Neue Fachmesse für Digital Marketing in Hamburg

Positive Resonanz auf norddeutschen Zwilling der Swiss Online Marketing

(PresseBox) (Mannheim, ) Die Online-Werbewelt trifft sich im Herbst 2012 am Hamburger Flughafen: Am 20. November fällt der Startschuss für die GO! German Online Marketing im Terminal Tango. Ziel der neuen Fachmesse ist es, Marketing , Werbe- und E-Commerce-Entscheidern der werbetreibenden Unternehmen eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu bieten. Die Buchungsphase ist bereits erfolgreich angelaufen.

Adwords, Online Banner oder Word-of-Mouth-Kampagne? Die Möglichkeiten für Unternehmen, im Internet Aufmerksamkeit für ihre Produkte zu generieren, sind vielfältig. Die hohe Geschwindigkeit der Innovationen und die technische Komplexität rund um die neuen Werbemöglichkeiten erschweren jedoch insbesondere Neueinsteigern die Orientierung. Hier setzt die GO! German Online Marketing an: Die Fachmesse vermittelt an zwei Tagen einen umfassenden Marktüberblick, präsentiert zahlreiche Praxisbeispiele und bietet Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit Experten.

Ausrichtung der Fachmesse

"Die GO! German Online Marketing adressiert Marketing , Werbe- und E-Commerce-Entscheider aller Anwendungsbranchen. Sowohl für Neueinsteiger als auch für Spezialisten wird ein qualitativ hochwertiges Rahmenprogramm angeboten", beschreibt Projektleiterin Christina Wagner vom Veranstalter spring Messe Management die Ausrichtung der neuen Fachmesse. "Damit ist die Fachmesse für Digital Marketing und E Commerce für alle werbetreibenden Unternehmen die geeignete Veranstaltung, vom Großunternehmen bis zu Unternehmen aus dem Mittelstand und Agenturen", unterstreicht die Projektleiterin die Alleinstellungsmerkmale der GO!. "Zudem spiegelt die Medienmetropole Hamburg als Standort der GO! German Online Marketing gleichermaßen die überregionale Ausrichtung der Messe sowie die Bedeutung der zahlreich im norddeutschen Raum ansässigen Branchenvertreter wieder", so Wagner weiter.

Die Hamburger Fachmesse für Digital Marketing knüpft an das Konzept der Schweizer Fachmesse Swiss Online Marketing an, die in diesem Frühjahr bereits zum vierten Mal in Zürich stattfindet. Das Erfolgsmodell der Schweizer Messe basiert auf einem hochkarätigen Vortragsprogramm, das die Standpräsentationen der Aussteller ergänzt - nicht in einem separaten Kongress, sondern direkt in die Messe integriert - sowie vielfältigen Angeboten für das Networking und den Erfahrungsaustausch.

Branchenverband als weiteren Partner gewonnen

Unterstützung erhält die deutsche Fachmesse unter anderem durch den Bundesverband der Dienstleister für Online Anbieter BDOA e.V., der sich inhaltlich im Rahmen der GO! German Online Marketing engagiert. Auf diese Weise bringt der Verband seine Expertise und das Know-how seiner Mitglieder aktiv in die Messe ein. Der BDOA fördert die Berufsbildung im Bereich Online-Dienstleistungen, bündelt Erfahrungen, Marktanalysen und Konzepte seiner Mitglieder und publiziert aktuelle wissenschaftliche Fachkenntnisse.

Weitere Informationen zur GO! German Online Marketing sind im Internet unter www.german-online-marketing.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.