Heinz Weinheimer kehrt zu Springer zurück

(PresseBox) (Berlin / Heidelberg, ) Heinz Weinheimer übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des erweiterten Verlagsbereichs Mathematics / Business & Economics / Human Sciences und wird zum Executive Vice President ernannt.

Heinz Weinheimer ist mit Springer bereits gut vertraut. Von 2005 bis 2006 war er als Managing Director der GWV Fachverlage in Wiesbaden (jetzt Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH) für weite Teile des verlegerischen Geschäfts verantwortlich. Zuvor bekleidete er verschiedene Senior-Positionen im Verlagswesen, unter anderem bei GWV, Vieweg und dem Westdeutschen Verlag. Zuletzt oblag ihm als Chief Executive Officer (CEO) von 2006 bis 2009 die Führung des Fachverlags WEKA Business Information. Seine Karriere begann er bei Bertelsmann. Er hat Philosophie, Mathematik und Klassische Philologie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studiert und promovierte 1986 in Philosophie.

"Wir freuen uns über das Wiedersehen, heißen Heinz Weinheimer herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Position", sagte Peter Hendriks, President STM Publishing & Marketing bei Springer.

Springer Fachmedien München GmbH

Springer Science+Business Media (www.springer.com) ist ein international führender Wissenschaftsverlag, der hochwertige Inhalte in innovativen Informationsprodukten und Dienstleistungen publiziert. Die Verlagsgruppe ist außerdem ein renommierter Anbieter von Fachpublikationen in Europa, insbesondere im deutschsprachigen Raum und den Niederlanden. Im Bereich Science, Technology, Medicine (STM) bringt das Unternehmen etwa 2.000 Zeitschriften, mehr als 6.500 neue Bücher jährlich und die weltweit umfangreichste STM eBook Collection heraus. Mit über 5.000 Mitarbeitern hat die Gruppe Niederlassungen in etwa 20 Ländern in Europa, den USA und Asien. Im Jahr 2009 erzielte Springer einen Jahresumsatz von ca. 857 Millionen Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.