunden zu den führenden SAP-Systemhäusern und den größten AS/400-Softwarehäusern in Deutschland. Der IT-Lösungsanbieter unterstützt seine Kunden mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Branchenschwerpunkte sind die Fertigungsindustrie, der Großhandel sowie die Dienstleistungsbranche. Im Geschäftsjahr 2004 erwirtschaftete das hundertprozentige SAP-Tochterunternehmen einen Umsatz von 58,3 Millionen Euro und beschäftigt derzeit rund 250 Mitarbeiter.

Die FIStec AG mit Hauptsitz in Saarbrücken wurde 1993 von Prof. Ralf Oetinger (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes) und Karl F. Schmidt gegründet und verfügt über ca. 50 Mitarbeiter an den Standorten Saarbrücken, Bremen, Kaiserslautern und Ludwigsburg.
Als SAP-Implementierungspartner berät die FIStec Unternehmen bei der Auswahl und Einführung von EDV-Systemen und erstellt für ihre Kunden betriebswirtschaftliche und technische Lösungen. Die Beratungsleistung reicht von der Entwicklung neuer Unternehmenskonzepte zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bis zum Aufbau unternehmensweiter oder unternehmensübergreifender Logistik- und IT-Konzepte.
Die FIStec hat eine durch die SAP zertifizierte mySAP All-in-One-Lösung entwickelt. Durch den Einsatz dieser Lösung kann die Einführung von SAP-Systemen in der Regel vereinfacht und besser geplant werden.

all for one Steeb

Die Steeb Anwendungssysteme GmbH, Abstatt bei Heilbronn, zählt mit über 1.000 mittelständischen Kunden zu den führenden SAP-Lösungsanbietern und den größten AS/400-Softwarehäusern in Deutschland. Der IT-Lösungsanbieter unterstützt seine Kunden mit vorkonfigurierten Festpreisangeboten und einem umfangreichen Serviceangebot. Branchenschwerpunkte sind die Fertigungsindustrie, der Großhandel sowie die Dienstleistungsbranche. Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete das hundertprozentige SAP-Tochterunternehmen einen Umsatz von 61,6 Millionen Euro und beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.