Stadtwerke Strom Plauen machen Strom in der Spitzenstadt günstiger

(PresseBox) (Plauen, ) Frohe Kunde für Plauen: Die Strompreise in der Spitzenstadt sinken. Die Stadtwerke Strom Plauen GmbH & Co. KG, die zum 1. Januar 2011 die Stromlieferung in der Kommune aufnehmen wird, macht den Strom vor Ort günstiger.

Der Verbrauchspreis für Privatkunden der Stadtwerke Strom Plauen in der Grundversorgung beträgt 23,29 Cent je Kilowattstunde brutto und liegt damit um 1,78 Cent je Kilowattstunde niedriger als der Verbrauchspreis für Privatkunden des jetzigen Grundversorgers envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM). Dies entspricht bei einem Verbrauch von 2.500 Kilowattstunden pro Jahr (= Durchschnittsverbrauch eines Privatkunden in Ostdeutschland) einer Senkung von rund 3,70 Euro pro Monat und rund 44,50 Euro pro Jahr oder einem Rückgang von rund 7,1 Prozent.

Der Verbrauchspreis für Gewerbekunden der Stadtwerke Strom Plauen in der Grundversorgung beträgt 23,57 Cent je Kilowattstunde brutto und liegt damit um 1,67 Cent je Kilowattstunde niedriger als der Verbrauchspreis für Gewerbekunden der enviaM. Dies entspricht bei einem Verbrauch von 5.000 Kilowattstunden pro Jahr (= Durchschnittsverbrauch eines Gewerbekunden in Ostdeutschland) einer Senkung von rund 7,00 Euro pro Monat und rund 83,50 Euro pro Jahr oder einem Rückgang von rund 6,6 Prozent.

Die neuen Strompreise in der Grundversorgung gelten vom 1. Januar bis 31. Dezember 2011.

Ohne die Erhöhung der Umlage für erneuerbare Energien wäre die Strompreissenkung noch deutlicher ausgefallen , so Peter Kober, Geschäftsführer der Stadtwerke Strom Plauen. Die Umlage steigt zum 1. Januar 2011 um 70 Prozent auf 3,53 Cent je Kilowattstunde. Mit der Umlage wird die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien finanziell gefördert. Sie wird bundesweit auf alle Stromkunden umgelegt und ist für die Stromversorger, und damit auch die Stadtwerke Strom Plauen, nicht beeinflussbar.

Neben Produkten für die Grundversorgung haben die Stadtwerke Strom Plauen zahlreiche weitere Produkte für Privat- und Gewerbekunden aufgelegt, die in der Regel preislich ebenfalls sehr vorteilhaft sind. Zu ihnen gehören beispielsweise Online-Produkte, Produkte mit Preisstabilität für zwei oder drei Jahre oder Wärmestrom-Produkte für Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen. Ein Ökostrom-Produkt befindet sich für 2011 in Planung.

"Ein Wechsel zu den Stadtwerken Strom Plauen ist für Privat- und Gewerbekunden auf jeden Fall ein Gewinn. Auch für Geschäftskunden hat das Unternehmen attraktive Angebote. Ich kann deshalb nur an alle Plauener Bürger und Unternehmen appellieren, die Gunst der Stunde zu nutzen und Kunden der Stadtwerke Strom Plauen zu werden", so Ralf Oberdorfer, Oberbürgermeister der Stadt Plauen.

Ein Wechsel zu den Stadtwerken Strom Plauen ist ab sofort möglich. Die nahezu 40.000 enviaM-Stromkunden in der Spitzenstadt erhalten in den nächsten Tagen schriftlich das Angebot, mit Beginn des neuen Jahres zu den Stadtwerken Strom Plauen zu wechseln. Bei Einverständnis wird der gewünschte Vertragsübergang reibungslos durch enviaM und die Stadtwerke Strom Plauen vollzogen. Auch Kunden anderer Stromversorger in der Stadt Plauen sind uns selbstverständlich herzlich willkommen , so Kober weiter. Für ganz Schnelle lohnt sich ein Wechsel doppelt. Unter allen Kunden, die bis zum 12. November zu uns kommen, werden wir 500 auslosen, die eine Wechselprämie von 50 Euro erhalten.

Weiterführende Informationen zu Produkten, Preisen und zum Wechsel zu den Stadtwerken Strom Plauen sind auf der Internetseite oder im Kundenbüro des Unternehmens in der Hammerstraße 68 erhältlich.

Die Stadtwerke Strom Plauen werden zum Jahreswechsel die Stromversorgung in der Spitzenstadt von enviaM übernehmen. Die Stadt Plauen ist mit 51 Prozent; enviaM mit 49 Prozent an dem neuen Unternehmen beteiligt.

Hintergrund

Kundenbüro
Kundenbüro der Stadtwerke Strom Plauen GmbH & Co. KG
Hammerstraße 68
08523 Plauen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Telefon: 03741/719888
Telefax: 03741/144825
Mail: service@stadtwerke-strom-plauen.de
Internet: www.stadtwerke-strom-plauen.de

enviaM

Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Das Unternehmen versorgt rund 1,35 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme, Wasser und energienahen Dienstleistungen. Einer aktuellen Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts Inomic GmbH, Leipzig, zufolge sichert die enviaM-Gruppe rund 1,2 Milliarden Euro Wertschöpfung, rund 16.500 Arbeitsplätze und annähernd 650 Millionen Euro Steuereinnahmen in der Region. Jeder Euro, den der Unternehmensverbund als Wertschöpfung ausweist, bewirkt fast zwei weitere Euro Wertschöpfung. Jeder Arbeitsplatz der Unternehmensgruppe sichert und schafft fast drei weitere Arbeitsplätze.

Stadtwerke - Strom Plauen GmbH & Co. KG

Die Stadt Plauen ist mit knapp 67.000 Einwohnern das Oberzentrum des sächsischen Vogtlandes. Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region liegt die Spitzenstadt mitten im erweiterten Europa an wichtigen Hauptverkehrsstrecken. Die Plauener Spitze hat die Stadt in aller Welt bekannt gemacht und ihr Reichtum und Glanz beschert. Wichtige Wirtschaftszweige sind heute die Elektro- und Automobilzulieferindustrie sowie der Nutzfahrzeug- und Maschinenbau. Erhebliche Investitionen vor allem in den Bildungssektor machen die Stadt zukunftsfähig und empfehlen sie als erste Adresse zum Wohnen, Arbeiten und Leben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.