Hundertfünfzig Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich

Sparda TelefonService setzt sich bei der Aktion Herzenssache für Kinder ein

(PresseBox) (St. Ingbert, ) Die Sparda TelefonService engagiert sich auch dieses Jahr wieder für die Kinderhilfsaktion "Herzenssache" und setzt sich gegen Kinderarmut ein. Am 16. Dezember nehmen mehr als hundertfünfzig Mitarbeiter der Sparda TelefonService ehrenamtlich während der Spenden-Gala "Herzenssache - Der große Abend" die Spendenanrufe entgegen. Ziel der Aktion ist es, Hilfsangebote und Projekte für arme und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

"Zum elften Mal laufen an diesem Abend unsere Telefonleitungen für die Aktion Herzenssache heiß", so Niclas Bychowski, Geschäftsführer der Sparda TelefonService. "Wir freuen uns sehr, bei der Aktion wieder dabei zu sein und unseren Teil beizutragen."

Zum ersten Mal wird am 16. Dezember während der Gala auch life in die Callräume der Sparda TelefonService geschaltet.

Sparda TelefonService GmbH & Co. KG

Die Sparda TelefonService ist ein etablierter Service-Anbieter mit Sitz in St.Ingbert. Das Leistungsspektrum umfasst In- und Outbound-Telefonie, Business Process Outsourcing, Telemarketing, E-Mail- und Faxbearbeitung sowie Training und Coaching. Über 240 Mitarbeiter bearbeiten täglich bis zu 10.000 Kundenkontakte.

1997 von acht Sparda-Banken als Call-Center für den Inboundbereich gegründet, ist die Sparda TelefonService heute multimedialer Dienstleister für den qualifizierten Kundendialog. Das Unternehmen erarbeitet individuelle Lösungen für verschiedenste Unternehmensbranchen zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Die Sparda TelefonService ist Gründungsmitglied der Call-Center-Akademie Saarland.

Weitere Informationen: http://www.sparda-telefon.de/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.