Webportal der SQS-Gruppe in neuem Gewand

SQS Software Quality Systems verstärkt Kundendialog

(PresseBox) (Köln, ) Mit einem kompletten Relaunch hat die SQS-Gruppe ihren Online-Auftritt optisch und inhaltlich an die Unternehmensentwicklung und das wachsende Angebotsportfolio angepasst. Ab sofort stehen unter www.sqs-group.com erweiterte Infoangebote rund um Software-Test und -Qualitätsmanagement zur Verfügung. Den Kundendialog verstärkt die neue Website durch neue interaktive Elemente, unter anderem im Rahmen von Social Media.

Besucher können Inhalte des Unternehmensportals zum Beispiel direkt in ihre unterschiedlichen Social-Media-Profile wie Delicious oder Facebook einspeisen. Dadurch erhalten sie einen einfacheren und individuelleren Zugang zu den Informationen des Unternehmens als bisher. Darüber hinaus baut die SQS-Gruppe ihre Präsenz in sozialen Netzwerken aus und startet zunächst mit einem Blog - dem "Diagnostiker-Blog" (www.diagnostiker-blog.de) zu Forschungs- und Innovationsthemen.

"Eingebettet ist der vollständig überarbeitete Inhalt in ein aufgefrischtes Design: aufgeräumt, minimalistisch und mit aussagekräftigen Fotos als Eyecatcher", kommentiert Liliana Preuß, Marketing & PR Director der SQS-Gruppe. Eine klar strukturierte und verschlankte Navigation führe den Besucher rasch und ohne Umwege zum Ziel.

Branchenspezifische Informationen

Eine neue Rubrik adressiert 14 verschiedene Fachbranchen direkt. Dazu zählen unter anderem Telekommunikation, Luftfahrt, Bahn, Automobil, das Bankenwesen, der öffentliche Sektor, Pharma oder Elektronik. Mit auf die jeweilige Branche zugeschnittenen Service-Informationen holt die Website Interessierte direkt ab.

SQS-Publikationen stehen fortan in noch größerem Umfang zum kostenlosen Download bereit. Dazu zählen aktuelle Marktforschungsergebnisse sowie Fach- und Branchenbeiträge zu IT-Trends als auch White Papers, in denen SQS-Experten kompakt und verständlich zum Vorgehen bei Software-Testen, -Qualitätssicherung und -Qualitätsmanagement beraten.

Karriere im Fokus

Bewerber und am Unternehmen interessierte Fachkräfte finden in der rundum erneuerten Rubrik "Karriere" persönliche Berufsportraits einzelner SQS-Mitarbeiter, die über Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten und die verschiedenen Berufsbilder im Unternehmen berichten. Darüber hinaus richtet sich dort Rudolf van Megen, CEO der SQS-Gruppe, mit einer Video-Grußbotschaft an die Besucher.

SQS Software Quality Systems AG

SQS ist der größte unabhängige Anbieter von Dienstleistungen zu Software-Qualitätsmanagement, -Qualitätssicherung und -Testen mit dem Schwerpunkt in Europa. 1982 in Köln gegründet, beschäftigt SQS rund 1.700 Mitarbeiter. Neben einer starken Präsenz in Deutschland und Großbritannien hat SQS weitere Tochtergesellschaften in Ägypten, Finnland, Indien, Irland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Südafrika und den USA. SQS unterhält zudem eine Minderheitsbeteiligung in Portugal und eine Kooperation mit einem Unternehmen in Spanien. Im Jahr 2009 erwirtschaftete SQS einen Umsatz von 134,3 Millionen Euro.

SQS ist das erste deutsche Unternehmen, das ein Primärlisting am AIM (Alternative Investment Market) in London durchführte. Darüber hinaus ist SQS mit einem Zweitlisting am Open Market der Deutschen Börse in Frankfurt/Main vertreten.

Mit über 5.000 abgeschlossenen Projekten verfügt SQS über eine starke Kundenbasis, darunter mehr als die Hälfte der DAX-30-, ein Drittel der STOXX-50- und rund 20 FTSE-100-Unternehmen. Dazu zählen unter anderem Allianz, Beazley, BP, Centrica, Commerzbank, Daimler, Deutsche Post, Generali, JP Morgan, Meteor, Reuters und Volkswagen sowie weitere Unternehmen aus allen Branchen.

Weitere Informationen unter: www.sqs.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.