S&T Austria erweitert Consulting: Patrick Schnebel ist neuer Manager Business Solutions

(PresseBox) (Wien, ) Nach der Bestellung von Damianos Soumeldis als Country Manager bringt S&T Austria für den Bereich Business Solutions einen starken lokalen Manager an Bord. Patrick Schnebel ist ab 1. April 2010 für den Ausbau der strategischen Beratungsservices in der heimischen S&T Niederlassung verantwortlich.

Patrick Schnebel, 41, ist ein weiterer Schachzug der österreichischen S&T Niederlassung zur Stärkung lokaler Beratungsexpertise auf Management-Ebene. Wie im Geschäftsjahr 2009 erneut deutlich wurde, ist S&T Austria als Infrastruktur-Dienstleister und technologisch versierter Berater sehr gut am Markt verankert. Business Solutions Manager Schnebel wird das auf Geschäfts- und Strategie-Ebene angesiedelte Consulting, d.h. insbesondere industriespezifische Lösungen, Process Transformation und Innovationsberatung weiter ausbauen.

Schnebel, der zuvor als General Manager die Niederlassungen der Materna Austria und Eastern Europe leitete und Management-Positionen u.a. bei IBM oder BMC innehatte, war bereits seit längerem der Wunschkandidat für diese Position: "Er ist eine kompetente und charismatische Führungskraft mit der idealen Symbiose aus technologischem und betriebswirtschaftlichem Knowhow", ist Country Manager Soumelidis überzeugt. Patrick Schnebel sieht für die Consulting-Services in Österreich wachsenden Bedarf und will mit seinem lokalen Spezialisten-Team eine Umsatz-Verdoppelung erreichen. "Viele Karten werden neu gemischt, weil Innovations-Stillstand nicht funktioniert. Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihre IT-Weichen auf strategischer Ebene zu stellen und begleiten sie bei Business Transformationsprozessen", so Schnebel. Die eigentliche Herausforderung sei es, die Budgetblockaden zu überwinden und die Wertschöpfung von IT für den Unternehmenserfolg darzustellen.

Warum sich Patrick Schnebel, der nach Aufenthalten in Helsinki und Nairobi als sechsfacher Vater sesshafter geworden ist, für die Aufgabe als Business Solutions Manager bei S&T Austria entschieden hat? "S&T Austria verfügt über ein hervorragendes Kundennetzwerk. Außerdem sitzt das Headquarter der S&T AG, und damit die internationale Drehscheibe, ebenfalls in Wien. Das empfinde ich als Vorteil für mich, aber auch für meine Kunden " meint Schnebel.

Über S&T - http://www.snt-world.com - XETRA Vienna: SNT

Mit ca. 2600 Mitarbeitern und einem Umsatz von 411 Millionen Euro (2009) ist S&T führender Gesamtanbieter von Beratung, Outsourcing, Systemintegration und IT-Services in Mittel- und Osteuropa sowie der deutschsprachigen Region. S&T betreut große und mittelständische Unternehmen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette in den Bereichen Fertigung, Handel, Telekommunikation, öffentliche Verwaltung, Finanzdienstleistung sowie Energie- und Versorgungswirtschaft. Die S&T AG hat ihren Unternehmenshauptsitz in Wien und ist seit 2003 an der Wiener Börse gelistet.

S&T Austria GmbH

S&T Austria - http://www.snt.at - beschäftigt über 320 Mitarbeiter in Wien, Graz, Innsbruck, Linz und Salzburg. S&T agiert als strategischer Berater seiner Kunden, begleitet Business Innovation und Transformation Prozesse und übernimmt Verantwortung bei der Konzeption, Integration bis hin zum laufenden Betrieb. Dabei nimmt S&T Austria eine Drehscheibenfunktion zwischen Management, Fachabteilungen und den marktrelevanten Herstellern ein. Zielsetzung ist es, kompetenter Partner für wirtschaftliche, nachhaltige und praxisnahe IT-Entwicklungen in Österreich zu sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.