SSA Global gibt Geschäftsergebnisse des ersten Quartals 2006 bekannt

Rekord-Lizenzeinnahmen durch organisches Wachstum

(PresseBox) (Chicago, ) SSA Global (NASDAQ: SSAG), weltweit tätiger Anbieter von erweiterter Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, gab heute die Ergebnisse für das erste Geschäftsquartal 2006 bekannt, das am 31.
Oktober 2005 endete.

"Wir freuen uns über die stabilen Ergebnisse im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2006. Dies ist das vierzehnte Quartal in Folge, das durch Rentabilität mit anhaltend hohen Lizenzeinnahmen gekennzeichnet ist", sagt Mike Greenough, Chairman, President und CEO von SSA Global. "Wir glauben, dass unsere Produktstrategie und unsere starke Konzentration auf die Lösungen von unseren Kunden sehr gut aufgenommen werden."

Im ersten Quartal erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 177,5 Mio.
US-Dollar. Verglichen mit 166,5 Mio. US-Dollar im ersten Quartal des Vorjahres entspricht dies einer Steigerung um sieben Prozent.

Die Lizenzeinnahmen betrugen 52,0 Mio. US-Dollar und sind damit gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres um 26 Prozent gestiegen. Die Lizenzeinnahmen sind organisch um 21 Prozent gewachsen, ihr Anteil am Gesamtumsatz betrug 29 Prozent, verglichen mit 25 Prozent im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005.

Die Übernahme von Epiphany, die am 29. September 2005 abgeschlossen wurde, trug im ersten Quartal 2006 mit 6,4 Mio. US-Dollar zum Gesamtumsatz und mit
2,4 Mio. US-Dollar zum Lizenzumsatz bei.

Im ersten Quartal erzielte Nordamerika 49 Prozent des Gesamtumsatzes, während die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) 35 Prozent des Umsatzes beitrug. Die Regionen Asia Pacific/Japan und Lateinamerika erwirtschafteten die verbleibenden 16 Prozent. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2006 wurden 982 Lizenzverträge unterzeichnet, darunter 58 Verträge mit neuen SSA Global-Kunden, die acht Prozent des Umsatzes aller Lizenzverträge im ersten Quartal ausmachen.

Der bereinigte Nettogewinn stieg von 15,0 Mio. US-Dollar oder 0,21 US-Dollar pro Aktie einschließlich aller Umtauschrechte (diluted share) um 19 Prozent auf 17,8 Mio. US-Dollar oder 0,24 US-Dollar pro Aktie. Dies entspricht einer Steigerung um 19 Prozent. (Der bereinigte Gewinn und der Gewinn pro "diluted share" beinhalten Rückstellungen aus Lizenzeinnahmen im Zusammenhang mit Akquisitionen und einen angenommenen Steuersatz von 34 Prozent; sie schließen die Amortisierung erworbener immaterieller Werte, laufende Aufwendungen für Forschung und Entwicklung, aktienbasierte Aufwandsentschädigungen, Restrukturierungskosten sowie Gewinne und Verluste aus vorzeitiger Tilgung von Verbindlichkeiten aus.) Das bereinigte Betriebsergebnis stieg um 20 Prozent auf 30,9 Mio. US-Dollar oder 17 Prozent des Gesamtumsatzes, gegenüber 15 Prozent im ersten Quartal des Vorjahres.

Im ersten Geschäftsquartal 2006 erzielte SSA Global ein Betriebsergebnis nach GAAP von 10,3 Mio. US-Dollar, gegenüber 13,7 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2005, und einen Nettogewinn nach GAAP von 1,0 Mio. US-Dollar, verglichen mit 6,4 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2005. Der Gewinn pro Stammaktie (einschließlich aller Umtauschrechte) nach GAAP betrug im ersten Quartal 2006 0,01 US-Dollar.

Der Bestand an Bargeld und Buchgeld betrug zum Ende des ersten Geschäftsquartals 2006 90,0 Mio. US-Dollar, der Netto-Kapitalabfluss aus laufender Geschäftstätigkeit belief sich auf insgesamt 8,5 Mio. US-Dollar.
Das DSO (Day Sales Outstanding) betrug 75 Tage, gegenüber 78 Tagen zum Ende des ersten Quartals 2005.

Eine detaillierte Darstellung der Quartalsergebnisse finden Sie unter:
http://www.ssaglobal.com/documents/SSAG%20Q1%20FY06%20Earnings%20Release%20f
inal%2012%2008%2005.pdf

Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz anlässlich der Bekanntgabe der Ergebnisse des ersten Quartals können Sie bis zum 15. Dezember abhören.
Bitte wählen Sie dazu die 001-617-801-68 88, Passwort 70534692. Ein Audio-Webcast der Telefonkonferenz steht Ihnen für etwa drei Monate unter http://investor.ssaglobal.com zur Verfügung.

SSA Global GmbH

SSA Global (NASDAQ: SSAG) ist ein führender Anbieter von Unternehmenssoftware für mittlere und große Unternehmen, hauptsächlich der Fertigungs- und Verbrauchsgüterindustrie sowie der Dienstleistungsbranche. Das Unternehmen bietet Lösungen für das Enterprise Resource Planning (ERP), Financial Management, Human Capital Management, Corporate Performance Management, Customer Relationship Management, Product Lifecycle Management, Supply Chain Management und Supplier Relationship Management. Mit Hauptsitz in Chicago/USA und weltweit mehr als 50 Standorten betreut SSA Global Kunden in über 90 Ländern. Weitere Informationen unter www.ssaglobal.com

Copyright © 2006. SSA Global. Alle Rechte vorbehalten.

SSA Global ist die konzernweite Marke für SSA Global Technologies, Inc., deren Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie deren Produkte, Dienstleistungen und Angebote. SSA, SSA Global, SSA Global Technologies, foward faster und andere erwähnte Produkte und Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von SSA Global in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen genannten Produkt- und Service-Namen können von ihren jeweiligen Eigentümern registriert oder geschützt sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.