SourcingParts mit neuer Lösung

- Beschaffungsexperte strukturiert Ausschreibungsprozess bei kleinen Unternehmen mit SPeasy -

(PresseBox) (Genf, ) Mit SPeasy bietet SourcingParts, ein Experte für die Ausschreibung und Beschaffung von direkten Produktionsgütern, eine maßgeschneiderte Beschaffungslösung für kleine Unternehmen mit maximal zwei Einkäufern. Angefangen bei der Lieferantenauswahl bis hin zur Bestellung kann der gesamte Ausschreibungsprozess mit Hilfe von SPeasy abgewickelt werden. Kleine Unternehmen müssen ihre Ressourcen möglichst effektiv einsetzen. Ziel von SourcingParts war es daher, eine zeit- und kostensparende Lösung zu entwickeln, die den Beschaffungsablauf im Unternehmen strukturiert und den Prozess standardisiert. Daher unterstützt SPeasy den Einkäufer mit einem effektiven Stammlieferantenmanagement und beschleunigt dank der intuitiven Benutzeroberfläche den gesamten Ausschreibungsvorgang. SPeasy ist als Application Service Providing-Modell (ASP) konzipiert, das heißt, der Nutzer greift direkt über das Internet auf die Lösung zu. Mit Hilfe dieses Modells lässt sich SPeasy innerhalb weniger Stunden implementieren. Als Systemvoraussetzung ist lediglich ein beliebiger Internet-Browser nötig. SPeasy ist ab sofort direkt bei SourcingParts erhältlich.

Neben dem Lieferantenmanagement hilft das Sourcing - also die weltweite Ausschreibung von Aufträgen - Einkäufern, das am besten geeignete Angebot weltweit zu finden. Mit wenigen Mausklicks können die Einkäufer ihre Ausschreibung an ihre Stammlieferanten schicken und dabei zusätzlich auf 40.000 klassifizierte Kontakte in der Datenbank von SourcingParts zugreifen. Um SPeasy nicht mit komplexen Funktionen zu überladen, die nur für global tätige Großkonzerne wichtig sind, hat SourcingParts die Lösung entsprechend den Bedürfnissen von kleinen Unternehmen angepasst und vereinfacht. So sorgen zum Beispiel vorprogrammierte Raster für eine reibungslose und effiziente Ausschreibung. Aufwändige Voreinstellungen entfallen damit und der Einkäufer kann SPeasy sofort produktiv nutzen.

„Bestes Beispiel für den Bedarf einer solchen Lösung ist die Automobilbranche. Hier müssen Lieferanten einen einschneidenden Rollenwechsel vollziehen," sagt Bénédict Stalder, Vice President Sales und Development bei SourcingParts. „Lieferanten übernehmen verstärkt die Rolle eines Einkäufers. Denn die Hersteller verlangen von ihnen immer komplexere Fertigteile zu liefern statt einzelne Elemente wie zum Beispiel Ventile. Mit SPeasy geben wir den Lieferanten ein leistungsfähiges Tool an die Hand, mit dem sie weltweit ihre benötigten Materialien beschaffen können."

SourcingParts.com SA

SourcingParts bietet über eine ASP-Plattform Services an, die Einkäufer in der produzierenden Industrie bei der weltweiten Ausschreibung von direkten Produktionsgütern und nicht-standardisierten Maschinenteilen unterstützen. Über sourcingparts.com läuft der gesamte Anfrage- und Ausschreibungsprozess von der Auswahl der Supplier bis hin zum Abschluss des Auftrags. Das Unternehmen wurde von Einkäufern aus der Maschinenbau-Branche im Jahr 2000 gegründet und konnte damit umfangreiche Markt-Kenntnisse in die Lösung einbringen.
Viele bekannte Unternehmen setzen auf die Lösung von SourcingParts als Basis ihres Beschaffungswesens, darunter zum Beispiel Bühler, Mettler-Toledo, Saurer, Schneider Electric oder Rieter. Das schweizerische Unternehmen mit Sitz bei Genf ist in China, Deutschland, Frankreich, Indien, Italien, USA und Tschechien vertreten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Website www.sourcingparts.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.