Zertifiziert - Stadtwerke Düsseldorf fördern Vereinbarkeit von Familie und Beruf

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Stadtwerke Düsseldorf unterstützen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die berufundfamilie gGmbH, eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, verlieh dem Energieversorger in dieser Woche das Zertifikat: "Familiäre Belange sind bei uns kein 'Randthema'. Flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeitregelungen, Ferienangebote oder flexible Urlaubsplanungen sind nur einige Beispiele dafür, wie wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarung verschiedener Interessen ermöglichen. Die Entscheidung 'pro Familie' bedeutet in unserem Unternehmen keinen Stolperstein bei der beruflichen Entwicklung", beschreibt Bernd Herzberg, Leiter Personalmanagement der Stadtwerke Düsseldorf, das Engagement seines Unternehmens. Die Stadtwerke Düsseldorf möchten mit einem umfangreichen Angebot an Maßnahmen die Motivation der Beschäftigten erhöhen und Fachkräfte langfristig binden.

In einem feierlichen Rahmen wurden in Berlin die 322 zertifizierten Unternehmen, Institutionen und Hochschulen gewürdigt. "Wir werden uns mit Sicherheit nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen", so Herzberg weiter. "An verschiedenen Lebensphasen orientierte Arbeitszeiten oder verbesserte Möglichkeiten, in der familienbedingten Abwesenheit Kontakt zum Unternehmen zu halten, sind nur einige der Ziele, die wir uns gesetzt haben".

Zum Zeitpunkt der Auditierung Ende 2008 waren 2.508 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Stadtwerken Düsseldorf beschäftigt. Der Energieversorger ist einer der größten Ausbilder und Arbeitgeber in der Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.