Sonnensysteme Eco Invest GmbH & Co. KG realisiert Bürgersolaranlagen an 5 Kieler Schul-Standorten

(PresseBox) (Berlin, ) Mit dem von Sonnensysteme Eco Invest getragenen und von der Landeshauptstadt Kiel, Mitglied der Initiative "Solar-Lokal", unterstützten Photovoltaik-Projekt wird ein aktiver Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz geleistet. Geplant ist die Errichtung von Bürgersolaranlagen auf Dächern, die von der Landeshauptstadt Kiel zur Verfügung gestellt wurden.

In einem ersten Schritt werden rund 7.340 m² Dachflächen - beginnend noch in 2009 - belegt. Dies ergibt eine installierte Leistung von insgesamt ca. 532 kWpeak. Dadurch wird unserer Atmosphäre der Ausstoß von rund 360 t CO2 pro Jahr erspart, über die Laufzeit von 20 Jahren eine Entlastung von rund 7.200 t CO2 erreicht. Jährlich wird ein Stromertrag erzielt, der dem Bedarf von etwa 140 Kieler Familien entspricht. Ein weiterer Ausbau ist in Planung.

Von diesen beeindruckenden Belegen der Nachhaltigkeit der Anlagen auf schulischen Dächern erhoffen sich Sonnensysteme Eco Invest und Bürgermeister Peter Todeskino Interesse und Begeisterung bei den Kieler Schülerinnen und Schülern, unseren nachwachsenden Generationen: "So kann die Klima-Wende geschafft werden. Die Beschlüsse der Kieler Ratsversammlung, die Kieler Dächer als Ressource zur Verfügung zu stellen, sind der richtige Weg und wir haben jetzt mit Sonnensysteme Eco Invest einen mächtigen Schritt nach vorn getan!", resümiert Bürgermeister Peter Todeskino.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt Kiel erhalten die Möglichkeit, in ökologisch und ökonomisch nachhaltige Projekte in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft zu investieren:

- Helmut-Wriedt-Halle, Hassee
- Coventry-Halle, Gaarden
- Gymnasium Wellingdorf, Wellingdorf
- Tallinn-Halle, Wik
- Fridtjof-Nansen-Schule, Gaarden

Sonnensysteme Eco Invest GmbH & Co. KG

Sonnensysteme Eco Invest GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin ist Dienstleister und Projektentwickler im Bereich der Photovoltaik mit Projekten in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien.

Das verantwortete Gesamtvolumen der abgewickelten Projekte seit der Gründung im Jahr 2006 beläuft sich auf insgesamt 35 Millionen €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.