"sportdigital" für acht Wochen im Premiere Sportportal

(PresseBox) (Hamburg, ) .
- Wöchentliches 2,5-Stunden-Programm startet am 18. März
- Übertragung von jeweils einem Live-Spiel aus drei Top-Ligen
- Premiere-Sportchef Roman Steuer: “Ein hervorragendes Zusatzangebot für alle Abonnenten“

Premiere bietet seinen Abonnenten noch mehr attraktiven Live-Sport. Für einen Zeitraum von acht Wochen übernimmt Premiere an jedem Mittwochabend von 20.00 bis 22.30 Uhr das Programm von „sportdigital“ innerhalb seines Sportportals. Los geht’s am 18. März mit der Bundesliga-Partie von Volleyball-Champions League-Sieger VfB Friedrichshafen gegen den VC Bad Dürrenberg/Spergau. Anschließend folgen Spitzenspiele aus der TOYOTA Handball-Bundesliga und der Basketball Bundesliga (BBL).

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Kürze für zwei Monate allen Premiere-Abonnenten das Programm von „sportdigital“ präsentieren können. Die wöchentlichen Live-Partien aus drei deutschen Top-Ligen sind ein hervorragendes Zusatzangebot für unsere Zuschauer und eine gelungene Ergänzung des vielfältigen Angebots unseres Sportportals“, so Premiere Sportchef Roman Steuer.

„Dieses wöchentliche Fenster ist ein weiterer wichtiger Baustein zum Ausbau unserer Kooperation mit Premiere, damit sich die Premiere-Kunden von der Qualität unseres Programms und der Emotionalität sowie Authentizität unseres Live-Sports überzeugen können“, freut sich Gisbert Wundram, Geschäftsführer von „sportdigital“.

Der 24-Stunden-Kanal „sportdigital“ kann seit Dezember in Verbindung mit einem Premiere Abonnement als separater Sender für 4,99 Euro pro Monat gebucht werden. Derzeit ist das Angebot für alle Satelliten-Kunden verfügbar.

„sportdigital“ zeigt aktuell 350 Spiele aus der TOYOTA Handball-Bundesliga sowie der Basketball- und Volleyball-Bundesliga. Das Programmangebot beinhaltet die Partien in voller Länge, sowie Highlights und Hintergrundberichte.

So können Sie sportdigital empfangen:
- im Internet unter www.sportdigital.tv
- über Satellit bei Premiere als Einzelsender im Zusatzabo (www.premiere.de)
- im Unitymedia-Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen und Hessen im Paket „Digital TV EXTRA“ (www.unitymedia.de)
- in den Kabel BW-Netzen innerhalb des „Männer Pakets“ (www.kabelbw.de)
- bundesweit über Satellit bei arenaSAT im Einzelabo oder als Zusatzpaket (www.arena.tv)
- als Einzelabo über die entavio-Satellitenplattform (www.entavio.de)
- im Eutelsat KabelKiosk (www.kabelkiosk.de)
- über die IPTV-Plattform „Alice home TV“ innerhalb des Pay-TV-Pakets „Big Entertainment“ (www.alice-dsl.de)

SPORTFIVE GmbH & Co. KG

Mit sportdigital ist die neue mediale Heimat für Zielgruppensportarten ins Leben gerufen worden. sportdigital präsentiert unter anderem Sporthighlights der TOYOTA Handball-Bundesliga, der Basketball Bundesliga und der Volleyball-Bundesligen der Frauen und Männer. In Kooperation mit den Ligen, SPORTFIVE sowie Sportainment bietet sportdigital seit Anfang 2007 eigenproduziertes Bewegtbildmaterial und setzt seine Sportarten in Szene - Professionalität gepaart mit Emotionalität für den Sport. Aktuell überträgt sportdigital über 350 Spiele der TOYOTA Handball-, Basketball- und Volleyball-Bundesliga live im Satelliten- und Kabel-TV sowie ergänzend im Internet, versorgt Free-TV-Sender mit Bildmaterial und sublizenziert LIVE-Spiele in bis zu 50 Länder der Welt. Der Ausbau über alle weiteren digitalen Kanäle ist in Vorbereitung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.