Kunstprojekt „Rom leuchtet“ in Adelsheim

Außergewöhnliche Videoprojektion zur Vorweihnachtszeit vom 8.-11. Dezember in der Innenstadt von Adelsheim – mit dabei: Lichtstarke LCD-Projektoren von Sony

(PresseBox) (Köln, 07.12.2005, ) Beleuchtete Innenstädte in der Adventszeit sind uns allen gut bekannt, sie tragen zur festlichen Stimmung beim Bummeln durch die Stadt und über Weihnachts märkte bei. Die Stadt Adelsheim in Baden-Württemberg leuchtet in diesem Jahr besonders kunstvoll und hell: Mit mehreren Videoprojektionen auf den Fassaden und Projektionsflächen in der Marktstraße, die Motive aus Rom zeigen, schafft der Künstler Louis von Adelsheim eine ganz außergewöhnliche Stimmung in seiner Heimatstadt. Die Technik für dieses besondere Projekt lieferte das Sony Professional Center aus Berlin mit insgesamt 20 LCD-Projektoren, die mit unterschiedlichen Licht- und Kontraststärken die ausdrucksvollen Bilder aus Rom mitten in Adelsheim zum strahlen bringen.

Bereits am 8. Dezember präsentiert Louis von Adelsheim sein Projekt unter dem Namen ‚Rom leuchtet‘ in Adelsheim. Der Künstler drehte insgesamt sechs Tage mit seiner Mitarbeiterin Susanna Walker in Rom. Dabei machten die Behörden ihnen das Leben nicht gerade leicht. In ganz Rom ist das Filmen mit Stativ nur Fernsehanstalten mit spezifischer Drehgenehmigung gestattet. Die Kamera-Einstellungen bestehen in den meisten Fällen nicht aus kurzen Situationen, sondern zeigen Szenen aus dem typisch italienischen Alltag. „Wir haben zum Beispiel auf Bürgersteigen gefilmt, auf welchen uns die Menschen direkt entgegenliefen. Dort konnten wir die Passanten studieren und hatten den Eindruck, sie dabei ein wenig kennen zu lernen,“ erklärt Louis von Adelsheim seine Idee. Alles in allem sollen die Projektionen das Flair der quirligen Weltstadt Rom in der Vorweihnachtszeit in die Mauern der Kleinstadt transportieren und sie zum Schauplatz eines besonderen künstlerischen Ereignisses machen.

Die Projektionsflächen sind entlang der Häuser in der Marktstraße positioniert. Autos und Beleuchtungen der Geschäftsstraße mussten bei der Planung berücksichtigt werden, ebenso wie die unterschiedlichen Licht- und Kontraststärken der eingesetzten Projektoren von Sony.

Viele Bewohner der Stadt sind zudem mit involviert, da die Lichtquellen für die ausdrucks starken Bilder zum Teil in Privatwohnungen gegenüber den Projektionsflächen installiert wurden. Die Geschäftsleute in der Adelsheimer Marktstraße waren von der Idee des Künst lers von Anfang an begeistert. Die Unterstützung bei der Vorbereitung und Realisation war somit gewaltig. Begleitend zur Kunst in der Stadt sind passend zum Thema Rom unter schiedliche Aktionen der Geschäftsleute vorgesehen.

Der Kontakt zwischen Louis von Adelsheim und dem Sony Professional Center in Berlin kam bei einem Besuch in der Hauptstadt zustande. Das im Sony Style Store am Potsdamer Platz gelegene Geschäft von Dirk Steffen beriet zunächst den Künstler beim seinem Vorhaben und rüstete ihn im nächsten Schritt mit Test-Projektoren aus. Erst später kam es zum Gesamtvolumen von 20 Projektoren, die mit ihren technischen Feinheiten rund um Licht stärke, Kontrast, Projektionsgröße und -abstand für den Einsatz bei der Videoprojektion aus gewählt wurden. Kleine portable Modelle wie der Sony VPL-ES2 so wie der VPL-CX80 kommen neben zwei besonders lichtstarken VPL-PX40 Projektoren zum Einsatz. Zu dem Kunstprojekt wurden vom Sony Professional Center auch Rückprojektionsfolien geliefert, die für eine zusätzlich brillante Darstellung der Bilder sorgen.

Sofern das Projekt bei den Bewohnern und Gästen der Stadt gut ankommt und die Adels heimer Geschäftsleute erneut zustimmen, wird der Künstler versuchen, nicht nur in den Tagen vom 8.-11. Dezember seine Bilder zu projizieren, sondern auch noch am darauf folgenden vierten Adventswochenende.



Über das Sony Professional Center (SPC)

Der SPC in Berlin, auf der 3. Etage des Sony Style Store am Potsdamer Platz gelegen, zeichnet sich besonders durch hohe Kompetenz und ein umfangreiches Sony Produkt-Sortiment aus. Das Leis tungsangebot umfasst dabei neben der Beratung, Planung, Verkauf, Leasing und Vermietung auch Installation oder Produktschulungen für die Kunden. Zum Produkt-Portfolio des Sony Professional Centers gehören Daten-/Videoprojektoren für mobilen Einsatz und Festeinbau, Videokonferenz- und Überwachstechnik der Marke IPELA, Plasma-Displays, Projektionsflächen, Semiprofessionelle Videotechnik, Vaio Notebooks und Produkte zur Medien- und Lichtsteuerung.

Weitere Informationen und Kontakt:
Sony Professional Center –
Potsdamer Straße 4 / Sony Style Store – 3. Etage – 10785 Berlin
Tel: 030 / 25 75 11 33, Fax: 030 / 25 75 11 – 44,
Email: kontakt@spc-berlin.de oder unter: www.spc-berlin.de

Sony Europe Limited

Sony produziert Audio-, Video-, Kommunikations- und IT-Lösungen für Endverbraucher- und professionelle Märkte weltweit. Mit den Unternehmenssparten Musik, Film, Games und Online ist Sony einzigartig aufgestellt, um im Bereich Digital Entertainment zum führenden Anbieter des 21. Jahrhunderts zu werden. Im vergangenen Geschäftsjahr, das mit dem 31. März 2007 endete, verzeichnete Sony einen konsolidierten Jahresumsatz von 55,83 Milliarden Euro (8.296 Milliarden Yen), basierend auf einem durchschnittlichen Wechselkurs von 148,6 Yen/Euro während dieses Zeitraums. Sony beschäftigt weltweit etwa 163.000 Mitarbeiter.

In Europa verzeichnete die Sony Gruppe im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 13,71 Milliarden Euro (2.038 Milliarden Yen). Sony Europe, mit Hauptsitz im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin, ist für den Bereich Electronics verantwortlich und verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Jahresumsatz von 9,12 Milliarden Euro.

Weitere Informationen über Sony Europe finden Sie im Internet unter www.sony-europe.com und unter www.sony-europe.com/...

Über Professional Solutions, Sony Europe

Professional Solutions Europe (PSE), ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den führenden Herstellern horizontaler Kommunikationslösungen, AV/IT sowie magnetischer und optischer Speicherlösungen. Unter anderem bietet die PSE Produkte, Service- und Support-Lösungen für die Bereiche Gesundheitswesen, Medien, Netzwerkvideoüberwachung, Einzelhandel, Großevents und Transport. Darüber hinaus werden Systemkomponenten wie Kamerasensoren und -module, Displays, Batterien und Halbleiter für OEM-Hersteller und Systemintegratoren angeboten. Dabei greift Sony Professional Solutions nicht nur auf seine fundierte Technologie-Expertise zurück, sondern auch auf seine detaillierten Kenntnisse der wirtschaftlichen Bedingungen in der heutigen Medienproduktion. Nähere Infos über Professional Solutions Europe finden Sie unter www.sonybiz.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.