Großer "C" lässt die "Socken" qualmen

Lorinser schickt den LV8 mit 500 PS zum Tuner GrandPrix

(PresseBox) (Winnenden, ) Zum Tuner GrandPrix am Hockenheimring (26./27. Juni) präsentiert Sportservice Lorinser eine C-Klasse vom anderen Stern: 500 PS (368 kW) und 630 Nm katapultieren die schwarze Limousine in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und lassen sie Spitze 320 laufen. Ein beherzter Tritt aufs Gas und schon krallen sich die Continental-Pneus mit den Idealmaßen 255/35-18 mit aller Vehemenz in den Asphalt, um bloß kein Quäntchen Traktion zu verschenken. Dabei stimmt der 6,2 Liter große V8 einen Gänsehaut-verdächtigen Jubelgesang an, der sich über die wohl temperierte Lorinser Abgasanlage Bahn bricht.

Dabei ist das rasante Fahrzeug, das in der Klasse C3 (Saug-Limousinen) antritt, absolut verkehrstauglich. "Er entspricht zu 100 Prozent den Zulassungsvoraussetzungen für ein Straßenauto und gerade das macht seine Faszination aus", erklärt Geschäftsführer Marcus Lorinser. Und natürlich trägt hierzu auch sein optisches Erscheinungsbild bei, das von einem attraktiven Aerodynamik-Paket mit Spoilerstoßfängern und Seitenschwellern geprägt wird. So gesehen ein "C", der wirklich Klasse beweist.

www.lorinser.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.